Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Premier-League-Duell zwischen Everton und Manchester United am Sonntagmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

In ihrem ersten Premier-League-Spiel seit ihrem beispiellosen 10-Punkte-Abzug, Everton Gastgeber Manchester United am Sonntagnachmittag im Goodison Park.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Toffees sind in die Abstiegszone gerutscht, weil sie gegen die Gewinn- und Nachhaltigkeitsregeln der Premier League verstoßen haben, während die Red Devils vor der Länderspielpause unbeständig blieben.

Spielvorschau

Die Freude der Everton-Fans über die Länderspielpause hat sich in Enttäuschung verwandelt, denn nach dem Sean DycheDie Mannschaft von Sean Dyche konnte sich zwar mit fünf Toren gegen Crystal Palace durchsetzen – der dritte Sieg aus vier Spielen in allen Turnieren -, wurde aber Opfer der schwersten Punktstrafe, die es je in der Premier League gab.

Der Vorwurf, zu viele Niederlagen kassiert zu haben, lenkte eine Zeit lang unangenehm ab, bis Everton am 17. November satte 10 Punkte abgezogen wurden und die „schockierten und enttäuschten“ Toffees mit insgesamt nur vier Punkten auf Platz 19 in Abstiegsgefahr gerieten.

Nur die Tordifferenz hält Everton vom Tabellenende fern – eine Position, die Burnley innehat -, aber die Mannschaft von Dyche hat in dieser Hinsicht eine weitaus bessere Bilanz als die neuen Abstiegskonkurrenten um sie herum, und ihre Aktivitäten auf dem Spielfeld boten in den letzten Wochen einen sicheren Hafen für ihre Kontroversen außerhalb des Feldes.

Zweimal ging Everton im Selhurst Park in Führung, und zweimal wurden sie von Crystal Palace in einer unerwartet torreichen Begegnung zurückgeschlagen, aber Idrissa GueyeDer Treffer von Idrissa Gueye in der 86. Minute sorgte schließlich dafür, dass die Toffees ihre Ungeschlagenheit in allen Wettbewerben auf vier Spiele ausdehnten und sechs der letzten neun Spiele siegreich beendeten.

Für Dyche, der sich auch um die unvermeidlichen Transfergeschichten im Zusammenhang mit dem Punktabzug kümmern muss, wird es eine große Aufgabe sein, seine Truppe auf dem Weg in den Tabellenkeller zu halten, aber die verärgerten Zuschauer im Goodison Park können optimistisch sein, dass es am Sonntag einen dringend benötigten Aufschwung gibt.

Wenn auch nicht in demselben Ausmaß wie ein 10-Punkte-Abzug, so haben doch auch ManUniteds Dramen abseits des Spielfelds – hauptsächlich im Zusammenhang mit der langwierigen Eigentümer-Saga – dazu beigetragen, die Stimmung zu stören. Erik ten HagAber die Red Devils haben sich langsam an die Champions League herangetastet.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Ihre Angreifer lassen allerdings noch zu wünschen übrig, Victor Lindelof war es, der vor zwei Wochen den Aufsteiger Luton Town zu Fall brachte, indem er im Strafraum am schnellsten reagierte und den Ball in die Maschen hämmerte, um die Mannschaft von Ten Hag zum vierten Sieg in fünf Premier-League-Spielen zu führen.

Bei keinem dieser Siege hat ManUnited den Gegner in Grund und Boden gestampft – Fulham, Sheffield United und Brentford haben ebenfalls nur mit einem Tor verloren -, aber durch eine Reihe von unspektakulären Siegen steht der 20-malige englische Meister vor der 13.

Die Mannschaft von Ten Hag hat zwar immer noch fünf Punkte Rückstand auf die ersten Vier und mit 13 Toren die mit Abstand schlechteste Offensivbilanz in der oberen Tabellenhälfte – selbst der kommende Gegner Everton hat einen Treffer mehr erzielt -, aber die Red Devils könnten nun zum ersten Mal seit Dezember 2020 vier Auswärtsspiele in der Premier League in Folge gewinnen.

Diese Serie war Teil einer großartigen 10-Spiele-Siegesserie auswärts unter Ole Gunnar SolskjaerMan United hat die letzten drei Spiele gegen den FC Everton gewonnen, der in der letzten Saison im Goodison Park in Führung ging, bevor er sich durch Treffer von Antonius und Cristiano Ronaldo.

Everton Premier League Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Everton-Form (alle Wettbewerbe):

Manchester United Premier League Form:

Form von Manchester United (alle Wettbewerbe):

Anzeige – Inhalt unten:

Team News

Mitten im spannenden 3:2-Sieg gegen Palace verlor Everton den mit Man United in Verbindung gebrachten Mittelfeldspieler Amadou Onana Der 22-Jährige konnte wegen einer Wadenverletzung nicht an der belgischen Nationalmannschaft teilnehmen, und Dyche hat eingeräumt, dass er wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen wird.

Andre Gomes ist zurück auf dem Rasen, während er mit seinen eigenen Wadenproblemen kämpft, aber Seamus Coleman baut seine Fitness noch allmählich auf und kann noch nicht für die Auswahl in Betracht gezogen werden, während Dele Alli (Leiste) ist weiterhin nicht einsatzfähig.

Sollte Onana nicht zum Einsatz kommen, wird Gueye, der Held des Selhurst Park, direkt in den Maschinenraum der Toffees wechseln. James GarnerDie Leistung des ehemaligen Dreh- und Angelpunkts von Paris Saint-Germain könnte jedoch nicht ausreichen, um ihm einen Platz in der Startelf zu verschaffen, wenn Onana die Freigabe erhält.

Der Namensvetter des Belgiers Andre Onana Der kamerunische Torhüter hat sich während eines Länderspiels eine Adduktorenzerrung zugezogen, doch er hat sich davon erholt und wird voraussichtlich im Goodison Park zwischen den Pfosten stehen.

Wie auch immer, Rasmus Hojlund ist mit seinen Oberschenkelproblemen, die er sich beim Sieg gegen Luton zugezogen hat, eher fraglich, da sein dänischer Kollege Christian Eriksen musste in der ersten Halbzeit mit einer Knieverletzung vom Platz, und Ten Hag, der an diesem Wochenende wegen einer Sperre nicht an der Seitenlinie stehen wird, hat eingeräumt, dass der Mittelfeldspieler einige Wochen zur Genesung brauchen wird.

Casemiro (Oberschenkel), Lisandro Martinez (Fuß), Jonny Evans (Oberschenkel), Tyrell Malacia (Knie), Amad Diallo (Knie) und Facundo Pellistri (klopfen) belegen ebenfalls die Betten im überfüllten Behandlungsraum des Old Trafford, während Jadon SanchoDas Exil von Jadon Sancho wird nicht so bald enden, aber Luke Shaw ist wieder im Training und hat Chancen, in den Kader für den Spieltag aufgenommen zu werden – dasselbe gilt für Aaron Wan-Bissaka nach seinem krankheitsbedingten Ausfall gegen Luton.

Everton mögliche Startaufstellung:
Pickford; Young, Tarkowski, Branthwaite, Mykolenko; Harrison, Garner, Gueye, McNeil; Doucoure; Calvert-Lewin

Manchester United mögliche Startaufstellung:
Onana; Wan-Bissaka, Maguire, Lindelof, Reguilon; Amrabat, McTominay; Antony, Fernandes, Mount; Rashford

Wett-Tipps heute: Everton – Manchester United 1:1

Mit dem Gefühl der Ungerechtigkeit in Bezug auf den hohen Punktabzug hat Everton die nötige Motivation, um ManUniteds Champions-League-Ambitionen einen weiteren Dämpfer zu verpassen, und die Toffees sind mehr als in der Lage, gegen die verletzungsgeplagten Gäste ein positives Ergebnis zu erzielen.

Auch wenn die Offensivabteilung von Ten Hag vollzählig ist, fehlt es den torgefährlichen Toffees seit Wochen an Inspiration im letzten Drittel – zumindest in der Premier League – und sie müssen sich im Goodison Park bestenfalls mit einem Punkt zufrieden geben.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga