Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Champions-League-Duell zwischen Porto und Inter Mailand am Dienstag, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglicher Aufstellungen.

Porto und Inter Mailand entscheiden am Dienstag im Estadio do Dragao über den Einzug ins Viertelfinale der Champions League.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Der Eröffnungskampf der Mannschaften in Italien endete damit, dass Inter den geringsten Vorteil herausholte, aber seitdem haben sie eine unbeständige Form fortgesetzt, während ihre Gastgeber nun wieder gewinnen.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Eine frustrierende Nacht im San Siro führte letzten Monat zu einer Niederlage für Porto, wobei Romelu Lukaku, der für Inter eingewechselt wurde, das einzige Tor erzielte, als Sergio Conceicaos 10-Mann-Mannschaft das erste Spiel ihres letzten Abenteuers in der K.-o.-Runde der Champions League verlor.

Lukaku trotzte seinem jüngsten Vermögen vor dem Tor und verwandelte den Abpraller, nachdem er 85 Minuten vor Schluss den Pfosten getroffen hatte, nicht lange nachdem Otavio wegen einer zweiten Verwarnung vom Platz gestellt worden war – die erste des Mittelfeldspielers war wegen Dissens und später ein Foul an Hakan Calhanoglu ihn entlassen.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Portugals Primeira-Liga-Meister war bereits ein paar Mal von Inter-Torhüter Andre Onana besiegt worden, aber da er in Mailand keinen Durchbruch schaffte, stehen sie vor einer Situation, in der sie am Dienstag gewinnen müssen.

Das Verlieren ist in dieser Saison für die Dragoes zu einem ungewohnten Gefühl geworden, da sie nicht nur ihre letzten vier Spiele gewannen, um in Gruppe B vor der Winterpause den ersten Platz zu belegen, sondern vor dem Ausrutscher im San Siro zehn Spiele in Folge gewonnen hatten.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Nur vier Tage nach diesem Rückschlag wurde er zu Hause von Gil Vicente sensationell geschlagen. Seitdem wurde der normale Dienst wieder aufgenommen, und Porto hat in den letzten zwei Wochen sowohl Chaves als auch Estoril geschlagen und dabei sechs Tore erzielt.

Letzteres Ergebnis war knapp, da nur ein Elfmeter von Mehdi Taremi am Freitag die Punkte besiegelte und sie mit fünf Punkten Rückstand auf eine unerbittliche Benfica-Mannschaft sind, die sich bereits für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert hat und auch ein Spiel mehr absolviert hat.

Inter mag seine 22-Spiele-Serie ohne Niederlage im Hinspiel beendet haben, aber Porto hat sich von den beiden jüngsten Achtelfinalspielen – sowohl 2019 als auch 2021 – weiterentwickelt. Während die Titelverteidigung von 2004 mit einer 2:4-Gesamtniederlage endete Die Nerazzurri werden angesichts der jüngsten Schwächen ihrer Gäste zu diesem Zeitpunkt damit rechnen, ihren Rückstand aufholen zu können.

Im zweiten Jahr in Folge in der K.-o.-Phase der Champions League endete die Reise von Inter in der vergangenen Saison mit einer Niederlage gegen Liverpool, aber die Mannschaft von Simone Inzaghi besiegte Barcelona und wurde im Herbst Zweiter in der Gruppe C. Jetzt sind sie nur noch 90 Minuten von einem Platz unter den letzten Acht entfernt .

Nachdem die italienischen Giganten das Hinspiel erst zum zweiten Mal in den letzten 10 Versuchen zu diesem Zeitpunkt gewonnen haben, wollen sie den Trend fortsetzen, den Job in Europas wichtigstem Klubwettbewerb zu beenden: Sie haben vier ihrer letzten sieben Auswärtsspiele gewonnen Ausscheidungsphase, in der alle vier im Rückspiel antreten.

Onana zu Dank verpflichtet und dankbar für ein immer seltener werdendes Tor von Lukaku im San Siro, musste Inter in letzter Zeit eher wechselhafte Ergebnisse hinnehmen, als auf ein torloses Unentschieden gegen Sampdoria eine 0: 1-Niederlage in Bologna folgte, bevor es am vergangenen Freitag zu einem weiteren Ausfall kam.

Der Spitzenreiter der Serie A, Napoli, hat nach einer achten Liganiederlage der Saison für Inzaghis Männer einen riesigen Vorsprung von 18 Punkten auf den Meister 2020-21, und ein sechster Rückschlag auf der Straße – diesmal beim niedrigen Spezia – lässt ihnen nur das übrig siebtbester Auswärtsrekord in der höchsten Spielklasse Italiens.

Auch auf Seiten der Nerazzurri gibt es keinen Präzedenzfall, da sie nur eines ihrer acht Auswärtsspiele bei portugiesischen Mannschaften in UEFA-Wettbewerben gewonnen und ihre letzten beiden Gastspiele jeweils verloren haben – allerdings nicht mehr seit September 2006 gegen Sporting.

Inter ist in einen Fünfkampf um drei Plätze hinter Napoli im Rennen um die Qualifikation für die Champions League der nächsten Saison verwickelt und hat im nächsten Monat auch ein Halbfinalspiel der Coppa Italia gegen den alten Gegner Juventus zu bewältigen, aber sie würden zuerst gerne eins setzen Stoppen Sie den Blues am Auswärtstag und sichern Sie sich einen Platz im Viertelfinale der Champions League.

Porto Champions-League-Form:

Portoform (alle Wettbewerbe):

Champions-League-Form von Inter Mailand:

Form von Inter Mailand (alle Wettbewerbe):

Team-News

Da Otavio nach seiner Roten Karte in Mailand wegen einer Sperre ausfällt, gehören Andre Franco und Stephen Eustaqio zu den Kandidaten für die Auswahl, wobei Sergio Conceicao mindestens einen Wechsel gegenüber der Mannschaft vornehmen muss, die im Hinspiel in der Startelf stand.

Trotz einer Fersenverletzung gegen Estoril sollte der kanadische Nationalspieler Eustaquio in der Lage sein, eine konservativere Option anzubieten, während sowohl Franco als auch Galeno – letzterer kehrte am Freitag auf die Bank zurück – mehr Angriffspotenzial bieten. Galenos brasilianischer Landsmann Evanilson kämpft immer noch mit Oberschenkelproblemen.

Conceicao sollte am Dienstag zu einer vertrauteren Aufstellung zurückkehren, wobei Mehdi Taremi und Matheus Uribe beide von Anfang an zurück sind, nachdem sie am Wochenende auf der Bank saßen.

Inter-Torhüter Andre Onana wird ebenfalls zurückkehren, nachdem er am Freitag geschont wurde, nachdem Vereinskapitän Samir Handanovic für seine Leistung in La Spezia erneut kritisiert wurde.

Die Gäste werden in Simone Inzaghis bevorzugtem 3-5-2 aufstellen und Hakan Calhanoglu und Federico Dimarco bringen, aber ein Zweikampf zwischen Edin Dzeko und Romelu Lukaku, um Torschützenkönig Lautaro Martinez in der Führung zu unterstützen, bleibt offen.

Joaquin Correa ist nach seiner kürzlichen Rückkehr ins Training eine weitere Option, könnte aber bestenfalls in der zweiten Halbzeit eingewechselt werden, während Milan Skriniar aufgrund von Rückenproblemen möglicherweise nicht in den Kader kommt – das Derby D’Italia am Sonntag ist ein wahrscheinlicheres Ziel für den Slowaken Verteidiger.

Porto mögliche Startaufstellung: Costa; Mario, Pepe, Cardoso, Sanusi; Grujic, Uribe; Franco, Pepe, Galeno; Taremi

Inter Mailand mögliche Startaufstellung: Onana; De Vrij, Acerbi, Bastoni; Dumfries, Barella, Calhanoglu, Mkhitaryan, Dimarco; Martinez, Lukaku

Tipp: Porto – Inter Mailand 2:1 (2:2 insgesamt; Porto gewinnt im Elfmeterschießen)

Auch wenn Porto in letzter Zeit ein paar Ausrutscher erlitten hat, sind Inters Defensivprobleme und Probleme auf der Straße große Probleme vor diesem entscheidenden Rückspiel. Die Heimmannschaft kann aus mehreren Quellen Tore erzielen, aber da sie vor dem Anpfiff in Rückstand geraten, kann es eine Verlängerung und Strafen dauern, bis sie endlich über die Linie kommen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Serie A in Italien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga