Fußball heute Live: La Liga in Spanien 04

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das LaLiga-Duell zwischen Elche und Valencia am Sonntag, mit Prognosen, Wett-Tipps, News und möglichen Aufstellungen.

Zwei der letzten drei der höchsten spanischen Spielklasse werden am Sonntagnachmittag in einem entscheidenden Spiel gegeneinander antreten, wobei der 20.-Platzierte Elche den 18.-Platzierten Valencia empfängt.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Elche ist mit 17 Punkten Rückstand auf den sicheren 17. Platz am Ende der La Liga-Tabelle angewurzelt, während Valencia drei Punkte hinter dem Team direkt über ihnen, Almeria, liegt.

Spielvorschau

Siebzehn Punkte aus Sicherheitsgründen bei neun verbleibenden Spielen – das ist die Situation, vor der Elche steht, also ist es unglaublich wahrscheinlich, dass sie für die Saison 2023-24 in die Segunda Division absteigen werden.

Los Franjiverdes hat sich in dieser Saison schwer getan, nur zwei seiner 29 Spiele zu gewinnen, dabei 20 Niederlagen zu erleiden und nur 13 Punkte in der Division zu holen.

Elche zeigte letzten Monat einige Lebenszeichen, als sie Mallorca besiegten und dann gegen Real Valladolid unentschieden spielten, aber die Kämpfer haben seitdem ihre letzten vier gegen Real Sociedad, Barcelona, ​​Osasuna und Girona verloren.

Die Grüngestreiften befinden sich tatsächlich in ihrer dritten LaLiga-Saison in Folge, was ihr bester Lauf auf diesem Fußballniveau seit Ende der 1970er Jahre ist, und sie beendeten die letzte Saison in Spaniens höchster Spielklasse auf dem 13. Platz.

Sebastian Beccacece hat seit seiner Ernennung zum Cheftrainer am 21. März alle drei Spiele verloren, aber ein Sieg am Sonntag würde den Fans etwas zum Jubeln geben, während zwei weitere gegen Celta Vigo und Rayo Vallecano vor Ende des Monats die Fans verlassen würden träumen von einer großen Flucht.

Wenn Valencia in dieser Saison aus La Liga absteigt, würde dies angesichts ihres Ansehens und ihrer reichen Geschichte als einer der größten Schocks in die Geschichte der Division eingehen.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Los Che, sechsmaliger spanischer Meister, hat seit der Saison 1986/87 nicht mehr außerhalb der La Liga gespielt und wurde 2017/18 und 2018/19 in aufeinanderfolgenden Saisons Vierter.

Valencia tat sich in der laufenden Saison jedoch schwer und sammelte nur 27 Punkte aus 29 Spielen, wodurch sie auf dem 18. Tabellenplatz liegen, punktgleich mit dem 19. Platz Espanyol und drei von Almeria auf dem 17. Platz.

Die Mannschaft von Ruben Baraja hat aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt geholt und die letzten beiden Spiele gegen Almeria und Sevilla verloren, was sie in eine schwierige Tabellenposition gebracht hat.

Valencia hat jetzt drei große Spiele gegen Elche, Real Valladolid und Cadiz vor Ende des Monats, aber die Fans werden nicht allzu zuversichtlich sein, wenn es darum geht, an diesem Wochenende einen Sieg zu erringen, da Los Che nur eines ihrer 14 gewonnen hat Liga-Auswärtsspiele in dieser Saison.

Elche LaLiga Form:

LaLiga-Form von Valencia:

Team-News

Elche wird an diesem Wochenende zwei Spieler aufgrund einer Sperre fehlen, wobei Ezequiel Ponce aufgrund der roten Karte gesperrt wurde, die er erhielt, nachdem er gegen Girona von der Bank gekämpft hatte.

Gerard Gumbau erhielt im selben Spiel eine Gelbe Karte und wird ebenfalls gesperrt, während Helibelton Palacios, Fidel und Jose Angel Carmona das Spiel verletzungsbedingt verpassen werden.

Alex Collado und Pol Lirola werden voraussichtlich am Sonntag in der Startelf stehen, aber Tete Morente und Pere Milla werden Lucas Boye im letzten Drittel erneut unterstützen.

Valencia werden derweil auch zwei gesperrte Spieler in Form von Ilaix Moriba und Hugo Duro fehlen, wobei ersterer vom Platz gestellt und letzterer gegen Sevilla die Gelbe Karte erhielt.

Los Che hat mit Marcos de Sousa, Thierry Correia, Justin Kluivert und Jaume Domenech vier weitere Abwesende, die aufgrund von Fitnessproblemen nicht zur Verfügung stehen.

Samuel Lino und Hugo Guillamon könnten beide für dieses Spiel in die Startelf rücken, aber Toni Lato sollte wieder als Linksverteidiger fungieren, während Jose Gaya weiter vorne spielt.

Elche mögliche Startaufstellung: Werner; Lirola, Mascarell, Bigas, Clerc; Guti, Nwankwo; Morente, Collado, Milla; Junge

Valencia mögliche Startaufstellung:Mamardashvili; Foulquier, Diakhaby, Özkacar, Lato; Musah, Guillamon, Almeida, Gaya; Lino, Cavani

Tipp: Elche 0-1 Valencia

Elche war in dieser Saison die schlechteste Mannschaft in La Liga, also erwartet Valencia, hier alle drei Punkte zu holen. Los Che wird möglicherweise leiden und einige schwierige Momente ertragen müssen, aber wir unterstützen die Auswärtsmannschaft, um einen entscheidenden Sieg in dieser Phase der Saison zu sichern.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur La Liga in Spanien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024