Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Duell zwischen Rapid Wien und Fiorentina in der Europa Conference League, inklusive Vorhersagen, Team-News und möglichen Aufstellungen.

Die Fiorentina, die in der letzten Saison das Finale durch ein entscheidendes Tor in letzter Sekunde verloren hat, kehrt am Donnerstag in die Europa Conference League zurück, wenn sie das Hinspiel gegen Rapid Wien bestreitet.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Veilchen, die im Juni nur knapp an West Ham United gescheitert waren, wollen nun erneut den Sprung nach Europa wagen, doch Rapid steht noch zwischen ihnen und einem Platz in der Gruppenphase.

Vorschau auf das Spiel

Als Giacomo Bonaventura im letzten Jahr im Finale der Europa Conference League den Ball im Netz von West Ham versenkte, schien es, als könnte die Fiorentina zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder einen großen Titel gewinnen.

Doch der Ausgleichstreffer reichte nicht aus, um eine spannende Partie in die Verlängerung zu bringen, und die 1:2-Niederlage der Veilchen beendete eine Saison, in der alles möglich gewesen wäre: Sie verloren auch das Finale der Coppa Italia gegen Inter.

Die Mannschaft, die die Serie A nach einer unbeständigen Saison als Achter beendete, wurde später jedoch gerettet, da eine einjährige UEFA-Sperre für Juventus die Tür für eine Rückkehr in die Conference League im Jahr 2023/24 öffnete.

Nach Abschluss der Saisonvorbereitung stand die Fiorentina am Samstag wieder im Wettbewerb und setzte damit ein Zeichen für die kommenden Monate. Keine fünf Minuten nach Beginn der neuen Serie-A-Saison stürmte Kapitän Cristiano Biraghi in den Strafraum von Genua und erzielte den ersten Treffer beim 4:1-Auftaktsieg im Stadio Luigi Ferraris.

Nachdem die Mannschaft von Vincenzo Italiano gegen den frischgebackenen Aufsteiger bereits vor einer Stunde mit vier Toren in Führung gegangen war, will sie diesen Schwung nun in die kontinentale Saison mitnehmen, die diese Woche im Wiener Allianz-Stadion beginnt.

Italiano, der im Sommer auf Arthur Cabral verzichten musste, dafür aber Lucas Beltran und M’Bala Nzola als Ersatz geholt hat, ist sich bewusst, dass die Partie am Donnerstag kein Selbstläufer wird, zumal die Fiorentina in der vergangenen Saison nur sechs Auswärtsspiele in der Liga gewinnen konnte.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Während der toskanische Klub gerade erst in die Saison 2023-24 gestartet ist, hat Rapid Wien bereits vier Spiele in der neuen österreichischen Bundesliga-Saison absolviert. Nach einem Fünf-Tore-Sieg gegen Aufsteiger Blau-Weiss Linz am Wochenende beträgt der Rückstand auf den unumstrittenen Tabellenführer RB Salzburg bereits fünf Punkte.

Als zweimaliger Vizemeister des UEFA-Pokals der Pokalsieger gegen Ende des 21. Jahrhunderts kann Rapid auf eine reiche Geschichte im europäischen Wettbewerb zurückblicken, wurde aber in letzter Zeit von Salzburgs absoluter Dominanz überschattet und belegte in den letzten beiden Jahren nur die Plätze vier und fünf.

Die Grün-Weißen setzten sich in der dritten Qualifikationsrunde der Conference League mit 5:0 gegen Debrecen durch. Nach einem torlosen Unentschieden im Hinspiel vor heimischer Kulisse trafen sie im Rückspiel letzte Woche mit jedem ihrer Torschüsse.

Rapid-Trainer Zoran Barisic, der früher im Mittelfeld des Vereins spielte, muss sich nun in zwei Playoff-Runden mit einem der beliebtesten Taktiker Italiens messen. Dazwischen liegt ein Ligaspiel gegen die WSG Tirol.

Rapid Wien Europa Conference League Form:

Rapid Wien Form (alle Wettbewerbe):

Form der Fiorentina (alle Wettbewerbe):

Anzeige – Inhalt unten:

Team News

Da Vincenzo Italiano seit seiner Ankunft in Florenz vor zwei Jahren einen tieferen Kader aufbauen konnte, könnte er am Donnerstag einige Änderungen an der Mannschaft der Fiorentina vornehmen, die sich in Genua souverän durchsetzte.

Während die Zukunft von Sofyan Amrabat noch ungewiss ist, hat Arthur Melo bei seinem Debüt bei den Veilchen einen guten Eindruck hinterlassen und könnte im Mittelfeld weitermachen; Gaetano Castrovilli fällt weiterhin verletzungsbedingt aus.

Im Sturm könnten Lucas Beltran oder Luka Jovic M’Bala Nzola ersetzen, aber Nicolas Gonzalez, der in der vergangenen Saison im Halbfinale gegen Basel einen Doppelpack erzielte, sollte auf jeden Fall bleiben, und Christian Kouame steht nach seiner Sperre in der Serie A wieder zur Verfügung.

Rapid Wien setzt im Allianz Stadion auf den ehemaligen Schalke-Stürmer Guido Burgstaller: Der Kapitän der Gastgeber war letzte Woche gegen Debrecen im Tor und erzielte am Wochenende zwei Treffer.

Der wichtige Verteidiger Nenad Cvetkovic wird am Donnerstag fehlen, nachdem er in der ersten Halbzeit bei Blau-Weiss Linz ausgewechselt wurde. Für den Serben wurde Maximilian Hofmann eingewechselt, der nun gegen die Fiorentina in die Startelf rücken dürfte.

Rapid Wien mögliche Startaufstellung:Hedl; Schick, Querfeld, Hofmann, Auer; Kerschbaum, Sattlberger; Oswald, Seidl, Grull; Burgstaller

Fiorentina mögliche Startaufstellung:Christensen; Dodo, Milenkovic, Martinez Quarta, Parisi; Arthur, Mandragora; Gonzalez, Bonaventura, Sabiri; Beltran

Wett-Tipps heute: Rapid Wien 1-2 Fiorentina

Rapid Wien hat zwar in den letzten beiden Spielen 10 Tore geschossen, aber gegen die Fiorentina müssen sie sich noch steigern. Die Gäste können auf mehrere Spieler zurückgreifen, um den österreichischen Gastgebern das Leben schwer zu machen, und wenn sich die neuen Stürmer gut einfügen, sollten sie zeigen, warum sie zu den Favoriten auf den Gewinn der Conference League im nächsten Sommer gehören.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützen und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur Serie A in Italien

Klicken Sie hier, um die täglichen Vorschauen und Prognosen von Fußball heute für jedes wichtige Spiel per E-Mail zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024