Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Aufeinandertreffen der Serie A am Samstag zwischen Juventus und Hellas Verona, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Mit einem Top-6-Ergebnis, oder vielleicht sogar noch besser, will Juventus am Samstag, wenn sie das schwache Hellas Verona empfangen, ihren Aufstieg in der Tabelle der Serie A fortsetzen.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Nach dem Sieg im Derby d’Italia kurz vor der Länderspielpause hatte Juve sieben der letzten acht Spiele gewonnen; Im Gegensatz dazu hat Hellas die ganze Saison über nur vier Siege auf seinem Konto – und keinen auswärts.

Spielvorschau

Die letzte Seite in einer oft erbitterten Rivalität zwischen zwei Calcio-Giganten wurde im letzten Spiel der Serie A im März geschrieben, als Juventus in einem umstrittenen Duell mit Inter Mailand den Sieg davontrug.

Juve ging mit 1:0 aus einer schlecht gelaunten Affäre im San Siro hervor und setzte sich zum zweiten Mal in dieser Saison gegen seine Kollegen aus der zweiten Stadt durch, nachdem ein großartiger Treffer von Filip Kostic die Mannschaften gespalten hatte. Adrien Rabiot schien während des Aufbaus den Ball zu handhaben, aber ein langer VAR-Check bestätigte, dass das Tor stehen würde.

Inmitten vieler Animositäten nach dem Schlusspfiff mussten beide Teams einen Mann des Platzes verweisen, aber trotz eines sinnlosen Platzverweises für Leandro Paredes hält der Sieg über den alten Gegner die Bianconeri nahe an den Top 6 – sie liegen nur vier Punkte hinter Atalanta – und nur sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenvierten Milan.

Neben dem bevorstehenden Europa-League-Spiel gegen Sporting CP steht auch ein weiteres Date mit Inter im Halbfinale der Coppa Italia an, das ein viel besseres Bild zeichnet als damals, als Juventus zum ersten Mal den Körperschlag einer 15-Punkte-Strafe erhielt Anfang des Jahres.

Tatsächlich hat in den letzten 20 Runden nur der Scudetto-Favorit Napoli mehr Punkte gesammelt als die Männer von Max Allegri, die in dieser Zeit mindestens acht mehr als alle anderen gesammelt haben – vor allem dank einer wasserdichten Verteidigung und der Rückkehr von Angel Di Maria.

Als ob das nicht genug wäre, setzt Juve seine Saison gegen einen Klub fort, gegen den sie in der Serie A zu Hause noch nie verloren haben: Bis heute haben sie in Turin 26 Siege und fünf Unentschieden gegen Verona eingefahren.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Zuletzt verlor Hellas die letzten beiden Begegnungen dieser beiden Mannschaften, ohne auch nur ein Tor zu erzielen, nachdem es im November im Hinspiel eine knappe 0:1-Niederlage erlitt, als Moise Kean im Stadio Bentegodi das einzige Tor erzielte.

Sie brauchen also dringend eine Änderung dieses Schicksals, da Punkte für die kämpfenden Scaligeri nach einem besorgniserregenden Abschwung im März immer wertvoller geworden sind.

Nach der 1:3-Niederlage beim Abstiegsrivalen Sampdoria beim letzten Mal hat Verona fünf Punkte Rückstand auf die Sicherheit und bleibt in der Saison 2022-23 ohne einen einzigen Auswärtssieg – und dieser Rückschlag folgte auf zwei Unentschieden und zwei Niederlagen in den letzten vier Spielen.

Nach einem Mini-Aufschwung zu Beginn des Kalenderjahres erzählt eine magere Bilanz von fünf Toren aus acht Spielen die Geschichte ihres jüngsten Niedergangs, der Trainer Marco Zaffaroni sowohl um die Zukunft seines Vereins als auch um seine eigene Sorge bereiten wird.

Mit dem Abgang von Igor Tudor im vergangenen Sommer gingen Veronas Ambitionen auf einen vierten Platz in Folge in der ersten Hälfte zu Ende, und nachdem Zaffaronis Vorgänger Gabriele Cioffi und Salvatore Bocchetti beide nicht das Ruder herumreißen konnten, läuft dem derzeitigen Amtsinhaber die Zeit davon, um zu verhindern, dass sie in die Serie abrutschen B.

Form von Juventus Serie A:

Juventus-Form (alle Wettbewerbe):

Hellas Verona Form der Serie A:

Team-News

Neben Kapitän Leonardo Bonucci, der verletzungsbedingt aus dem italienischen Dienst ausgeschieden ist, muss Juventus an diesem Wochenende erneut auf Paul Pogba verzichten, der Querdenker im Mittelfeld wird möglicherweise erst Mitte April zurückkehren.

Das Mittelfeldduo Adrien Rabiot und Leandro Paredes sind beide gesperrt, aber Arkaduisz Milik und Fabio Miretti sind nach Verletzungen wieder im Kader.

Filip Kostic (Achilles) und Federico Chiesa (Knie) sind nicht ganz fit, aber Juan Cuadrado ist bereit und verfügbar, um seinen 300. Einsatz für den Verein in allen Wettbewerben zu bestreiten.

Angel Di Maria sollte im Angriff für Dusan Vlahovic beginnen, obwohl letzterer – der bei seinem Juve-Debüt gegen Verona im vergangenen Februar getroffen hat – in seinen letzten 11 Spielen in der Serie A nur drei Tore erzielt hat; das steht im Gegensatz zu 10 in seinen letzten 11 für Serbien.

Verona wird derweil Isak Hien zurückbekommen, um ihre Verteidigungslinie zu verstärken, und der schwedische Nationalspieler sollte sich direkt in die Dreierkette einreihen, da Diego Coppola eine Sperre verbüßt.

Weiter vorne hofft Darko Lazovic, ein Muskelproblem zu überwinden, um hinter dem einzigen Stürmer der Gäste – entweder Milan Djuric oder Adolfo Gaich – zu starten, da Thomas Henry für den Rest der Saison ausfällt.

Juventus mögliche Startaufstellung: Szczesny; Danilo, Bremer, Sandro; Cuadrado, Fagioli, Locatelli, Barrenechea, Kostic; DiMaria; Vlahovic

Hellas Verona mögliche Startaufstellung:Montipo; Magnani, Hien, Dawidowicz; Faraoni, Duda, Tameze, Doig; Lazovic, Ngonge; Gaich

Tipp: Juventus 2:0 Hellas Verona

Während Verona bisher die wenigsten Auswärtspunkte in der Serie A erzielt hat – fünf aus 13 Spielen -, hat nur Napoli mehr auf heimischem Boden gesammelt als Juventus. Angesichts der Entwicklung beider Mannschaften kurz vor der Pause sollte das Duell am Samstag ein klarer Erfolg für die Alte Dame werden.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Serie A in Italien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024