Fußball heute gibt einen Ausblick auf das Bundesliga-Duell zwischen Werder Bremen und Hoffenheim am Sonntagmit Prognose, Wett-Tipps, Team-News und mehr.

Werder Bremen will am Sonntag in der Bundesliga gegen Hoffenheim eine Serie von drei sieglosen Spielen beenden.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Gäste kehrten derweil vor der Länderspielpause gegen den Abstiegsrivalen Hertha Berlin in die Erfolgsspur zurück.

Spielvorschau

Werder Bremen hat natürlich keine Bedenken hinsichtlich einer sofortigen Rückkehr in die zweite deutsche Liga nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison, da die Mannschaft von Ole Werner den größten Teil der laufenden Saison über ihrem Gewicht liegt.

Acht Niederlagen in den letzten 12 Ligaspielen weisen jedoch auf einen deutlichen Rückgang des Leistungsniveaus von Werder hin, obwohl dies angesichts der unglaublichen Form des Saisonauftakts zu erwarten war.

Die Werderaner waren in dieser Saison eine der unterhaltsamsten Mannschaften der Bundesliga, wobei nur die Spiele von Bayern München mehr Tore als sie vor der Rückkehr an diesem Wochenende zu den heimischen Spielen führten.

Werners Mannschaft war in den ersten Monaten der Saison ein Meister darin, späte Tore zu erzielen, und sie war auch in ihrem letzten Spiel vor der Länderspielpause wieder dabei, als Marvin Ducksch einen Punkt auswärts bei Borussia Mönchengladbach rettete, nur eine Minute vor Schluss der regulären Spielzeit die Uhr.

Obwohl der 34-Jährige bis zum Ende der Saison nur sehr wenig zu spielen hat, wird er von seinen Spielern verlangen, dass sie auf diese Weise bis zum Tod weiterkämpfen, insbesondere mit einem nicht völlig außer Reichweite liegenden Top-Half-Finish für Sie.

Hoffenheim konzentriert sich derweil auf ein klares Ziel: den ersten Abstieg aus der Bundesliga zu vermeiden, da sie seit ihrem ersten Aufstieg aus der zweiten Liga im Jahr 2008 in Deutschlands höchster Spielklasse geblieben sind.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Wenn man bedenkt, dass die Kraichgauer in fünf der vorangegangenen sechs Saisons – darunter zweimal die Qualifikation für die Champions League – in der oberen Tabellenhälfte gelandet waren, konnten nur sehr wenige Leute das Ausmaß ihres Abstiegs dieses Mal vorhersehen.

In der Tat, eine sieglose Serie von 14 Ligaspielen – aus denen sie nur zwei Punkte gesammelt haben – ließ sie unweigerlich auf das Tabellenende sinken, bevor sie im letzten Spiel gegen Hertha antraten, aber ein entscheidender 3: 1-Sieg ließ sie über sich hinauswachsen Gegner und aus den letzten drei Positionen in den Prozess.

Pellegrino Matarazzo, der Stuttgart in der vergangenen Saison knapp vom Abstieg fernhielt, bevor er Anfang dieses Jahres zu Hoffenheim wechselte, wird entschlossen sein, auf diesem wertvollen Sieg mit einem weiteren Sieg aufzubauen, wenn er an diesem Wochenende nach Bremen reist.

Werder Bremen Bundesliga-Form:

Form der Hoffenheimer Bundesliga:

Team-News

Werder Bremen muss aufgrund von Knie- und Wadenverletzungen auf Felix Agu und Jean-Manuel Mbom verzichten, Dudus Einsatz ist krankheitsbedingt fraglich.

Werner wird wahrscheinlich versuchen, Leonardo Bittencourt, Christian Gross und Vereinskapitän Marco Friedl wieder in seine Startelf zu integrieren, nachdem das Trio beim letzten Mal die Reise seiner Mannschaft in Mönchengladbach verpasst hatte.

Hoffenheim wird derweil ohne Munas Dabbur reisen, nachdem der Stürmer gegen Hertha spät eine rote Karte erhalten hatte. Der israelische Nationalspieler wird drei Ligaspiele gesperrt verpassen.

Ozan Kabak steht jedoch wieder zur Verfügung, nachdem er diesen Sieg durch eine eigene Sperre für ein Spiel verpasst hatte, und er sollte sich direkt wieder in die Abwehr der Gäste für Kevin Akpoguma einreihen.

Werder Bremen mögliche Startelf: Pavlenka; Pieper, Stark, Friedl; Weiser, Bittencourt, Gross, Stage, Jung; Vollkrug, Ducksch

Hoffenheim mögliche Startelf: Baumann; Kabak, Vogt, Brooks; Kaderabek, Geiger, Stiller, Skov; Baumgartner; Bebou, Kramaric

Tipp: Werder Bremen 2:2 Hoffenheim

Obwohl Hoffenheim im letzten Spiel endlich seine miserable Pechsträhne beendet hat, sind wir nicht davon überzeugt, dass die Hoffenheimer bereits die Wende geschafft haben, und sie könnten Schwierigkeiten haben, am Sonntag einen Auswärtssieg zu erringen.

Werder hat zweifellos deutlich weniger Druck auf den Schultern, und wir können uns daher eine offene Begegnung vorstellen, mit einer möglichen Teilung der Beute als Ergebnis.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Bundesliga

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024