Fußball heute Ligue 1 (Frankreich) 9

Fußball heute gibt einen Ausblick auf das Duell in der Ligue 1 am Sonntag zwischen Marseille und Straßburg, einschließlich Prognosen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Marseille und Straßburg werden am Sonntagabend das Spitzenspiel des Wochenendes in Frankreich beenden, mit 33 Punkten zwischen den beiden Klubs in der Tabelle der Ligue 1.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Straßburg trifft auf das Stade Velodrome, das aufgrund der Tordifferenz außerhalb der Abstiegszone liegt, während der Zweitplatzierte Marseille acht Punkte hinter Paris Saint-Germain liegt.

Spielvorschau

Marseilles Streben nach dem ersten Titel in der Ligue 1 seit 2009/10 ist nach einem hart umkämpften 1:0-Sieg in Rennes am vergangenen Wochenende immer noch am Leben, wobei Sead Kolasinacs Tor in der zweiten Halbzeit OM in Reichweite von PSG hielt.

Natürlich müsste PSG einen monumentalen Zusammenbruch erleiden, um den Spitzenplatz in der Gesamtwertung abzugeben, aber die Männer von Igor Tudor bleiben mit 12 verbleibenden Spielen in dieser Saison im Titelrennen.

Marseille hat nicht nur drei seiner letzten vier Ligaspiele gewonnen, sondern auch 10 seiner vorherigen 13 gewonnen und dabei bei neun dieser Siege mindestens zwei Tore erzielt.

Wenn Sie das Gesamtbild betrachten, hat Marseille in dieser Saison nur fünf seiner 26 Spiele in der Ligue 1 verloren und dabei 17 Siege und vier Unentschieden erzielt, um den Druck auf Les Parisiens an der Spitze des Baums aufrechtzuerhalten.

Nachdem Marseille im Oktober im Rückspiel einen Zwei-Tore-Vorsprung zum 2:2-Unentschieden verspielt hatte – in den letzten 15 Minuten gab es zwei Gegentore –, will Marseille an diesem Wochenende unbedingt Wiedergutmachung leisten und sich an Straßburg revanchieren.

Unter der Leitung ihres dritten ständigen Trainers in dieser Saison schwebt Straßburg dank ihrer überlegenen Tordifferenz knapp außerhalb der Abstiegszone, obwohl der Tabellenvorletzte Troyes nur zwei Punkte hinter Le Racing liegt.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Straßburg holte sich in dieser Saison einen einzigen Sieg in der ersten 18-Liga-Begegnung, wobei Mathieu Le Scornet am 9. Januar Julien Stephan auf dem Hot Seat von Meinau ersetzte.

Le Scornet hielt jedoch nur sechs Spiele an der Spitze, bevor er sich vom Verein trennte, was am 15. Februar zur Ernennung des ehemaligen Metz-Trainers Frederic Antonetti führte.

Straßburg startete die Antonetti-Ära mit einem 2:1-Sieg über den Abstiegskandidaten Angers, konnte seitdem aber nur einen von sechs möglichen Punkten holen, ein 1:1 gegen Clermont Foot und eine 0:1-Niederlage gegen Brest.

Es versteht sich von selbst, dass Le Racing bisher eine holprige Saison hinter sich hat, und eine Reise ins Stade Velodrome wird wahrscheinlich nicht von Dauer sein.

Form der Marseiller Ligue 1:

Form Marseille (alle Wettbewerbe):

Form Straßburg Ligue 1:

Team-News

Alexis Sanchez hofft auf sein 14. Saisontor, wenn er am Sonntag Marseilles Angriff gegen Straßburgs undichte Abwehr anführt.

Matteo Guendouzi und Jordan Veretout werden Sanchez unterstützen, da beide in dieser Saison in allen Wettbewerben vier Tore und vier Vorlagen erzielt haben.

Die Gastgeber müssen allerdings ohne Samuel Gigot (Knöchel) und Amine Harit (Knie) auskommen, da die beiden verletzungsbedingt ausfallen.

Straßburg hat selbst mehrere Verletzungsprobleme, wobei Jean-Ricner Bellegard (Knöchel), Alexander Djiku (Muskel), Eiji Kawashima (Schulter), Maxime Le Marchand (Knöchel) und Morgan Sanson (Muskel) voraussichtlich das Duell am Sonntag verpassen werden.

Mit fünf Toren in seinen letzten fünf Ligaspielen – und 13 Toren in 23 Spielen in der Ligue 1 in dieser Saison – ist Habib Diallo zweifellos Straßburgs größte Offensivdrohung.

Marseille mögliche Startaufstellung: Lopez; Mbemba, Balerdi, Kolasinac; Tavares, Rongier, Veretout, Clauss; Unter, Guendouzi; Sánchez

Straßburg mögliche Startaufstellung:Sels; Perrin, Nyamsi, Doukure; Guilbert, Aholou, Sissoko, Lienard, Sobol; Gameiro, Diallo

Tipp: Marseille 3:0 Straßburg

Alle Zeichen deuten auf einen überzeugenden Sieg für den Titeljäger Marseille am Sonntag hin, wobei die Gastgeber auf dem Weg zum angeschlagenen Straßburg wahrscheinlich ohne Gegentor bleiben.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Ligue 1 in Frankreich

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024