Fußball heute Live: La Liga in Spanien 07

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das LaLiga-Duell zwischen Rayo Vallecano und Atletico Madrid am Sonntag, mit Prognosen, Wett-Tipps, News und möglichen Aufstellungen.

Atletico Madrid will am Sonntagabend im Estadio de Vallecas gegen Rayo Vallecano den fünften LaLiga-Sieg in Folge einfahren.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
100€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Mannschaft von Diego Simeone liegt derzeit auf dem dritten Tabellenplatz, neun Punkte vor dem fünftplatzierten Real Betis, während Rayo auf dem achten Platz liegt, punktgleich mit dem siebten Platz von Athletic Bilbao.

Spielvorschau

Rayo hat bisher eine hervorragende Saison gespielt und in 27 Spielen 37 Punkte gesammelt, was sie auf dem achten Tabellenplatz belassen hat, punktgleich mit dem siebten Platz von Athletic.

Los Vallecanos beendete die letzte Saison bei ihrer Rückkehr auf dieses Niveau auf dem 12. Platz, obwohl sie in La Liga seit 10 Jahren kein Top-Half-Ergebnis mehr erreicht haben. Es scheint also, dass es eine sehr starke Saison für den Verein werden wird.

Die Mannschaft von Andoni Iraola hat in den letzten Wochen ihre Top-6-Hoffnungen jedoch schwinden sehen, nachdem sie keines ihrer letzten sieben Spiele gewinnen konnten, ihren letzten Erfolg gab es Anfang Februar gegen Almeria.

Rayo hat fünf seiner letzten sieben Ligaspiele unentschieden gespielt und zwei verloren, darunter ein 1:1-Unentschieden gegen Valencia am Montagabend, wodurch sie punktgleich mit Athletic zogen.

Los Franjirrojos hat in dieser Saison 20 Punkte aus seinen 13 Heimspielen in der Liga geholt, aber sie werden ein Team von Athletic empfangen, das in dieser Saison die drittbeste Auswärtsbilanz in Spaniens höchster Spielklasse hat, holte 27 Punkte und gewann acht seiner 13 Spiele ihre Reisen.

Atletico hingegen ist seit Anfang Januar in der höchsten Spielklasse Spaniens ungeschlagen, wobei sich die letzte Niederlage in der Liga als 0:1-Heimniederlage gegen Barcelona im ersten Spiel des Jahres 2023 erwies.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Die Mannschaft von Simeone ist in La Liga seit 11 Spielen ungeschlagen, darunter Siege in jedem der letzten vier Spiele gegen Sevilla, Girona, Valencia und Real Betis.

Die Rot-Weißen erzielten am vergangenen Wochenende einen 1:0-Sieg gegen Real Betis dank eines späten Treffers von Angel Correa, der sie auf 54 Punkte in der Tabelle brachte, sechs Punkte vor dem viertplatzierten Real Sociedad.

Atletico liegt außerdem neun Punkte vor dem fünftplatzierten Real Betis, so dass es fast sicher scheint, dass sie sich für die Champions League der nächsten Saison qualifizieren werden, obwohl es immer noch Spekulationen über die Zukunft von Cheftrainer Simeone gibt, der angeblich einen Wechsel erwägt.

Für die Hauptstadtgiganten wird es in dieser Saison keinen Titel geben, aber sie werden den zweitplatzierten Real Madrid im Visier haben, der nur fünf Punkte hinter den Blancos liegt, die in der Liga mit der Copa del Rey und der Champions League abgelenkt sind.

Rayo Vallecano La Liga-Form:

Form von Atlético Madrid LaLiga:

Team-News

Rayo hatte beim letzten Spiel gegen Valencia einen voll einsatzfähigen Kader, und das wird voraussichtlich auch für dieses Spiel der Fall sein, vorausgesetzt, es gibt keine späten Rückschläge im Training.

Infolgedessen wäre es keine Überraschung, wenn Iraola die gleiche Startelf auf das Feld schickt, wobei Unai Lopez und Raul de Tomas erneut Plätze auf der Bank akzeptieren müssen.

Sergio Camello sollte wieder als Mittelstürmer in einer 4-2-3-1-Formation agieren, wobei Oscar Trejo, Alvaro Garcia und Isi Palazon die Unterstützung aus tieferen Bereichen liefern.

Was Atletico betrifft, so werden Memphis Depay, Reinildo und Sergio Reguilon am Sonntag in Madrid fehlen.

Correa wird in Simeones Überlegungen zu einer möglichen Startelf für dieses Spiel mitdenken, aber der Argentinier könnte am Ende wieder zu den Ersatzspielern für den Anpfiff gehören.

Alvaro Morata sollte im letzten Drittel des Feldes zu Antoine Griezmann stoßen, aber im zentralen Mittelfeld könnte es zu einem Wechsel kommen, wo Rodrigo De Paul möglicherweise in die Elf kommt, um Thomas Lemar zu ersetzen.

Rayo Vallecano mögliche Startaufstellung: Dimitrie-i; Balliu, Lejeune, Catena, F. Garcia; Comesana, Valentin; Palazon, Trejo, A Garcia; Kamel

Atletico Madrid mögliche Startaufstellung:Oblak; Molina, Savic, Gimenez, Hermoso, Carrasco; Llorente, Koke, DePaul; Morata, Griezmann

Tipp: Rayo Vallecano 1-2 Atlético Madrid

Atleticos jüngste Form war ausgezeichnet, und man kann fairerweise sagen, dass das Vertrauen in das Lager sehr groß ist. Rayo verliert im Moment nicht viele Spiele, aber die Ergebnisse von Atletico in den letzten Monaten sind schwer zu ignorieren, und wir sagen einen knappen Erfolg in diesem Wettbewerb voraus.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur La Liga in Spanien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!