Fußball heute Live: La Liga in Spanien 05

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Europa-League-Duell zwischen Real Sociedad und Roma am Donnerstag, mit Prognosen, Wett-Tipps, News und möglicher Aufstellungen.

Real Socidedad strebt eine denkwürdige Aufholjagd an, um das Viertelfinale der Europa League zu erreichen. Real Socidedad heißt die Roma am Donnerstag im Rückspiel des Achtelfinals in Anoeta willkommen.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
100€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Mit zwei Toren Rückstand nach dem Auftaktspiel letzte Woche in Rom stehen die Chancen von La Real schlecht, wenn sie auf die Mannschaft von Jose Mourinho treffen.

Spielvorschau

Nach einem ereignisreichen Hinspiel im Stadio Olimpico lag Real Sociedad bereits in der 13. Minute mit einem Tor zurück, als Stephan El Shaarawy nach einem schnellen Roma-Konter aus kurzer Distanz zuschlug; Marash Kumbullas später Kopfball nach einer Ecke von Paulo Dybala schickte die Spanier dann nach Hause und sah sich einem möglichen Ausscheiden aus der Europa League gegenüber.

Take Kubo und Andrea Belotti trafen zwischen den beiden Toren der Gastgeber für beide Seiten, aber nachdem La Real in sechs Spielen der Gruppenphase nur zwei Gegentore kassiert hatte, hatte La Real innerhalb von 90 Minuten erneut so viele Tore kassiert.

Der baskische Klub hat jetzt nur eines seiner sieben Spiele gegen italienische Klubs in europäischen Wettbewerben gewonnen, muss sich diesem Rekord aber am Donnerstag stellen, wenn seine Träume vom europäischen Ruhm auf dem Spiel stehen.

Trainer Imanol Alguacil hat eingeräumt, dass sich Roma sicherlich zurücklehnen, Druck aufnehmen und bei Kontern zuschlagen wird – und auch nach Standardsituationen. Die Bestrafung von Versäumnissen am anderen Ende ist jedoch möglicherweise nicht so einfach, da sein Team unter einer klebrigen Stelle leidet, die eine bisher erfolgreiche Saison zu entgleisen droht.

Nach dem 1:1-Unentschieden am Sonntag gegen Mallorca bleiben sie nach vier sieglosen Spielen in La Liga auf dem vierten Tabellenplatz und der Mannschaft aus San Sebastian, die es in beiden Europapokalen nie weiter als bis ins Viertelfinale geschafft hat Liga oder ihr Vorgänger, der UEFA-Pokal – haben in den letzten fünf Spielen nur zwei Tore erzielt.

Aus Roma-Sicht war vielleicht der einzige negative Aspekt einer soliden Arbeit in der vergangenen Woche eine Kopfverletzung von Kapitän Lorenzo Pellegrini, der nach einer vollen Stunde abgesetzt werden musste.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Ansonsten geht die Liebesaffäre der Giallorossi mit dem kontinentalen Wettbewerb unter der Leitung von Jose Mourinho weiter, der ein ehemaliger Meister in Europa ist, und sie stehen nun kurz davor, nach dem letztjährigen Triumph in der Europa Conference League mit einem Platz unter den letzten Acht der Europa League zu spielen.

Die Geschichte ist sicherlich auf ihrer Seite, da die Mannschaft von Eternal City nicht nur in 35 ihrer letzten 36 Europapokalspiele getroffen hat, sondern auch in allen fünf vorherigen Europa-League-Spielen nach dem Sieg im Hinspiel weitergekommen ist.

Mourinhos Bilanz fällt ebenfalls recht positiv aus, da er nur zwei seiner 16 Spiele in der K.-o.-Phase des Wettbewerbs verloren hat, aber der gerissene Taktiker hofft, dass die Auswirkungen der jüngsten Schwierigkeiten im Inland nicht in Romas Streben nach mehr Titeln münden.

Auf beiden Seiten des Sieges gegen Real Sociedad und den Rivalen der Serie A, Juventus, haben sie gegen Cremonese – der sie Anfang dieses Jahres auch aus der Coppa Italia geworfen hat – und am Sonntag gegen Sassuolo verloren.

Die letztgenannte Niederlage erfolgte in einer verrückten Begegnung, in der Roma mit 1:2 zurücklag, als Marash Kumbulla wegen eines sinnlosen Schlags gegen Domenico Berardi vom Platz gestellt wurde, bevor Paulo Dybala den zehnköpfigen Giallorossi mit einer Haubitze in der zweiten Halbzeit Hoffnung machte – Hoffnung wurde ausgelöscht kassierte in der 75. Minute ein viertes Gegentor und verlor schließlich mit 2:4.

Eine eher ruhigere Angelegenheit wäre Mourinhos Präferenz bei seiner Rückkehr nach Spanien – Schauplatz mehrerer Erfolge als Manager von Real Madrid – und „den Bus zu parken“ ist eine starke Möglichkeit, da er nach seiner jüngsten Suspendierung in der Serie A wieder an der Seitenlinie steht.

Form Real Sociedad Europa League:

Real-Sociedad-Form (alle Wettbewerbe):

Form der Roma Europa League:

Roma-Form (alle Wettbewerbe):

Team-News

Die Pläne der Roma, ihre Gastgeber in Schach zu halten, wurden durch die Nachricht verstärkt, dass Lorenzo Pellegrini nach einer Gehirnerschütterung wieder verfügbar sein sollte, nachdem er das Spiel am Sonntag wegen seiner Kopfverletzung verpasst hatte, die er am vergangenen Donnerstag erlitten hatte.

Ex-Real-Verteidiger Diego Llorente kehrt nach seinem Ausfall zur Halbzeit gegen seinen Ex-Klub nach San Sebastián zurück, während Andrea Belotti nach einer Handverletzung zurückgekehrt ist und Roger Ibanez nach einer Europa-Sperre wieder spielen kann.

Belotti hat in dieser Saison in der Serie A noch kein Tor erzielt, also sollte stattdessen eine andere Stürmerin, Tammy Abraham, starten; Marash Kumbulla droht eine nationale Sperre, die ihn vom Derby della Capitale am Sonntag ausschließt, könnte aber immer noch in der Dreierkette der Gäste stehen.

Real Sociedad begrüßte derweil letzte Woche Talisman David Silva wieder in seiner Startelf, nachdem er sechs Spiele mit Wadenproblemen verpasst hatte, und der ehemalige Spielmacher von Manchester City wird bei seinem Comeback-Versuch bei Anoeta eine Rolle spielen.

Brais Mendez wird voraussichtlich ebenfalls starten, nachdem er im Stadio Olimpico auf die Bank gesetzt wurde; Der spanische Nationalspieler hat in dieser Saison 16 Chancen in der Europa League kreiert, mehr als doppelt so viele wie jeder andere Spieler von La Real.

Aritz Elustondo und Ex-Roma-Stürmer Umar Sadiq fehlen weiterhin verletzt, während Alexander Sorloth, der mit 13 Treffern Torschützenkönig war, nach seiner Erholung am Sonntag wieder in die Front zurückkehren dürfte.

Real Sociedad mögliche Startelf: Remiro; Gorosabel, Zubeldia, Le Normand, Rico; Zubimendi, Merinowolle; Ojarzabal, Silva, Kubo; Sorloth

Roma mögliche Startaufstellung:Patricio; Mancini, Smalling, Llorente; Karsdorp, Cristante, Matic, Zalewski; Wijnaldum, Dybala; Abraham

Tipp: Real Sociedad 2:1 Roma (Roma gewinnt 3:2 insgesamt)

Auch wenn La Real die Fesseln ihrer Torjäger-Kämpfe abschütteln kann, um wieder ins Unentschieden zurückzukehren, stellen die Roma am anderen Ende genug Gefahr dar, um auch mindestens einmal zu treffen. Die Stürmer der Giallorossi mögen fehlschlagen, aber Paulo Dybala ist auf diesem Niveau eine Klasse für sich – und ihr Können bei Standardsituationen könnte sie auch über die Linie bringen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur La Liga in Spanien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!