Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Spiel zwischen Granada und Real Sociedad am Samstag in der La Ligamit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Real Sociedad will seine vier Spiele andauernde Niederlagenserie beenden, wenn es zum abstiegsbedrohten Granada in La Liga am Samstagabend.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Gäste sind in der Tabelle auf den siebten Platz zurückgefallen, zwei Punkte hinter dem sechstplatzierten Real Betis, während Granada mit 10 Punkten Rückstand auf den 17.

Vorschau auf das Spiel

Für Granada wird die Zeit knapp, denn die Andalusier müssen in den kommenden Wochen unbedingt gewinnen, um noch eine Chance zu haben, der Abstiegszone zu entkommen.

Mit einer Bilanz von zwei Siegen, acht Unentschieden und 16 Niederlagen aus 26 Ligaspielen liegt Granada in dieser Saison mit 14 Punkten auf dem 19. Tabellenplatz, 10 Punkte hinter dem 17.

Alexander MedinaDie Mannschaft von Alexander Medina hat zwischen dem 3. und 18. Februar drei Spiele in Folge gegen Las Palmas, Barcelona und Almeria unentschieden gespielt, geht aber nach einer 1:5-Niederlage gegen Villarreal in dieses Spiel.

Granada, das in der vergangenen Saison die Segunda División gewann und damit den Wiederaufstieg in die höchste Spielklasse schaffte, hat 12 seiner 14 Punkte in dieser Saison vor eigenem Publikum geholt, und seine Heimstärke wird entscheidend sein, wenn es darum geht, sich dem 17.

Grana hat die letzten drei Ligaspiele gegen Real Sociedad allesamt verloren, darunter auch das Rückspiel in dieser Saison, das mit 3:5 verloren ging.

Real Sociedad wird allerdings nicht mit viel Selbstvertrauen in diese Partie gehen, denn nach vier Niederlagen in Folge ist das Team in zwei Wettbewerben kurz hintereinander ausgeschieden.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Imanol AlguacilDas Team von Imanol Alguacil verlor Ende letzten Monats im Halbfinale der Copa del Rey im Elfmeterschießen gegen Mallorca. In der Champions League musste man sich am Dienstagabend zu Hause Paris Saint-Germain mit 1:2 geschlagen geben und schied im Achtelfinale mit 1:4 aus dem Wettbewerb aus.

Auch in der Liga mussten sich die Basken in einer schwierigen Phase der Saison in drei der letzten vier Spiele geschlagen geben und sind in der Tabelle auf den siebten Platz abgerutscht.

Real Sociedad hat zwar nur zwei Punkte Rückstand auf den Tabellensechsten Real Betis, liegt aber 10 Punkte hinter dem Tabellenfünften Athletic Bilbao und 15 Punkte hinter dem Tabellenvierten Atletico Madrid, so dass der Klub in der nächsten Saison nicht in der Champions League spielen wird, wenn nicht in der Schlussphase der Saison eine große Wende eintritt.

Die Weiß-Blauen sind seit der Saison 2018/19 nicht mehr unter dem sechsten Platz gelandet, haben aber in den nächsten beiden Spielen gegen Granada und Cádiz noch einige Spiele zu gewinnen, und die Mannschaft hat in dieser Saison die viertbeste Auswärtsbilanz in Spaniens höchster Spielklasse.

Granada La Liga Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Real Sociedad La Liga Form:

Form von Real Sociedad (alle Wettbewerbe):

Team-Nachrichten

Granada wird empfangen Gerard Gumbau Der Mittelfeldspieler, der im letzten Spiel gegen Villarreal wegen einer Sperre gefehlt hatte, wurde für dieses Spiel wieder in den Kader aufgenommen.

Wie auch immer, Jesus Vallejo wird erneut mit Oberschenkelproblemen ausfallen, während Torhüter Raul Fernandez ist aufgrund einer Kniesehnenverletzung weiterhin fraglich.

Bruno Mendez könnte in diesem Wettbewerb in der Verteidigung eingesetzt werden, während es wahrscheinlich auch einen Start für Theodor Corbeanu nach seiner beeindruckenden Leistung und seinem Tor von der Ersatzbank gegen Villarreal.

Was Real Sociedad betrifft, Arsen Zakharyan, Aritz Elustondo, Alvaro Odriozola, Martin Merquelanz, Athen Munoz und Carlos Fernandez werden den Wettbewerb verletzungsbedingt verpassen.

In der Zwischenzeit wird es keine Jon Pacheco für den baskischen Verein, da der Verteidiger aufgrund der gelben Karte, die er sich im letzten Ligaspiel gegen Sevilla abgeholt hat, gesperrt ist.

Andre Silva und Kieran Tierney werden beide versuchen, nach dem Spiel gegen PSG in die Mannschaft zurückzukehren, während es einen Start auf der Außenposition geben wird für Ander Barrenetxeamit Sheraldo Becker wird voraussichtlich auf der Bank Platz nehmen.

Granada mögliche Startaufstellung:
Batalla; Mendez, Hongla, Miquel; R Sanchez, Ruiz, Villar, Neva; Corbeanu, Boye, Uzuni

Real Sociedad mögliche Startaufstellung:
Remiro; Traore, Zubeldia, Le Normand, Galan; Mendez, Zubimendi, Merino; Kubo, Oyarzabal, Becker

Wett-Tipps heute: Granada 1-2 Real Sociedad

Real Sociedad braucht nach der jüngsten Niederlagenserie dringend einen Sieg, und wir tippen auf einen knappen Sieg am Samstag. Granada kassierte zuletzt fünf Gegentreffer gegen Villarreal und wird am Wochenende gegen Alguacils Mannschaft wohl noch mehr Frust erleben.

Für eine Datenanalyse zu den wahrscheinlichsten Ergebnissen, Torschützen und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-Maulwurfdie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Winamax EM-Bonus für die EM2024