Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Montagsspiel der belgischen Profiliga zwischen Genk und Royal Antwerpenmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Am Montagabend treffen in der belgischen Profiliga zwei Mannschaften aufeinander, die in letzter Zeit nicht besonders gut in Form waren. Genk Begrüßung Königliches Antwerpen zur Cegeka Arena.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Genk, das die letzten vier Ligaspiele verloren hat, liegt in den Champions-Playoffs auf Platz fünf, während Royal Antwerpen mit fünf Punkten Rückstand auf den Gegner auf Platz sechs liegt.

Vorschau auf das Spiel

Genk hat eine Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen aus den acht Spielen in den Champions Playoffs. Mit 34 Punkten liegt man auf dem fünften Tabellenplatz, fünf Punkte vor dem sechstplatzierten Royal Antwerpen.

Die Blau-Weißen haben zwei Punkte Rückstand auf den viertplatzierten Cercle Brugge, der sich für die zweite Qualifikationsrunde der Europa League für die Saison 2024-25 qualifiziert hat.

Damit sind sie für die Playoffs des europäischen Wettbewerbs qualifiziert, in denen sie in einem einzigen Spiel gegen Gent – den Sieger der europäischen Playoffs – antreten müssen, um sich für den europäischen Fußball zu qualifizieren.

Wouter VranckenDie Mannschaft von Wouter Vrancken musste zuletzt eine 1:2-Niederlage gegen Anderlecht hinnehmen und hat die letzten vier Ligaspiele allesamt verloren. Der letzte Erfolg war ein 2:1-Sieg gegen Anderlecht am 20. April.

Genk, das sein letztes Ligaspiel am 26. April gegen Union SG bestreitet, ist viermaliger Meister der ersten belgischen Liga, zuletzt in der Saison 2018/19.

Royal Antwerpen ist der amtierende Meister der belgischen Profiliga und holte in der vergangenen Saison seinen fünften Titel, den ersten auf diesem Niveau seit der Saison 1956/57.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Die Roten haben sich in dieser Saison allerdings schwer getan und liegen derzeit mit einer Bilanz von einem Sieg und sieben Niederlagen aus acht Spielen auf dem sechsten Platz in den Playoffs der Champions League.

Mark van BommelDie Mannschaft von Mark van Bommel hat seit fünf Spielen in allen Wettbewerben verloren, darunter zuletzt mit 1:2 gegen Cercle Brügge, wobei der letzte Sieg gegen denselben Gegner am 21. April gelang.

Königlich Antwerpen liegt in den Playoffs zur Champions League fünf Punkte hinter dem fünftplatzierten Genk und wird daher in der nächsten Saison wohl nicht mehr in Europa spielen.

Die Mannschaft nahm an der Gruppenphase der diesjährigen Champions League teil und konnte sogar einen berühmten 3:2-Sieg gegen Barcelona verbuchen, verlor aber die anderen fünf Spiele und beendete die Gruppe H auf dem letzten Platz.

Genk Belgische Pro League Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Royal Antwerp Belgische Profiliga Form:

Aufstellungen

Genk wird definitiv wieder auf die Dienste von Luca Oyen aufgrund einer langwierigen Knieverletzung, während Bryan Heynen, Yira Sor und Aziz Ouattara sind Zweifel an der Fitness.

Tolu Arokodare war in dieser Saison mit 15 Treffern der Haupttorschütze der Mannschaft, und der 23-Jährige wird wieder im letzten Drittel des Feldes eingesetzt.

Andi Zeqiri hat in dieser Saison in allen Wettbewerben achtmal getroffen und wird ebenfalls im Angriff eingesetzt, während Bilal El Khannouss wird auch weiterhin in der Startformation der Gastgeber stehen.

Was Royal Antwerpen betrifft, Jean Butez und Björn Engels sind beide für das Spiel am Montag fraglich, aber die Gäste haben keine weiteren Verletzungsprobleme gemeldet.

Auch der Torschützenkönig wird nach seiner Sperre wieder dabei sein Vincent Janssen, der in der Saison 2023-24 in allen Wettbewerben 17 Mal ins Schwarze getroffen hat.

Jurgen Ekkelenkamp hat in dieser Saison bereits fünfmal aus dem zentralen Mittelfeld heraus getroffen und wird auch am Montagabend in der Startelf der Reds stehen.

Genk mögliche Startaufstellung:
Vandevoordt; Sadick, Cuesta, McKenzie; El Ouahdi, Galarza, Hroso-y, Kayembe; Zeqiri, El Khannouss, Arokodare

Mögliche Startaufstellung von Royal Antwerp:
Lammens; De Laet, Alderweireld, Van Den Bosch, Bataille; Kerk, Ekkelenkamp, Yusuf, Ondrejka, Ejuke; Janssen

Wett-Tipps heute: Genk 1-1 Königliches Antwerpen

Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften konnte Genk einen 1:0-Sieg verbuchen, und wir erwarten auch am Montagabend ein enges Spiel. Es wäre keine Überraschung, einen Heim- oder sogar einen Auswärtssieg zu sehen, aber wir tippen auf ein torarmes Unentschieden in der Cegeka Arena.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Winamax EM-Bonus für die EM2024