Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Serie-A-Duell zwischen dem AC Mailand und Napoli am Sonntag, mit Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Die beiden letzten Meister der Serie A treffen am Sonntagabend aufeinander. AC Mailand Willkommen im Kampf um den Scudetto Neapel nach San Siro.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Während die Mailänder mit einem Sieg gegen Frosinone den dritten Tabellenplatz festigten, konnten die Gäste dank eines späten Treffers an Hellas Verona vorbeiziehen.

Vorschau auf das Spiel

Die Mailänder bleiben dem Stadtrivalen Inter Mailand auf den Fersen, der die Serie A nach dem Derby d’Italia in der vergangenen Woche mit vier Punkten Vorsprung anführt. In den letzten 20 Minuten des letzten Spiels gegen das Tabellenmittelfeld von Frosinone drehten die Mailänder das Spiel.

Nach einem 1:2-Rückstand lief die Zeit ab, Matteo Gabbia war der unwahrscheinliche Torschütze des zweiten Treffers der Rossoneri – Olivier Giroud hatte zuvor seine Torbeteiligung auf 19 in 20 Ligaspielen erhöht, was bereits die meisten Einsätze des französischen Stürmers in einer einzigen Serie-A-Saison sind.

Dann wurde Girouds Stellvertreter Luka Jovic sorgte von der Bank aus für den späten Siegtreffer und machte Milan zum Team mit den meisten Toren durch Einwechselspieler (10) in Italiens höchster Spielklasse. Seit Anfang Dezember hat Jovic die beste Torquote in den fünf europäischen Topligen – ein Treffer alle 41 Minuten.

Zuvor gab es einen 3:2-Sieg gegen Udinese und ein 2:2-Unentschieden gegen Bologna, Stefano PioliDie Mannschaft von Stefano Pioli ist zwar mit neuem Selbstvertrauen in das Jahr 2024 gestartet, hat aber auch in den letzten drei Spielen jeweils mindestens zwei Gegentore kassiert.

In den letzten acht Runden haben sie in der Serie A im Schnitt 2,5 Punkte pro Spiel geholt – weniger als Inter in diesem Zeitraum – und sind aus dem diesjährigen Scudetto-Rennen nicht ganz auszuschließen.

Mit 10 Punkten Vorsprung auf den vierten Platz sind die Mailänder auf dem besten Weg, in die Champions League zurückzukehren, während sie am kommenden Donnerstag gegen Rennes in die Europa League starten.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Zunächst aber empfängt der Hauptstadtklub die Mannschaft, gegen die man im Oktober im Rückspiel ein 2:2-Unentschieden erreichte, als Giroud gegen einen seiner Lieblingsgegner einen Doppelpack erzielte.

Neben der Niederlage im Viertelfinale der Champions League in der vergangenen Saison musste sich Napoli in einer ansonsten erfolgreichen Saison 2022-23, in der man die Rossoneri als italienischer Meister ablöste, auch noch mit 0:4 gegen Milan geschlagen geben.

Natürlich verlief die Titelverteidigung der Partenopei nicht ganz nach Plan, da der ehemalige Chef Walter Mazzarri jetzt wieder auf der Bank als Nachfolger des unbeliebten Rudi Garcia – aber mit wenig Erfolg.

Nach dem torlosen Unentschieden gegen Lazio im Stadio Olimpico, bei dem kein einziger Torschuss zu verzeichnen war, drohte Napoli vor dem Heimspiel gegen Verona auf Platz 10 abzurutschen.

Obwohl man gegen die abstiegsbedrohten Gegner den Ball beherrschte, brauchte es eine enorme Khvicha Kvaratskhelia mit einem 2:1-Sieg den Scudetto-Titelverteidigern die Schamesröte ins Gesicht treiben, da sie weiterhin vier Punkte Rückstand auf die ersten vier Plätze haben.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Während die Mannschaft von Mazzarri vor eigenem Publikum immer wieder hinter den Erwartungen zurückbleibt, ist sie auch auswärts ins Straucheln geraten: Seit November hat sie in vier Auswärtsspielen kein Tor mehr erzielt, was die schlechteste Bilanz seit 1979 darstellt.

Im Achtelfinale der Champions League wartet mit Barcelona bald ein weiterer gefallener Riese, doch zunächst muss Napoli sein Glück im San Siro versuchen, wo man gegen Mailand drei Spiele in Folge gewonnen hat.

AC Mailand Serie A Form:

Form des AC Mailand (alle Wettbewerbe):

Napoli Serie A Form:

Form von Napoli (alle Wettbewerbe):

Team-Nachrichten

Obwohl Malick Thiaw nach zweimonatiger Verletzungspause wieder voll ins Training eingestiegen ist, ist die Mailänder Defensivabteilung weiterhin unterbesetzt, da Pierre Kalulu und Fikayo Tomori sind noch nicht verfügbar.

Da Thiaw noch nicht ganz fit ist, werden Matteo Gabbia und Simon Kjaer sollte auch am Sonntag das Herzstück der Rossoneri-Abwehr bilden, doch Stefano Pioli muss nach vier Spielen mit der gleichen Startelf einen Wechsel vornehmen; Tijjani Reijnders wird ausgesetzt, so dass Ismael Bennacer kommt ins Mittelfeld.

Während Luka Jovic eine lila Phase erlebt, führt Olivier Giroud wieder die Torschützenliste an, nachdem er gegen Napoli bereits fünf Tore in allen Wettbewerben erzielt hat – er braucht diese Woche noch ein weiteres (oder einen Assist), um in der ersten Saison seit 2015/16 20 Torvorlagen zu geben.

Mailands Mannschaft steht fest, aber es bleibt abzuwarten, ob Napoli wieder seine bekannte 4-3-3-Formation für eine Dreierabwehr und Flügelstürmer aufgibt; Walter Mazzarri schwankte in letzter Zeit zwischen diesen beiden Optionen.

Die Gäste könnten folgende Spieler begrüßen Alex Meret und Mathias Olivera nach einer Verletzungspause wieder auf der Bank, während Piotr Zielinski – der im Sommer ablösefrei wechseln soll, kehrt nach einer Muskelzerrung zurück. Allerdings, Mario Rui fehlt wegen einer Suspendierung, so dass die Unterzeichnung im Januar Pasquale Mazzocchi kann auf der linken Flanke eingesetzt werden.

Mit Victor Osimhen der Nigeria im Finale des Afrikanischen Nationen-Pokals vertritt – neben Mailands Samu ChukwuezeGiovanni Simeone ist der Favorit in der Startelf, unterstützt von Khvicha Kvaratskhelia, dem Matchwinner der letzten Woche, und Matteo Politano. Letzterer hat in der Serie A fünf Tore gegen Milan erzielt, vier davon im San Siro.

AC Mailand mögliche Startaufstellung:
Maignan; Calabria, Kjaer, Gabbia, Hernandez; Bennacer, Adli; Pulisic, Loftus-Cheek, Leao; Giroud

Napoli mögliche Startaufstellung:
Gollini; Ostigard, Rrahmani, Jesus; Di Lorenzo, Anguissa, Lobotka, Mazzocchi; Politano, Simeone, Kvaratskhelia

Wett-Tipps heute: AC Mailand 1-0 Napoli

Obwohl die Teams in ihren letzten 10 Ligabegegnungen mit jeweils drei Siegen und vier Unentschieden gleichauf liegen, hat Milan im letzten Jahr die Oberhand behalten und wird Napoli wohl wieder bestrafen. Dem amtierenden Meister fehlt es noch immer an Geschlossenheit, während seine Vorgänger in letzter Zeit in Schwung gekommen sind.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützenlisten und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga