Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Aufeinandertreffen der Schweizer Super League zwischen St. Gallen und Basel am Samstag, einschließlich Prognosen, Aufstellungen und möglichen Aufstellungen.

St. Gallen beginnt seine Saison in der Schweizer Super League 2023–24 mit dem Empfang von Basel am Samstag im Kybunpark.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Heimmannschaft wurde letzte Saison vom FCB auf einen kontinentalen Platz verwiesen, was Espen beim Ligaauftakt an diesem Wochenende motivierte.

Spielvorschau

Aufgrund eines Rückstands von zwei Punkten nach der Saison 2022/23 verpasste St. Gallen die europäische Qualifikation, Basel beendete das Jahr auf dem fünften Platz.

Das Ergebnis von Espens sechstem Platz bedeutet, dass sie eine dritte Saison in Folge ohne kontinentale Qualifikation hinnehmen müssen, obwohl sie seit der Saison 2013/14 nicht mehr die Gruppenphase eines europäischen Wettbewerbs erreicht haben.

Die Mannschaft von Peter Zeidler machte in der Saisonvorbereitung einen starken Eindruck, obwohl sie in den Vorbereitungsspielen für die neue Saison zwei sieglose Spiele hinter sich hatte.

Die herausragende Leistung und das herausragende Ergebnis war der 6:1-Sieg gegen den LaLiga-Klub Villarreal am 15. Juli, wodurch sich die in der Nebensaison erzielten Tore in fünf Spielen auf 14 erhöhten.

Ob sich das gegen Basel wiederholt, bleibt abzuwarten, aber Espens Absicht kann nicht bemängelt werden.

Umgekehrt war Basel im Vorfeld der neuen Saison nicht frei unterwegs, was sich in zwei Niederlagen und ebenso vielen Siegen zeigte.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Timo Schultz löste Heiko Vogel nach dem Ende seiner Interimszeit ab und sorgte dafür, dass dieser wieder als Sportlicher Leiter des Vereins fungierte.

Trotz zweier Niederlagen in den Vorbereitungsspielen zeigte sich der FCB konkurrenzfähig, was vor dem Spiel gegen St. Gallen eine gute Ausgangslage darstellt.

Die 1:3-Niederlage bei Benfica war der Tiefpunkt der Saisonvorbereitung, aber Schultz‘ Team erholte sich am Dienstag mit einem 3:0-Sieg über die Old Boys, allerdings unter dem Vorbehalt, dass der Gegner eine Amateurmannschaft war.

Nach einem enttäuschenden letzten Jahr hofft Basel auf einen positiven Start in dieses Jahr und strebt den 21. nationalen Titel und den ersten seit 2016/17 an.

Freundschaftsspielform St. Gallen:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Basler Testspielform:

Aufstellungen

Stefano Guidotti verpasste die letzten zwei Monate der vorherigen Saison und ist zurück in der Gruppe, auch wenn wahrscheinlich nur eine Rolle auf der Bank wahrscheinlich ist.

Der Sommer-Neuzugang Betim Fazliji dürfte bei seinem Pflichtspieldebüt für die Gastgeber im zentralen Mittelfeld starten, wobei auch Richard van der Venne und Abdoulaye Diaby nach ablösefreien Transfers von Melbourne City bzw. Ujpest um einen Startplatz im Rennen sind.

St. Gallen könnte den italienischen U20-Weltcup-Rechtsverteidiger Mattia Zanotti starten, der vom Serie-A-Klub Inter Mailand ausgeliehen ist.

Taulant Xhaka ist aufgrund eines Platzverweises in der letzten Saison immer noch gesperrt und der 32-Jährige wird die ersten Wochen der neuen Saison verpassen.

Basel muss außerdem auf Andy Diouf und Zeki Amdouni verzichten, die kürzlich an Lens bzw. Burnley verkauft wurden, nachdem der FCB seine Option zum Kauf beider Leihspieler aktiviert hatte.

Die Sommerzugänge Jonathan Dubasin, Finn van Breemen und Thierno Barry könnten alle am Samstag starten und ihr Pflichtspieldebüt für den Verein geben.

St. Gallen mögliche Startaufstellung:Ati-Zigi; Zanotti, Vallci, Diaby, Schmidt; Gortler, Fazliji, Quintilla, Witzig; Moos, Geubbels

Basel mögliche Startaufstellung: Hitz; Lopez, Van Breemen, Comas, Calafiori; Burger, Frei, Ndoye; Augustin, Dubasin, Barry

Wett-Tipps heute: St. Gallen – Basel 2:2

In den letzten sieben Spielen zwischen diesen Mannschaften fielen Tore, wobei St. Gallens 6:1-Niederlage gegen Basel im Mai noch frisch in Erinnerung ist.

Erwartet wird erneut ein torgeladenes Spiel, auch wenn der FCB dieses Mal eine Niederlage im Kybunpark vermeiden könnte.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Spielstände und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur Serie A in Italien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes große Spiel zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga