Fußball heute Live: La Liga in Spanien 03

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Copa del Rey-Spiel zwischen Valencia und Celta Vigo am Mittwoch, mit Prognosen, Wett-Tipps, Aufstellungen und möglichen Aufstellungen.

Valencia und Celta Vigo, die im Jahr 2024 noch ungeschlagen sind, treffen am Mittwochabend im Mestalla aufeinander, wo es um den Einzug ins Viertelfinale der Copa del Rey geht.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Rafa Benitez kehrt an den Schauplatz des früheren Ruhms zurück, aber seine Celta-Mannschaft liegt in La Liga 12 Punkte hinter den Gastgebern und hat eine weit schlechtere Pokalbilanz.

Vorschau des Spiels

Als achtmaliger Gewinner der Copa del Rey – zuletzt 2019 – hat Valencia sicherlich das Zeug dazu, von einem weiteren Erfolg in Spaniens nationalem K.o.-Wettbewerb zu träumen, während die jüngsten Ergebnisse darauf hindeuten, dass sie sich im Achtelfinale dieser Woche durchsetzen können.

Nach einem Sieg in der Verlängerung gegen Cartagena im Pokal hat Los Che in den ersten beiden Ligaspielen des neuen Jahres den Lokalrivalen Villarreal und dann Cádiz geschlagen und in allen Wettbewerben vier Siege in Folge eingefahren.

Letzteres geschah am Montagabend in Nuevo Mirandilla, als Hugo Duro den Torreigen eröffnete und Valencia in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit zweimal zum 4:1-Sieg traf.

Die Mannschaft von Ruben Baraja ist nun auf dem achten Platz in La Liga und liegt nur drei Punkte von den europäischen Plätzen entfernt, und es gibt Anzeichen dafür, dass das bittere Gefühl des 16. Platzes in der letzten Saison in den kommenden Monaten Geschichte sein kann.

Kurz vor Beginn des Aufschwungs spielte Valencia Ende November ein torloses Unentschieden gegen Celta Vigo, und nun treffen sie sich mit demselben Gegner zum Pokalduell im Mestalla, wo sie in dieser Saison nur zweimal geschlagen wurden.

Während die Gastgeber vier Siege aus vier Spielen eingefahren haben, verpasste Celta am Samstag mit einem 1:1-Unentschieden gegen Mallorca nur knapp den dritten Erfolg in Folge.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Nach dem Auftakt des Jahres 2024 mit einem Sieg gegen Real Betis feierten die Celestes in der Copa del Rey einen 4:2-Sieg gegen Amorebieta – obwohl es einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit bedurfte, um den Gegner aus der Segunda Division auszuschalten.

Rafa Benitez kehrt nun zu dem Klub zurück, bei dem seine Karriere begann, in drei glorreichen Jahren, die zwei Meisterschaften und einen UEFA-Pokal brachten, um gegen eine Mannschaft anzutreten, die von seinem ehemaligen Mittelfeldspieler Valencia trainiert wird.

Celta Vigo hat nie den letzten Schritt gemacht und die Copa del Rey gewonnen und wurde dreimal Vizemeister, aber angesichts der Pokalbilanz von Benitez haben sie vielleicht Hoffnung, Spaniens große Geschütze zu ärgern und in diesem Jahr den ganzen Weg zu gehen.

Zunächst muss der galicische Klub – der in La Liga auf Platz 16 liegt – versuchen, die Stärke zu zeigen, die seit der letzten Reise ins Mestalla nur eine Niederlage aus acht Spielen gebracht hat, um einen seltenen Auswärtssieg zu erzielen und das Viertelfinale der Copa zu erreichen.

Valencia Copa del Rey Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Valencia-Form (alle Wettbewerbe):

Celta Vigo Copa del Rey Form:

Celta Vigo Form (alle Wettbewerbe):

Anzeige – Inhalt unten:

Neuigkeiten aus dem Team

Während Valencia auf Selim Amallah und Mouctar Diakhaby verzichten muss, die Marokko bzw. Guinea beim Afrikanischen Nationen-Pokal vertreten, können sie wieder auf den vielversprechenden Verteidiger Yarek Gasiorowski zurückgreifen, der sich in der ersten Mannschaft einen Namen gemacht hat.

Der junge Innenverteidiger wurde aus dem Kader der spanischen U19-Nationalmannschaft für ein Freundschaftsspiel gegen Italien gestrichen und könnte am Mittwoch zum Einsatz kommen – obwohl sein Youngster-Kollege Cristhian Mosquera höchstwahrscheinlich mit Gabriel Paulista in der Abwehr zusammenarbeiten wird.

Andre Almeida fällt immer noch wegen einer Rückenverletzung aus, aber Ruben Baraja sollte den größten Teil seines Kaders zur Verfügung haben, so dass er vor dem Ligaspiel gegen Athletic Club am Samstag eine Handvoll Änderungen vornehmen kann.

Celta hat Franco Cervi und Joseph Aidoo auf dem Behandlungstisch, während Carl Starfelt gerade erst wieder voll ins Training eingestiegen ist. Jonathan Bamba ist für Gastgeber Elfenbeinküste im Einsatz.

Rafa Benitez wird seine Ressourcen auch zwischen zwei La-Liga-Spielen rotieren lassen, so dass Anastasios Douvikas – der in den letzten beiden Runden jeweils zwei Tore erzielte – im Sturm spielen könnte.

Es bleibt abzuwarten, ob der formstarke Kapitän Iago Aspas in der Startelf stehen wird, da er in der Copa del Rey bisher noch keine einzige Minute gespielt hat. Der erfahrene Stürmer hat das Jahr 2024 glänzend begonnen und zwei seiner gesamten drei Ligatore seit dem Jahreswechsel erzielt.

Valencia mögliche Startaufstellung:Domenech; Correia, Mosquera, Paulista, Vasquez; Perez, Guillamon, Guerra, Canos; Lopez, Mari

Celta Vigo mögliche Startaufstellung:Villar; Vazquez, Nunez, Jailson, Ristic; Perez, Tapia, Beltran, De La Torre; Larsen, Douvikas

Wett-Tipps heute: Valencia – Celta Vigo 1:0

Wie Celta Vigo tut sich auswärts schwer, Valencia kann seinen Aufschwung fortsetzen und sich einen Platz in der Runde der letzten Acht der Copa del Rey sichern. Die Gastgeber verfügen über mehr Kadertiefe und junge Talente als die Gäste, die sich mehr mit den Ereignissen am falschen Ende der La Liga beschäftigen.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Spielstände und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur La Liga in Spanien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes wichtige Spiel zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga