Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Europa-League-Duell zwischen Juventus und Freiburg am Donnerstag, einschließlich Vorhersagen, Team-News und möglichen Aufstellungen.

Mit dem Ziel, die heimischen Probleme hinter sich zu lassen und einem Titelgewinn einen Schritt näher zu kommen, empfängt Juventus am Donnerstagabend den Bundesliga-Neuling Freiburg im Achtelfinale der Europa League.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Teams treffen sich zum Hinspiel in Turin, wobei die Gastgeber am Wochenende verloren haben und in der Serie A weiter zurückgefallen sind – wo sie bereits 15 Punkte angedockt haben – und ihre Gäste in der deutschen Top-Liga ganz oben mitspielen.

Spielvorschau

Juventus war bereits klarer Favorit auf das Weiterkommen und ging letzten Monat in die Playoffs gegen Nantes. Juventus wurde zwar von einem heftigen Gegenangriff gestochen, um das Heimspiel mit 1: 1 zu erreichen, konnte sich aber letztendlich in Frankreich durchsetzen, als Angel Di Maria einen Hattrick erzielte gegen 10-Mann-Gegner.

Nach dem Platzverweis für Nicolas Pallois in der 17. Minute wurde die Aufgabe für Juve umso einfacher und der Start in die Europa League war erfolgreicher als das Ende der Teilnahme an Europas höchstem Wettbewerb.

Unter den Aussteigern aus der Champions-League-Gruppenphase, in der sie fünf Mal verloren hatten, erholten sich die Bianconeri anschließend von dieser Blamage, indem sie in der Serie A eine lange Siegesserie ohne Gegentor starteten.

Die Männer von Max Allegri wurden dann zum zweiten Mal in dieser Saison von Monza, dem Newcomer der Serie A, demütigt, bevor sie mit einer weiteren positiven Ergebnisserie in die Top 6 aufstiegen, trotz eines hohen Punkteabzugs wegen finanzieller Indiskretionen, die ihre Herausforderung entgleisen ließen.

Beim hochkarätigen Duell mit Roma am Sonntag im Stadio Olimpico wurden sie jedoch gestoppt, als ein Stürmer von Gianluca Mancini die Seiten spaltete, bevor Juve-Stürmer Moise Kean spät vom Platz gestellt wurde, nur wenige Augenblicke nachdem er die Bank verlassen hatte.

Nichtsdestotrotz steht Juventus nach einer Serie von acht Spielen ohne Niederlage nicht nur immer noch im Europapokal, sondern steht auch im Halbfinale der Coppa Italia; Siebter in der Serie-A-Wertung, mehr als ein Drittel der Saison vor Schluss.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Der zweifache Europameister mag in Bezug auf die kontinentale Rangliste nach unten gerutscht sein – und Off-Field-Events ziehen den Namen des Vereins weiterhin durch den Dreck – aber bevor sie Freiburg in Turin willkommen heißen, haben sie nur eines ihrer letzten 16 Spiele verloren auf Europa-League-Niveau.

Freiburg ist es nicht gewohnt, mitten in der Woche unter den hellen Lichtern Europas zu stehen, und trifft in dieser Woche nicht nur zum ersten Mal auf Juventus, sondern am Donnerstag im Allianz-Stadion wird es auch das erste Pflichtspiel gegen einen italienischen Gegner sein.

Als eine von nur drei Mannschaften, die die Gruppenphase ungeschlagen überstanden und dabei vier Mal gewannen, waren die Schwarzwälder nur sporadisch im UEFA-Pokal oder in der Europa League vertreten, haben aber in dieser Saison ihren besten Lauf.

Nur eine weitere ungeschlagene Mannschaft, Real Sociedad, hat bisher weniger Gegentore kassiert als Freiburgs drei, und letztere beendete den Herbst in der Gruppe G auch deutlich vor Juves Opfer Nantes.

Unter Querdenker-Trainer Christian Streich, der seit 2011 im Amt ist, haben sie die ganze Saison über nur fünf Mal verloren, während das Unentschieden am Samstag mit Borussia Mönchengladbach in den letzten 17 Spielen nur ein zweites Mal keinen Treffer erzielte.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Die Mannschaft von Streich ist zwar kürzlich aus den Top 4 der Bundesliga gerutscht, mit dem 0:0-Ergebnis in Gladbach liegt sie auf dem fünften Platz, liegt aber immer noch nur zwei Punkte hinter dem Drittplatzierten Union Berlin – einem weiteren Team, das noch in der diesjährigen Europa League steht.

Tatsächlich stellt eine beeindruckende Bilanz von 42 Punkten nach 23 Spielen einen neuen Vereinsrekord für die Breisgauer dar, die nun versuchen werden, ihren unwahrscheinlichen Aufstieg auf dem Kontinent fortzusetzen.

Form der Juventus Europa League:

Juventus-Form (alle Wettbewerbe):

Form der Freiburger Europa League:

Freiburger Form (alle Wettbewerbe):

Team-News

Nachdem Federico Chiesa und Paul Pogba am Sonntag von der Bank eingewechselt wurden, sind beide Anwärter darauf, Mitte der Woche zu starten, obwohl letzterer mehr als sechs Monate verletzungsbedingt verlor, bevor er im Turiner Derby eingewechselt wurde, und vom Juventus-Trainer möglicherweise noch nicht ganz bereit eingeschätzt wird Max Allegri.

Während sich Pogbas Mittelfeldkollege Fabio Miretti inzwischen von einer Knöchelverletzung erholt hat, steht der polnische Stürmer Arkadiusz Milik nicht zur Verfügung, sodass Dusan Vlahovic und Angel Di Maria wieder im Angriff stehen sollten.

Di Maria war in dieser Saison in fünf Europapokalspielen an sechs Toren direkt beteiligt, wobei beide durch einen Hattrick an Torbeteiligungen erzielt wurden: drei Vorlagen gegen Maccabi Haifa im Oktober und sein dreifacher Treffer in Nantes beim letzten Mal.

An anderer Stelle sah Alex Sandro seinen Anteil an der Niederlage gegen Roma aufgrund einer Muskelzerrung vorzeitig beendet, sodass sein Halbzeit-Ersatz Leonardo Bonucci bereit ist, einen ersten Start in das Jahr zu machen.

Auf italienischem Boden kein Unbekannter – obwohl er in Deutschland geboren wurde – hat Freiburgs Vincenzo Grifo seine Bilanz von neun Bundesliga-Toren von 2021-22 mit 12 nach 23 Spielen bereits übertroffen, und der italienische Nationalspieler erzielte auch in der Gruppenphase der Europa League zwei Tore.

Übertroffen wird diese Bilanz nur von Michael Gregoritsch (drei Tore), der am Wochenende wegen einer Mandelentzündung ausfiel, am Donnerstag aber wieder in die Mannschaft von Christian Streich zurückkehren könnte.

Ritsu Doan überwand eine Krankheit, um am Samstag auf die Bank zu kommen, und wird voraussichtlich auch in die Startelf der Gäste kommen. Daniel-Kofi Kyereh hatte seine Saison jedoch letzten Monat durch eine Kreuzbandverletzung beendet.

Juventus mögliche Startaufstellung: Szczesny; Danilo, Bremer, Bonucci; Cuadrado, Fagioli, Locatelli, Rabiot, Chiesa; DiMaria; Vlahovic

Freiburg mögliche Startaufstellung:Flekken; Kübler, Ginter, Lienhart, Günter; Eggestein, Höfler; Doan, Gregoritsch, Grifo; Holler

Tipp: Juventus Freiburg 2:1

Juventus hat seit 1996 keinen Europapokal mehr gewonnen, und angesichts der jüngsten Ereignisse im Verein sollten sie sich ihrer Aufgabe bewusst sein. Während Freiburg alles andere als ein Schwächling ist, verfügen die Bianconeri auf diesem Niveau über weitaus mehr individuelle Qualität und Erfahrung, sodass sie nächste Woche mit ihnen in Führung gehen können.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Serie A in Italien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga