Fußball heute Ligue 1 (Frankreich) 2

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Ligue-1-Duell zwischen Monaco und Straßburg am Sonntag, mit Vorhersagen, Mannschaftsmeldungen und möglichen Aufstellungen.

Am Sonntag treffen im Stade Louis II mit Monaco und Straßburg zwei Mannschaften aufeinander, die ihre Saison 2023-24 in der Ligue 1 mit einem guten Start begonnen haben.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Monegassen setzten sich am ersten Spieltag in einem Sechs-Tore-Krimi gegen Clermont mit 4:2 durch, während sich die Mannschaft von Patrick Vieira mit 2:1 gegen Lyon durchsetzte.

Spielvorschau

Es dauerte nur sieben Minuten, bis der neu verpflichtete Philipp Kohn einen Kopfball von Mateusz Wieteska durch die Hände rutschen ließ, doch Vanderson und Wissam Ben Yedder drehten das Spiel noch vor dem Halbzeitpfiff.

Muhammed Cham glich für Clermont zum 2:2 aus, doch Ben Yedders zweites Tor an diesem Nachmittag – eine Flanke von Vanderson, die vom Stürmer ins Netz abgefälscht wurde – brachte die Mannschaft von Adi Hutter wieder in Führung, bevor Maghnes Akliouche in der Nachspielzeit den Schlusspunkt setzte.

Mit dem Auftaktsieg beendete Monaco seine drei Spiele andauernde Niederlagenserie und liegt in der Tabelle nach einem Spiel nur noch vor Rennes, das den Aufsteiger Metz mit 5:1 besiegte.

Die Podiumsplätze waren für Monaco in den letzten Jahren Neuland, und es bleibt abzuwarten, ob Hutters Mannschaft im weiteren Verlauf der Saison weiterhin um die Champions-League-Plätze mitspielen kann, aber 2023-24 werden die Gastgeber keine kontinentalen Verpflichtungen mehr haben.

Der Sieg gegen Clermont beendete die seit vier Spielen andauernde Niederlagenserie der Monegassen in der Königsklasse, die zudem nur zwei ihrer letzten sieben Heimspiele 2022-23 gewinnen konnten und dabei vier Mal ohne Gegentreffer blieben. Wenn die ersten Anzeichen stimmen, werden Vieiras Straßburger in dieser Saison keine leichten Gegner sein.

Am vergangenen Wochenende empfing Straßburg Lyon im Stade de la Meinau und lieferte sich ein spannendes Duell mit zwei Legenden des französischen Fußballs: Vieira und Laurent Blanc, der Weltmeister von 1998, trafen aufeinander.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Nach 63 Minuten, die torlos verliefen, landete ein Freistoß von Jean-Ricner Bellegarde im Netz, während Lebo Mothiba, dessen Karriere in Straßburg durch Verletzungen beeinträchtigt wurde, 15 Minuten vor dem Ende die Führung für seine Mannschaft ausbaute.

Linksverteidiger Nicolas Tagliafico erzielte in der 88. Minute den Ausgleich für Lyon, aber es war zu wenig, um noch etwas aus dem Spiel zu retten, denn Straßburg machte da weiter, wo es nach einer weitgehend positiven Saisonvorbereitung aufgehört hatte.

Die Stürmer Ludovic Ajorque und Habib Diallo zu ersetzen, wird für die Straßburger zweifellos ein schwieriges Unterfangen sein, aber die Coureurs haben bereits Angelo Gabriel von ihrem Schwesterverein Chelsea ausgeliehen und können sich in den kommenden Wochen und Monaten auf weitere Neuzugänge von der Stamford Bridge freuen.

Vieira kann sich jedoch nur um die Dinge auf dem Spielfeld kümmern, und Straßburg musste in der Saison 2022-23 zwei Niederlagen gegen Monaco einstecken, eine 1:2-Heimniederlage und eine spektakuläre 4:3-Niederlage mit sieben Toren im Stade Louis II vor vier Monaten.

Monaco Ligue 1 Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Straßburg Ligue 1 Form:

Anzeige – Inhalt unten:

Team News

Monacos brasilianischer Linksverteidiger Caio Henrique verletzte sich angeblich in der Schlussphase des Spiels gegen Clermont, aber man geht davon aus, dass er sich nichts Ernstes zugezogen hat und Ismail Jakobs wieder in Schach halten kann.

Hutter kann auf jeden Fall auf neue Fitnessprobleme verzichten, denn Neuzugang Mohammed Salisu plagt sich mit Leistenproblemen herum, während Breel Embolo mit einer Kreuzbandverletzung monatelang ausfallen wird – eine Situation, die in den letzten Wochen in den fünf großen europäischen Ligen häufig vorkam. Auch Edan Diop, Eliesse Ben Seghir und Yllan Okou sind nicht dabei.

Kapitän Ben Yedder wurde vor kurzem von der französischen Staatsanwaltschaft wegen Vergewaltigung, versuchter Vergewaltigung und sexueller Nötigung angeklagt, doch der 33-Jährige ist weiterhin umstrittener Stammspieler bei Monaco und wird dies auch hier tun, sofern sich keine wesentlichen Entwicklungen ergeben.

Für Mittelfeldspieler Youssouf Fofana liegt ein mündliches Angebot von Nottingham Forest in Höhe von 35 Mio. € (29,9 Mio. £) vor, doch nach dem derzeitigen Stand der Dinge wird der französische Nationalspieler am Wochenende vom Anpfiff an spielen.

Straßburg hat das Spiel gegen Lyon zwar unbeschadet überstanden, aber Eduard Sobol, Maxime Bastian und Moise Sahi Dion stehen auf der Verletztenliste, während Mehdi Chahiri krank ist.

So oder so dürfte Vieira keinen Grund sehen, die Harmonie nach dem Erfolg vom letzten Wochenende zu stören, denn Chelsea-Leihgabe Angelo und Routinier Kevin Gameiro werden versuchen, von der Bank aus wieder Impulse zu setzen.

Monaco mögliche Startaufstellung: Kohn; Magassa, Maripan, Matsima; Vanderson, Matazo, Fofana, Henrique; Golovin, Minamino; Ben Yedder

Strasbourg mögliche Startaufstellung:Sels; Sylla, Doukoure, Nyamsi; Guilbert, Bellegarde, Deminguet, Prcic, Delaine; Emegha, Mothiba

Wett-Tipps heute: Monaco 3-1 Straßburg

Lyon zu bezwingen ist kein Kunststück, aber eine Straßburger Mannschaft, die ihren Kader im Sommerfenster noch deutlich aufgestockt hat, wird im Fürstentum untergehen.

Die neu formierte Abwehr von Monaco könnte den Gästen noch einige Chancen bieten, aber die Offensivkraft von Hutter ist für Straßburg sicher zu stark.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützen und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur Ligue 1 in Frankreich

Klicken Sie hier, um die täglichen Vorschauen und Prognosen von Fußball heute für jedes wichtige Spiel per E-Mail zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga