Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Aufeinandertreffen der Serie A am Samstag zwischen Inter Mailand und Monza, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Nach ihren europäischen Erfolgen in der Wochenmitte will Inter Mailand am Samstagabend einen miserablen Lauf in der Serie A beenden, wenn sie im San Siro den regionalen Rivalen Monza empfangen.

Inters erfolgreiche Reise nach Lissabon bringt sie in greifbare Nähe zum Halbfinale der Champions League – und beendet damit eine Siegesserie von sechs Spielen –, während ihre Nachbarn nur zwei Punkte aus vier Spielen geholt haben, um in der Tabelle abzurutschen.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Inter setzte seinen Trend fort, im Pokalwettbewerb zu glänzen – im Gegensatz zu einer düsteren Form in der Liga – und eroberte am Dienstag das Viertelfinalspiel der Champions League mit dem Tabellenführer der Primeira Liga, Benfica, im Würgegriff, als Romelu Lukaku durch einen späten Elfmeter Portugal mit einem 2: 4 0 Hinspielsieg.

Nachdem Lukaku letzte Woche beim 1:1-Unentschieden gegen Salernitana aus unerklärlichen Gründen mit einem Kopfball aus kurzer Distanz die Latte getroffen hatte, war er erlöst, und sein Torschützenkollege im Estadio da Luz, Nicolo Barella, machte ebenfalls seinen Pfostentreffer an einem frustrierenden Tag unten wieder wett Salern.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Wenn man die Bilanz von Inter in der Serie A in dieser Saison zusammenfasst, hat kein Team öfter als 14 Tore geschossen, was teilweise den Rekord von bereits 10 Niederlagen in der Liga erklärt – die schlechteste Gesamtzahl des Vereins zu diesem Zeitpunkt seit 2012.

Der letzte nationale Sieg der Nerazzurri kam Anfang letzten Monats gegen Lecce, und eine miserable Ergebnisserie lässt sie von außen auf die Top 4 der Serie A blicken, da sie nun einen Punkt hinter dem viertplatzierten Stadtrivalen Milan liegen.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Mehrere Mannschaften kämpfen um drei Plätze hinter Tabellenführer Napoli, um den Champions-League-Fußball zu gewinnen, sodass sich Simone Inzaghi nach einem weiteren guten Ergebnis in Europa sicherlich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen kann.

Der unter Beschuss geratene Trainer von Inter hat gesehen, wie sein Team die letzten beiden Ligaspiele auf heimischem Boden verloren hat – seit 10 Jahren haben sie keine drei verloren – und hofft, dass der Ruf, Neulinge in der Serie A rücksichtslos zu entlassen, ihnen am Samstag zugute kommt: Sie sind in 28 Begegnungen mit Aufsteigern ungeschlagen, haben 24 Mal gewonnen und im Durchschnitt fast drei Tore pro Spiel erzielt.

Das war die lange Kluft zwischen Inter und Monza, die derzeit ihre allererste Saison auf italienischem Eliteniveau genießen, vor einem 2: 2-Unentschieden im Rückspiel im Januar, auf das sie in einem Ligawettbewerb noch nie getroffen hatten.

Die letzten sieben Begegnungen der Vereine aus der Lombardei waren alle in der Coppa Italia ausgetragen worden, und Monzas letzte Begegnung mit den Nerazzurri im San Siro war eine 1:2-Niederlage im September 1990.

Unter der Führung von Rookie-Trainer Raffaele Palladino, der die Biancorossi im September nach einem schleppenden Start bei ihrem Serie-A-Debüt übernahm, hat sich der Abstand zwischen den Mannschaften deutlich verringert, so dass sie vor der Begegnung in dieser Woche nur noch acht Plätze trennen .

Ein Eigentor von Denzel Dumfries in der Nachspielzeit brachte Palladinos Mannen Anfang dieses Jahres einen unwahrscheinlichen Punkt gegen Inter ein, und sie haben auch das Double gegen Juventus erzielt, sodass das Selbstvertrauen kein Problem sein sollte, wenn Monza die kurze Reise nach Mailand antritt.

Obwohl sie bereits vor einer schnellen Rückkehr in die Serie B sicher sind, haben sie jetzt in drei ihrer letzten sieben Spiele kein Tor erzielt – so oft wie in den vorherigen 18. Sie haben auch mindestens einmal in jedem kassiert, einschließlich Unentschieden gegen Verona und Udinese in den letzten beiden Auswärtsspielen.

Inter Mailand Form der Serie A:

Form von Inter Mailand (alle Wettbewerbe):

Form Monza Serie A:

Team-News

Zwischen zwei Champions-League-Spielen eingeklemmt, könnte Simone Inzaghi am Samstag einige Änderungen an seiner Startelf vornehmen, obwohl Inter es sich nicht leisten kann, im Top-4-Rennen der Serie A erneut auszurutschen.

Sowohl der PSG-gebundene Milan Skriniar (Rücken) als auch der türkische Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu (Adduktoren) stehen verletzungsbedingt weiterhin nicht zur Verfügung, aber Randspieler wie Danilo D’Ambrosio – der jetzt von einer Sperre zurückgekehrt ist – und Robin Gosens könnten im San Siro zum Einsatz kommen. Letzterer traf letzte Woche gegen Salernitana und würde Federico Dimarco auf der linken Seite der Nerazzurri ersetzen.

Während Joaquin Correa oder Romelu Lukaku ihn vorne ersetzen könnten, wird Lautaro Martinez sicherlich irgendwann eine Rolle spielen und strebt ein Tor an, um in einer dritten Saison in Folge 15 zu erreichen – der letzte Inter-Mann, der eine solche Leistung vollbrachte, war El Toro Landsmann Mauro Icardi.

Obwohl Dany Mota an diesem Wochenende verletzungsbedingt ausfällt, kann Monza seinen gesperrten Stürmerkollegen Gianluca Caprari wieder begrüßen, und er sollte Andrea Petagna im Angriff unterstützen.

Petagna hat zuvor zehn Mal gegen Inter in der Serie A gespielt, ohne jemals ein Tor zu erzielen oder eine Vorlage zu geben, also wird er versuchen, seine 722-minütige Durststrecke in dieser Hinsicht zu beenden.

Im Mittelfeld sollte derweil Inter-Leihgabe Stefano Sensi gegen seinen Stammklub auflaufen; Ex-Nerazzurro Luca Caldirola wird voraussichtlich auf der Bank beginnen.

Inter Mailand mögliche Startaufstellung: Onana; Darmian, De Vrij, Bastoni; Dumfries, Barella, Asllani, Mkhitaryan, Gosens; Correa, Lukaku

Monza mögliche Startaufstellung: Di Gregorio; Izzo, Mari, Marlon; Ciurria, Sensi, Rovella, Augusto; Pessina, Caprari; Petagna

Tipp: Inter Mailand – Monza 1:1

Die Probleme von Inter wurden sicherlich nicht durch den Erfolg in Europa behoben, und Monza ist die Art von Nachbarn, die sich nicht unbedingt von einem Besuch in San Siro einschüchtern lassen. Mit mehreren erfahrenen Fahrern können die Biancorossi ihren illustren Rivalen zum zweiten Mal in dieser Saison einen Punkt entreißen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Serie A in Italien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga