Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Freundschaftsspiel zwischen England und Bosnien-Herzegowina am Montagmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Im ersten von zwei Freundschaftsspielen vor der Euro 2024, England Willkommen Bosnien-Herzegowina am Montagabend im St. James’ Park von Newcastle United zu Gast.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Während die “Three Lions” ihre Vorbereitungen für eine erneute Kandidatur auf die internationale Bühne intensivieren, werden die Gäste aus dem Nordosten beim diesjährigen Kontinentaltreffen nicht dabei sein.

Spielvorschau

England gilt als einer der Favoriten, wenn es darum geht, in diesem Sommer in Deutschland den Titel zu holen und eine 58-jährige Leidenszeit zu beenden – zumindest bei den Männern. Der Druck auf Englands Schultern könnte kaum größer sein, wenn sie versuchen, es ihren weiblichen Kollegen gleichzutun.

Zwei Jahre nach der Eroberung des Kontinents durch die Frauenmannschaft bei der Euro 2022, Gareth SouthgateDie Truppe von Gary Southgate hat die Absicht, ihre Fehler von Wembley wiedergutzumachen, wo sie 2021 wegen des italienischen Elfmeterschießens die Silbermedaille auf eigenem Boden entgegennehmen musste.

England hat die Qualifikation für die Euro 2024 ohne eine einzige Niederlage überstanden und trifft in der Gruppenphase Ende des Monats auf Serbien, Slowenien und den Halbfinalgegner der Euro 2020, Dänemark, gegen den es am 16. Juni um den Titel geht.

Bevor sie in ihr deutsches Hotel einchecken, bieten die Freundschaftsspiele gegen Bosnien und Island (7. Juni) Southgates Männern zumindest die Chance, bei der Euro 2024 mit mindestens einem Sieg im Kalenderjahr zu glänzen, nachdem sie im März bei einem Doppelspieltag enttäuscht hatten.

Nachdem der Teenager von Real Madrid Endrick Brasilien zu einem 1:0-Sieg im Wembley-Stadion verhalf, brauchte es ein letztes Mal Jude Bellingham Er rettete Southgate ein 2:2-Unentschieden gegen Belgien, dessen Zukunft natürlich weiterhin ein heißes Eisen ist, da Manchester United ihn von der Nationalmannschaft weglocken will.

Während England sein Ticket für die Europameisterschaft ohne große Hindernisse gelöst hat, gehört Bosnien nicht zu den Mannschaften, die versuchen werden, die Heimkehr des Fußballs zu verhindern, da sie ihr goldenes Ticket für die Playoffs nach dem zweiten Platz in der Gruppe J nicht nutzen konnten.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Nur drei der zehn Qualifikationsspiele der Dragons endeten mit einem Sieg – zwei davon gegen den Weltmeister Liechtenstein -, doch dank ihrer Leistung in der Nations League stehen sie im Halbfinale der Playoffs und treffen auf die Ukraine, die am 21. März durch ein Eigentor den ersten Treffer erzielte. Mykola Matviyenko Eigentor.

In den letzten fünf Minuten der regulären Spielzeit tickte die Uhr jedoch weiter, Artem Dovbyk und Roman YaremchukDie Treffer von Roman Yarechuk beendeten eine grandiose Wende in der Ukraine, so dass Bosnien immer noch auf seine erste Teilnahme an der Europameisterschaft als unabhängige Nation wartet.

Als Teilnehmer an der Weltmeisterschaft 2014 – ihrem einzigen großen Turnier seit dem Zerfall Jugoslawiens – kommt Bosnien nach vier Niederlagen in Folge in den St. James’ Park und muss am 9. Juni gegen den amtierenden Europameister Italien antreten, bevor es sich auf das Leben in der Liga A der Nations League vorbereitet.

Außerdem müssen die Dragons bis Juni 2018 zurückgehen, als sie das letzte Mal ein Freundschaftsspiel auswärts gewannen. In den letzten vier Spielen konnten sie kein Tor erzielen und verloren dreimal in Folge – eine Statistik, die vor dem ersten Aufeinandertreffen mit England einen weiteren Grund für Pessimismus liefert.

England Freundschaftsspiel Form:

Form von England (alle Wettbewerbe):

Bosnien-Herzegowina Form (alle Wettbewerbe):

Team-Nachrichten

Aufgrund seiner Teilnahme am Champions-League-Finale wird Bellingham von Real Madrid im ersten Spiel des Monats nicht dabei sein, und das gilt auch für Manchester Uniteds Luke Shawden Southgate zugegeben hat, dass er für die Europameisterschaft nicht in Frage kommt.

Shaws Teamkollege bei den Red Devils Harry Maguire sollte wegen seiner muskulären Probleme ebenfalls geschont werden, und Crystal Palace’s Marc Guehi soll der Mann sein, der von den Fitnessproblemen des englischen Nationalspielers profitiert, einer der wenigen Eagles, die hoffen, sich in die Gunst des Trainers spielen zu können.

Eberechi Eze und die ungedeckelte Adam Wharton gehören ebenfalls zu dieser Truppe, denn beide Männer haben von den bemerkenswerten Brüskierungen der Marcus Rashford, Jordan Henderson und Kalvin Phillips um in den 33-köpfigen vorläufigen Kader von Southgate aufgenommen zu werden, der bis zum 7. Juni auf maximal 26 Spieler reduziert werden muss.

Natürlich, der Torschützenkönig der Geschichte Harry Kane wäre normalerweise der erste Name auf der Mannschaftsliste, aber aufgrund seiner jüngsten Rückenprobleme, Ollie Watkins könnte dieses Mal an der Spitze des Angriffs stehen.

In der Zwischenzeit hat der Chef von Bosnien Sergej Barbarez – der sein erstes Spiel für die Nationalmannschaft bestreitet – hat eine ganze Reihe von Spielern einberufen, die noch nicht im Kader stehen, aber es gibt immer noch einen Platz in den Reihen des Kapitäns Edin Dzeko, dem Rekordspieler und Rekordtorschützen seines Landes.

Der 38-Jährige ist bereit, am Montag sein 153. Länderspiel für die Nationalmannschaft zu absolvieren, aber Bosnien hat den ehemaligen Arsenal- und jetzigen Atalanta BC-Verteidiger Sead Kolasinac zu verletzen.

Darüber hinaus hat der 34-jährige Ermin Bicakcic – der erfahrenste Verteidiger in den Reihen der Gäste – verpasste das letzte Wochenende der 2. Bundesliga-Saison mit Eintracht Braunschweig aufgrund von Knöchelproblemen und dürfte auch im St. James’ Park nicht zum Einsatz kommen.

England mögliche Startaufstellung:
Pickford; Walker, Stones, Guehi, Trippier; Alexander-Arnold, Rice, Gallagher; Saka, Watkins, Foden

Bosnien-Herzegowina mögliche Startaufstellung:
Vasilj; Ahmedhodzic, Hadzikadunic, Mujakic; Gazibegovic, Krunic, Tahirovic, Omerovic; Hajradinovic; Demirovic, Dzeko

Wett-Tipps heute: England 3-0 Bosnien-Herzegowina

Auch wenn Southgate vor und während des Freundschaftsspiels am Montag an seinem Team herumschrauben wird, ist der Anreiz für die Außenseiter, sich für die Euro 2024 zu qualifizieren, Motivation genug, um gegen eine nicht ganz so gut aufgelegte bosnische Mannschaft zu bestehen.

Die Erfahrungen, die die Gäste unter Barbarez gemacht haben, dürften nicht ins Gewicht fallen, da Southgates Mannschaft bereits zum dritten Mal für die EM 2024 qualifiziert ist.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Winamax EM-Bonus für die EM2024