Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Freundschaftsspiel zwischen Dänemark und Schweden am Mittwoch, u.a. mit Vorhersagen, Aufstellungen und möglicher Aufstellungen.

In ihrem ersten von zwei rein skandinavischen Freundschaftsspielen trifft Dänemark, das auf dem Weg zur Euro 2024 ist, am Mittwochabend im Parken-Stadion in Kopenhagen auf Schweden.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Während die Mannschaft von Kasper Hjulmand ihren EM-Vorbereitungen den letzten Schliff gibt, werden die Gäste in diesem Sommer nicht nach kontinentalem Ruhm streben.

Spielvorschau

Obwohl Dänemark in der Qualifikationsgruppe H für die EM 2024 von einer immer besser werdenden slowenischen Mannschaft an den Rand des Abgrunds gebracht wurde, verdrängte es seine Kollegen aufgrund einer überlegenen direkten Bilanz auf den ersten Platz, nachdem es die Slowenen mit 22 Punkten aus 10 Spielen gleichgezogen hatte.

Hjulmands Männer beendeten das Turnier sogar mit einer schlechteren Tordifferenz als ihre Gegner, aber die Tie-Breaker verblassten bald, da Dänemark und Slowenien in dieselbe EM-Gruppe gelost wurden und in Gruppe C neben Serbien und dem Finalisten von 2021, England, untergebracht waren.

Die Dänen haben vor allem bei Letzterem ein Hühnchen zu rupfen, nachdem sie im Halbfinale der Euro 2020 eine bittere Niederlage in der Verlängerung gegen England erlitten haben, aber Freundschaftsspiele gegen die nordischen Kollegen Schweden und Norwegen (8. Juni) haben Vorrang vor ihrer kurzen Reise nach Deutschland.

Die Qualifikation war bereits sicher, als der Europameister von 1992 in seinem letzten Vorrundenspiel mit 0:2 gegen Nordirland verlor, aber seine bisherige Defensivbilanz im Jahr 2024 ist makellos: 0:0 gegen die Schweiz und 0:2 gegen die Färöer Inseln im März.

Apropos bemerkenswerte Leistungen in der Defensive: Es ist fast genau sieben Jahre her, dass Dänemark das letzte Mal in einem Heimspiel ein Gegentor kassierte – seit einem 1:1-Unentschieden gegen Deutschland im Juni 2017 blieben erstaunliche 11 Mal ohne Gegentor – während die letzte Niederlage auf vertrautem Rasen 2015 gegen Frankreich stattfand.

Solche Statistiken sind eine höchst unangenehme Lektüre für eine schwedische Mannschaft, die sich in ihrer Qualifikation für die Euro 2024 schmeichelte, zu täuschen und in einer Ausbeute von nur 10 von 24 Punkten gipfelte, als sie miterlebten, wie Österreich und Belgien auf die automatischen Qualifikationsplätze stürmten.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Die Blau-Gelben hatten auch kein Sicherheitsnetz für die Playoffs der Nations League, auf das sie zurückgreifen konnten, was bedeutet, dass sie in diesem Sommer zum ersten Mal seit 1996 nicht bei der Europameisterschaft dabei sein werden, und ein neues Gesicht wurde mit der Wiederherstellung der Ordnung beauftragt.

Schwedens trostlose Qualifikationskampagne führte zum Abgang des langjährigen Trainers Janne Andersson und zur Ernennung des ehemaligen Cheftrainers der Blackburn Rovers, Jon Dahl Tomasson, dem ersten Nicht-Schweden überhaupt, der die blau-gelbe Herrenmannschaft betreut und der am Mittwoch versuchen wird, sich einen Überraschungssieg über sein Geburtsland zu verdienen.

Tomasson wurde bei seinem ersten Einsatz, einem 5:2-Sieg gegen Portugal am 21. März, mit einer Feuertaufe betraut, aber er musste nicht lange auf seinen Auftaktsieg warten, als er dank des Siegtreffers von Gustaf Nilsson einen 1:0-Sieg gegen Albanien einleitete.

Das 108. Aufeinandertreffen mit dem vertrauten Gegner Dänemark wartet nun auf die Blaugelben, die mit 46 Erfolgen im Vergleich zu 41 Siegen bei den Rot-Weißen die Nase vorn haben, obwohl das letzte Aufeinandertreffen in einem Freundschaftsspiel im November 2020 mit 2:0 gegen den Halbfinalisten der Euro 2020 endete.

Dänemark-Freundschaftsspiel:

Dänemark Form (alle Wettbewerbe):

Schweden-Freundschaftsspiel:

Schweden Form (alle Wettbewerbe):

Team-News

Nachdem er seine Premier-League-Karriere nach seinem erschütternden Zusammenbruch bei der Euro 2020 neu aufgebaut hat, wird Christian Eriksen von Manchester United bei der Euro 2024 Teil der Truppe seines Landes sein und ist mit 40 Toren für sein Land der mit Abstand erfolgreichste Spieler im Kader.

Red Devils-Kollege Rasmus Höjlund wird seinen Teamkollegen in dieser Hinsicht sicherlich noch jahrelang verfolgen, und der einzige Spieler ohne Länderspiel im endgültigen 26-Mann-Kader Dänemarks – Torhüter Mads Hermansen – ist ebenfalls in England bei Leicester City tätig.

Celtic-Mittelfeld-Maestro Matt O’Riley wurde jedoch umstritten aus Hjulmands Auswahl gestrichen, ebenso wie Philip Billing, Jesper Lindstrom und Martin Braithwaite, der bei der EM 2020 in allen Spielen der Rot-Weißen in der Startelf stand und beim Achtelfinalsieg gegen Wales ein Tor erzielte.

Auch Schweden muss mit Viktor Gyokeres von Sporting Lissabon auf einen gefeierten Mittelstürmer verzichten, der mit einer unglaublichen ersten Saison in Portugal die Aufmerksamkeit von Arsenal und Chelsea auf sich zog, nun aber wegen einer Knieoperation mehrere Wochen ausfällt.

Zum Glück für Tomasson ist Alexander Isak von Newcastle United eine hochkompetente Alternative, und der 24-Jährige könnte mit Anthony Elanga von Nottingham Forest und Dejan Kuluse-i von Tottenham Hotspur Unterstützung von zwei seiner Premier-League-Kollegen erhalten.

Ex-Arsenal-Star Kristoffer Olsson fehlt natürlich, nachdem er Anfang des Jahres wegen Blutgerinnseln im Gehirn ins Krankenhaus eingeliefert wurde, während sich auch das Abwehrduo Linus Wahlqvist und Eric Smith aus dem Kader zurückgezogen hat.

Dänemark mögliche Startaufstellung:Schmeichel; Andersen, Kjaer, Christensen; Maehle, Hojbjerg, Eriksen, Kristiansen; Skov Olsen, Höjlund, Damsgaard

Schweden mögliche Startaufstellung:Olsen; Krafth, Starfelt, Lindelof, Augustinsson; Cajuste, Olsson; Kuluse-i, Forsberg, Elanga; Isak

Wett-Tipps heute: Dänemark – Schweden 2:1

Schwedens schlechte Leistung in der Qualifikation für die EM 2024 sagt wenig über die individuelle Qualität der Truppe von Tomasson aus – vor allem im letzten Drittel – und die Gäste können gegen ihre Nachbarn mit angezogener Handbremse spielen.

Daher könnte Dänemarks bemerkenswerte Serie von Gegentoren in Freundschaftsspielen am Mittwoch aufhören zu existieren, aber Hjulmands Männer sollten selbst zurückschlagen, um sie zu gewinnen.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Spielstände und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Vorschau per E-Mail

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes wichtige Spiel zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024