Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Champions-League-Duell zwischen Galatasaray und Kopenhagen am Mittwochmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Türkische Giganten Galatasaray begrüßen den dänischen Meister Kopenhagen in den RAMS Park zum ersten Spiel der Gruppenphase der Saison 2023-24 Champions League am Mittwochabend.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die beiden Teams gelten als Außenseiter in der Gruppe A, zu der auch der sechsmalige Europameister Bayern München und der dreimalige Sieger Manchester United gehören.

Spielvorschau

Nach einer ungewollten dreijährigen Pause in der Champions League ist Galatasaray in dieser Saison zurück in der Königsklasse, nachdem man sich in der Qualifikation erfolgreich gegen FK Zalgiris, NK Olimpija Ljubljana und Molde durchgesetzt und letzteren in der Playoff-Runde Ende letzten Monats mit 5:3 besiegt hat.

Okan BurukDie Mannschaft von Okan Buruk hat in der Tat einen beeindruckenden Start in die neue Saison hingelegt und ist seit 10 Spielen in allen Wettbewerben ungeschlagen, hat die letzten sechs Spiele gewonnen und dabei 15 Tore erzielt.

Der amtierende Meister der türkischen Super Lig hat sich nach der Länderspielpause neu formiert und am vergangenen Wochenende einen 4:2-Heimsieg gegen Samsunspor errungen, wobei ein Doppelpack von Kerem Akturkoglu und Ziele aus Abdulkerim Bardakci und Mauro Icardi hilft Gala, bis auf zwei Punkte an Tabellenführer Fenerbahce heranzukommen.

Buruk, der im Jahr 2000 für Galatasaray spielte, als diese den UEFA-Pokal und den UEFA-Superpokal gewannen, sprach von der Spannung, die sich beim türkischen Klub vor der Rückkehr in die Champions League aufbaut. Doch da sowohl Bayern München als auch ManUnited in der Gruppe A dabei sind, scheint das Erreichen der K.o.-Runde zum ersten Mal seit 2013/14 eine große Herausforderung zu sein.

In der Saison 2013/14 trafen Galatasaray und Kopenhagen zum einzigen Mal in der Champions-League-Gruppenphase zu einem Heim- und einem Auswärtsspiel aufeinander. Damals gewannen die Türken zu Hause mit 3:1, bevor sie fast einen Monat später auswärts gegen die Dänen mit 0:1 verloren.

Wie Galatasaray musste sich auch Kopenhagen durch die Champions-League-Qualifikation kämpfen, um zum zweiten Mal in Folge die Gruppenphase zu erreichen, und setzte sich in zwei Spielen gegen Breidablik, Sparta Prag und Rakow Czestochowa durch.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Die Löwen haben in der vergangenen Saison den 15. dänischen Meistertitel in der höchsten Spielklasse geholt und sind mit sechs Siegen aus den ersten acht Ligaspielen stark in die neue Saison gestartet, die sie an die Spitze der Superliga geführt hat.

Jacob NeestrupDie Mannschaft von Jacob Neestrup hat allerdings in den letzten Wochen ein kleines Formtief erlebt, da sie nur eines ihrer letzten vier Spiele in allen Wettbewerben gewonnen hat, darunter ein 2:2-Unentschieden gegen Nordsjaelland am vergangenen Wochenende.

Wenn Kopenhagen am Mittwoch nach Istanbul reist, wollen sie nicht nur ihre Gesamtform verbessern, sondern auch ihr erstes Champions-League-Gruppenspiel seit Dezember 2016 gewinnen. In der vergangenen Saison konnten die Dänen nicht alle sechs Gruppenspiele gegen den späteren Meister Manchester City, Borussia Dortmund und Sevilla gewinnen.

Ein Erfolg am Mittwoch könnte sich jedoch als schwierig erweisen, da Kopenhagen nur eines seiner letzten 12 Auswärtsspiele in der Champions League (ohne Qualifikationsspiele) gewonnen hat, während der Gegner Galatasaray nur eines seiner letzten neun europäischen Spiele auf heimischem Boden verloren hat.

Galatasaray Champions League Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Form von Galatasaray (alle Wettbewerbe):

Kopenhagen Champions League Form:

Form von Kopenhagen (alle Wettbewerbe):

Anzeige – Inhalt unten:

Team News

Galatasaray wird ohne Sommerneuzugang auskommen müssen Wilfried Zaha der die letzten fünf Spiele verletzungsbedingt verpasst hat und seit seinem Wechsel von Crystal Palace nur zweimal eingewechselt wurde, während die anderen Neuzugänge Halil Dervisoglu und Eyup Aydin sind nicht in den Champions-League-Kader des Vereins aufgenommen worden.

Hakim Ziyech und Tanguy Ndombele – die von Chelsea bzw. Tottenham Hotspur ausgeliehen wurden – gaben am vergangenen Wochenende ihr Debüt und werden am Mittwoch auf ihren ersten Einsatz unter Buruk hoffen. Davinson Sanchez – der von den Spurs verpflichtet wurde, wird sein erstes Spiel für den Klub bestreiten, nachdem er beim letzten Mal nur als Ersatzspieler dabei war.

Icardi hat in dieser Saison in allen Wettbewerben bereits acht Tore in ebenso vielen Spielen erzielt, und es wird erwartet, dass der Argentinier auch weiterhin im Sturm spielen wird, während der 36-Jährige Dries Mertens wird direkt dahinter in der Rolle der Nummer 10 agieren.

Was Kopenhagen betrifft, Andreas Cornelius musste am vergangenen Wochenende nur 20 Minuten nach seiner Einwechslung in der zweiten Halbzeit mit einer Verletzung vom Platz, und auch am Mittwoch wird der dänische Stürmer nicht dabei sein.

Verteidiger Nicolai Boilesen und Davit Khocholava, der in dieser Saison noch kein Spiel bestritten hat, ist ebenfalls verletzungsbedingt fraglich und wird vor dem Anpfiff untersucht werden.

Orri Oskarsson wird bei einem möglichen Ausfall von Cornelius voraussichtlich die Führung übernehmen, während das Mittelfeldtrio Viktor Claesson, Lukas Lerager und William Clem werden hoffen, in die erste Elf aufzurücken, nachdem sie am vergangenen Wochenende als Ersatzspieler eingesetzt wurden.

Galatasaray mögliche Startaufstellung:
Muslera; Boey, Nelsson, Bardakci, Angelino; Ndombele, Torreira; Tete, Mertens, Akturkoglu; Icardi

Mögliche Startaufstellung von Kopenhagen:
Grabara; Jelert, Vavro, Diks, Meling; Claesson, Falk, Goncalves; Bardghji, Oskarsson, Elyounoussi

Wett-Tipps heute: Galatasaray 2-0 Kopenhagen

Galatasaray befindet sich derzeit im Höhenflug und will im ersten Gruppenspiel vor einer lautstarken Kulisse im RAMS Park alle drei Punkte holen.

Für beide Mannschaften ist es ein Spiel, das sie unbedingt gewinnen müssen, wenn sie in der Gruppe A für Furore sorgen und sich einen Platz unter den ersten beiden Mannschaften sichern wollen. Wir glauben jedoch, dass die Gastgeber über die größere Offensivkraft verfügen, die ihnen am Mittwoch zum Sieg verhelfen sollte.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützenlisten und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga