Fußball heute gibt eine Vorschau auf das FA-Cup-Duell zwischen Manchester United und Everton am Freitag, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglicher Aufstellungen.

wird um den Einzug in die vierte Runde der Premier League kämpfen, wenn sie am Freitagabend in Old Trafford ihre Premier-League-Mannschaft begrüßen.

Die Red Devils werden am Dienstag nach einem 3:0-Sieg gegen Bournemouth in der Premier League in das Spiel einsteigen, während Everton am selben Abend eine 1:4-Niederlage gegen Brighton & Hove Albion hinnehmen musste.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Man United feierte am Dienstagabend mit einem 3:0-Sieg über Bournemouth in der Premier League sechs Siege in Folge in allen Wettbewerben; , und erzielte die Tore für die Red Devils, die ihren Griff auf einen Top-4-Platz in der Premier League-Tabelle festigten.

Die Mannschaft der U.S.A. liegt derzeit auf dem vierten Tabellenplatz, fünf Punkte vor dem fünftplatzierten Tottenham Hotspur und mit 35 Punkten gleichauf mit dem drittplatzierten Newcastle United, das ein Spiel mehr absolviert hat; Auch Man United liegt in Englands höchster Spielklasse nur noch einen Punkt hinter dem zweitplatzierten Manchester City.

Die Roten Teufel haben seit Anfang Oktober in allen Wettbewerben nur einmal verloren, während sie seit ihrer Rückkehr nach der Weltmeisterschaft alle vier Spiele gewonnen haben, dabei neun Tore erzielten und vier Mal ohne Gegentor blieben.

Das Team von Ten Hag wird Charlton Athletic am Dienstagabend im Viertelfinale des EFL Cup in Old Trafford begrüßen, bevor es am 14. Januar Man City in der Liga empfängt, und dann zu Arsenal reisen, wobei dieser Monat der Schlüssel für die sein wird Club in Bezug auf seine Ambitionen für die Saison.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Man United wurde letzte Saison in der vierten Runde des FA Cup von Middlesbrough ausgeschieden, aber sie sind die zweiterfolgreichste Mannschaft in der Geschichte des Wettbewerbs und haben den Pokal zwölf Mal gewonnen.

Die Red Devils gewannen zuletzt 2016 den FA Cup, aber es scheint, dass Ten Hag in dieser Saison jeden Wettbewerb ernst nehmen wird, da der Niederländer versucht, sich in seiner ersten Saison an der Spitze Silber zu sichern.

Everton ist unterdessen fünfmaliger Gewinner des FA Cups, zuletzt gewann die Trophäe 1995, als sie im Finale einen 1:0-Sieg über Man United erzielten und dabei das einzige Tor des Wettbewerbs erzielten.

Die Toffees haben in dieser Saison bereits gegen die Red Devils verloren und am 9. Oktober eine 1:2-Heimniederlage in der Premier League hinnehmen müssen, aber sie haben ihre letzten drei Spiele in Old Trafford unentschieden gespielt, was dem Merseyside-Team vor dem Wettbewerb am Freitag Selbstvertrauen geben sollte .

Everton wird in dieses Spiel nach einer 1: 4-Heimniederlage gegen Brighton am Dienstagabend eintreten, wodurch sie mit 15 Punkten auf dem 16. Platz in der Premier League-Tabelle stehen.

Seine Position als Cheftrainer wird weiterhin in Frage gestellt, aber der 44-Jährige bleibt vorerst in der Rolle und wird in Old Trafford auf ein großes Ergebnis hoffen.

Everton genoss seine Reise nach Manchester am 31. Dezember, als sie gegen Man City ein 1: 1-Unentschieden in der Premier League erzielten und dieses Ergebnis Lampard etwas Luft zum Atmen verschafft hätte.

Die Toffees werden in ihren nächsten beiden Premier League-Spielen gegen Southampton und West Ham United antreten, die angesichts der Position beider Mannschaften große Spiele sind, bevor sie den Februar zu Hause gegen Arsenal eröffnen.

Team-Neuigkeiten

Man United wird aufgrund eines langfristigen Problems erneut ohne die Dienste von sein, während aufgrund seiner anhaltenden Fitnessprobleme große Zweifel bestehen bleiben.

wird aufgrund der schweren Verletzung, die er sich gegen Bournemouth zugezogen hat, ebenfalls fehlen, sollte aber trotz eines Schlags im Spiel gegen die Cherries am Dienstag zur Verfügung stehen.

ist auch ein großer Zweifel aufgrund des Problems, das ihn zwang, das letzte Spiel der Mannschaft zu verpassen.

und kehrten gegen Bournemouth zurück, zum ersten Mal seit der Weltmeisterschaft, während sie nach einer Krankheit wieder auf der Bank saßen.

Es wird erwartet, dass Ten Hag für dieses Spiel Änderungen vornehmen wird, wobei , Dalot, Martinez und auf die Startelf zurückkehren werden, aber Casemiro, , und Rashford sollten alle ihre Plätze behalten.

Everton wird nach einer Sperre wieder im Kader sein, während er nach einer Krankheit für die Toffees zurückkehren könnte.

Die Gäste müssen erneut auf , und verzichten und fehlen auch wegen seiner Knieverletzung, die er sich gegen Brighton zugezogen hat.

Lampard wird voraussichtlich ein starkes Team für dieses Spiel auswählen, wobei der Cheftrainer möglicherweise nur zwei Änderungen gegenüber dem Spiel am Dienstag vornimmt.

Onana sollte zurück im zentralen Mittelfeld sein, während Patterson voraussichtlich ersetzt wird, aber Leute wie , und sollten ihre Plätze behalten.

Manchester United mögliche Startaufstellung:
DeGea; Dalot, Varane, L Martinez, Shaw; Casemiro, Eriksen; Garnacho, Fernandes, Rashford; Martialisch

Everton mögliche Startaufstellung:
Pickford; Coleman, Coady, Tarkowski, Mykolenko; Iwobi, Gueye, Onana; McNeil, Calvert-Lewin, Gray

Tipp: Manchester United 2:0 Everton

Man United scheint ein Team zu sein, das sich fest in die richtige Richtung bewegt, und es ist im Moment schwierig, sich gegen sie zu wehren, insbesondere in Old Trafford. Everton konnte am vergangenen Wochenende in Manchester gegen Man City ein Unentschieden erreichen, aber wir gehen fest davon aus, dass die Red Devils in die vierte Runde des FA Cup einziehen werden.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano