• Chelsea will den deutschen Flügelspieler für £
    verpflichten m
  • N’Golo Kanté kehrt zum Kontakttraining zurück
  • http://alamarsalinas.com/?wakak=conocer-chicos-sobradiel&eef=f3

    rencontre celibataire dans l'indre

    Kai Havertz (Mitte) trifft für Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen am 06 Kann. Foto: Stuart Franklin / AFP über Getty Images

    Chelsea hat Bayer Leverkusen wegen der Verpflichtung von Kai Havertz in diesem Sommer kontaktiert und hofft, den deutschen Flügelspieler neben Timo Werner einsetzen zu können, der sich bereit erklärt hat, von RB Leipzig zu wechseln.

    Havertz, der als einer der besten jungen Spieler der Bundesliga eingestuft wird, wird Es wird erwartet, dass Chelsea, der von mehreren Top-Clubs und Chelsea verfolgt wird, einer intensiven Konkurrenz durch Bayern München, Manchester United und Real Madrid ausgesetzt ist.

    Frank Lampard ist sehr daran interessiert, seine Vorwärtslinie umzuformen, und er möchte die hinzufügen – ein Jahr alt, obwohl Chelsea nahe an einem £ liegt m Deal für Werner und habe Hakim Ziyech für £ unterschrieben) m von Ajax.

    Chelsea weiß, dass es Grund gibt, sich in Liverpool und Manchester City zu versöhnen, nachdem er zwei Fenster ohne Unterschriften geöffnet hat und eine gesehen hat Gelegenheit, frühzeitig entscheidende Schritte zu unternehmen, während Rivalen entscheiden, wie viel sie nach der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Störung ausgeben sollen. Es könnte in diesem Sommer ein vorsichtiger Markt werden, und wenn sich Bayern, United und Real über Havertz verzögern, könnte der Weg für Lampard frei sein, um einziehen zu können.

    Es ist unwahrscheinlich, dass es einfach ist, einen Deal für Havertz zu arrangieren. Berichten in Deutschland zufolge könnte Leverkusen genauso viel aushalten als € 50 m (£ m) für einen Spieler, der seit der Wiederaufnahme der Bundesliga im letzten Monat in vier Spielen fünf Tore erzielt hat. Chelsea, der sich auch für den Linksverteidiger von Leicester, Ben Chilwell, interessiert, hat bereits frühe Gespräche mit Leverkusen geführt und hofft, eine Gebühr in der Region von £ aushandeln zu können m.

    Football Weekly Die Premier League und eine Geschichte afrikanischer Spieler in Großbritannien

    83487

    Ihr Browser unterstützt leider kein Audio – aber Sie können es hier herunterladen und anhören https://audio.guim.co.uk/980 / / – 6951 – gnl.fw. . ic.EdAarons.mp3

    : :

    : : ()

    Lampard hat sich über die mangelnde Rücksichtslosigkeit seiner Mannschaft in dieser Saison beschwert. Er war stark an der Verfolgung von Werner beteiligt, dessen £ 17 Die Freigabeklausel läuft nächste Woche aus und Chelsea hat seit dem Verkauf von Eden Hazard an Real Madrid für £Probleme in der Kreativabteilung m letzten Sommer.

    Mit Pedro, der sich Roma kostenlos anschließen will, und Willian, der noch keinen Vertrag verlängert, der ausläuft Juni, Lampard wird Platz in den weiten Bereichen haben. Havertz, der sein Debüt in Leverkusen im Alter von , würde eine Injektion von jugendlicher Qualität anbieten.

    Chelsea, zu dessen Shortlist auch der Brentford-Flügelspieler Saïd Benrahma gehört, muss Spieler verkaufen, um hohe Ausgaben für Werner, Ziyech, zu ermöglichen. Chiwell und Havertz. Obwohl es selbstverständlich ist, dass Leicester offen ist, Chilwell zu verkaufen, werden sie den englischen Linksverteidiger nicht billig gehen lassen. Chelsea muss seinen Kader verkleinern, mit Unsicherheit über die Zukunft von Emerson Palmieri, Michy Batshuayi, Jorginho, Ross Barkley und Marcos Alonso.