Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Serie-A-Duell zwischen Lazio und Empoli am Sonntagmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Immer noch im Rennen um einen unwahrscheinlichen Platz in der Champions League in der nächsten Saison, Lazio wollen die maximale Punktzahl erreichen, wenn sie die abstiegsbedrohten Empoli am Sonntag.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Mit drei Siegen aus vier Spielen hat der Verein aus Rom den Kontakt zu den sechs besten Mannschaften Italiens gehalten, während die Gäste im Stadio Olimpico den Verbleib in der Serie A ernsthaft in Gefahr sehen.

Vorschau auf das Spiel

Lazio ist dank des jüngsten Aufschwungs unter dem neuen Management auf dem besten Weg, einen Platz in Europa zu ergattern. Drei Spiele vor Schluss liegt Lazio auf dem siebten Platz der Serie A, sechs Punkte hinter Atalanta BC und dem Stadtrivalen Roma.

Obwohl man letzte Woche in Monza Punkte liegen ließ – durch Tore von Ciro Immobile und Matias Vecino reichte es nur zu einem Unentschieden, nachdem die Gastgeber in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer erzielten – die Biancocelesti haben seither eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen Igor Tudor übernahm Ende März das Amt.

Seit Tudors Rückkehr nach Italien hat Lazio vier Siege aus sechs Ligaspielen geholt – so viele wie in den letzten 10 Spielen zuvor – und dabei auch drei Mal die Null gehalten.

In dieser Zeit hat Lazio vier Heimsiege in Folge eingefahren – darunter einen vergeblichen Coppa-Italia-Sieg gegen Juventus – und das Stadio Olimpico wieder zu einer beeindruckenden Festung gemacht.

Dank des Aufschwungs hat Lazio gute Aussichten auf einen Platz in der Europa Conference League, doch ein fünfter Platz würde die zweite Champions-League-Kampagne in Folge sichern.

Tudors Mannschaft muss noch gegen den neuen Meister Inter Mailand und das angeschlagene Sassuolo antreten, doch zunächst wird sie versuchen, gegen Empoli, das sie in den letzten beiden Begegnungen ohne Gegentor besiegt hat, wieder in die Spur zu kommen.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Empolis Zukunft in der Königsklasse ist vor der Reise in die Hauptstadt weiterhin in Gefahr, aber wenn sie für einen Aufruhr sorgen und wertvolle Punkte mit in die Toskana nehmen wollen, dann muss eine neue Seite in der Vereinsgeschichte geschrieben werden.

Die Azzurri haben Lazio in der Serie A auswärts noch nie geschlagen. Bei 13 Versuchen haben sie neunmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Die jüngste Form deutet darauf hin, dass Davide NicolaFür die Mannschaft von Davide Nicola könnte es schwierig werden, diesen Präzedenzfall zu überwinden, denn nach dem torlosen Unentschieden im Heimspiel gegen Frosinone in der vergangenen Woche sind sie nun in sieben der letzten neun Spiele ohne Torerfolg geblieben.

Seit Anfang März hat Empoli mehr Fehlschüsse abgegeben als jede andere Mannschaft in den fünf europäischen Topligen. Dennoch hat man sich mit zwei Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone auf Platz 17 über Wasser gehalten.

Nicola – ein anerkannter Überlebensspezialist, der bereits mehrere andere angeschlagene Vereine über Wasser gehalten hat, nachdem er mitten in der Saison zu ihnen gestoßen war – hat es nicht geschafft, die Auswärtsstärke seiner Mannschaft zu verbessern, denn Empoli hat die letzten vier Auswärtsspiele allesamt verloren, ohne ein Tor zu erzielen.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Lazio Serie A Form:

Lazio Form (alle Wettbewerbe):

Empoli Serie A Form:

Aufstellungen

Die drohende Abwehrkrise von Lazio-Trainer Igor Tudor ist abgewendet, denn Nicolo Casale und Patric sind beide ins Training zurückgekehrt, während der spanische Innenverteidiger Mario Gila könnte bereit sein, einen Platz auf der Ersatzbank einzunehmen.

Torhüter der ersten Wahl Ivan Provedel ist auch wieder fit, aber Tudor hat angegeben, dass Christos Mandas wird gegen Empoli seinen Platz behalten, während Provedel erst nächste Woche gegen Inter sein Comeback geben wird.

Erneut konkurriert Kapitän Ciro Immobile mit Taty Castellanos an der Spitze der Gastgeber – beide haben in dieser Saison in der Serie A noch nicht zweistellig getroffen.

Empoli hingegen ist immer noch ohne Alberto Cerri (Oberschenkel), Tyronne Ebuehi (Knie) und Sebastian Walukiewicz (Beuger) aufgrund einer Verletzung.

Mit Cerri an der Seitenlinie, M’Baye Niang wird seinen Platz im Sturm behalten, während der erfahrene Stürmer Francesco Caputo ist ein wahrscheinlicher Kandidat, der von der Bank aus einen Beitrag leisten kann.

In der Dreierkette der Gäste dürfte der Mann stehen, der in dieser Saison die meisten Spielminuten in der Serie A absolviert hat: Innenverteidiger Sebastiano Luperto hat bis jetzt 3.150 Minuten erreicht.

Lazio mögliche Startaufstellung:
Provedel; Patric, Romagnoli, Casale; Marusic, Guendouzi, Kamada, Zaccagni; Anderson, Alberto; Immobile

Empoli mögliche Startaufstellung:
Caprile; Bereszynski, Luperto, Ismajli; Gyasi, Marin, Grassi, Pezzella; Fazzini, Cambiaghi; Niang

Wett-Tipps heute: Lazio 2-0 Empoli

Die Kombination aus Lazio’s verbesserter Heimform und Empoli’s Auswärtsschwäche lässt nur einen Ausgang im Stadio Olimpico zu: Die Gastgeber sollten drei Punkte holen, während die Gäste weiterhin in Gefahr sind, am Ende der Serie A zu stehen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Winamax EM-Bonus für die EM2024