Das für den neunzehnten Spieltag der Serie A angesetzte Spiel zwischen Fiorentina und Turin wird im Franchi-Stadion in Florenz ausgetragen. Die beiden Seiten haben leicht unterschiedliche Ziele, wobei die Gastgeber darauf abzielen, für Europa zu kämpfen, während die Besucher einen ruhigen Klassenerhalt anstreben. In der Tabelle liegen sie derzeit aber punktgleich.

Fiorentina-Turin, Samstag, 21. Januar 2023 (20.45 Uhr)

Die AC Florenz ist mit wichtigen Ambitionen in die neue Saison gestartet. Die Bratsche kehrte dank des letztjährigen siebten Platzes nach Europa zurück und schnappte sich den Pass für die Conference League. Wichtige Elemente wie Dodo, Mandragora und Luka Jovic sind auf dem Markt angekommen. Die italienische Mannschaft läuft in der Liga nicht besonders gut und sucht mehr Kontinuität. Platz neun mit 23 Punkten, elf Rückstand auf die europäische Zone. Am vergangenen Spieltag gab es die Niederlage bei Roma mit 0:2.

Turin erlebte einen eher unruhigen Sommer mit dem Verlust wichtiger Elemente wie Andrea Belotti, dessen Vertrag auslief, und Gleison Bremer, der an Juventus verkauft wurde, sowie dem Abgang von Brekalo, der nach dem Jahr auf Leihbasis nach Wolfsburg zurückkehrte. Allerdings ist die Leistung von Toro bisher gut, mit 23 gesammelten Punkten in siebzehn Spielen, plus vierzehn auf dem Abstiegsplatz und träumen von Europa, minus acht Punkte. Am vergangenen Spieltag unterlag Jurics Team zu Hause Spezia mit 0:1.

So sehen Sie sich das Spiel im Fernsehen und im Streaming an

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Das Spiel zwischen Fiorentina und Turin wird voraussichtlich um 20:45 Uhr im Live-TV und im Streaming auf Dazn zu sehen sein.

Wahrscheinliche Aufstellungen Fiorentina-Turin

Fiorentina-Trainer Vincenzo Italiano wird mit dem gewohnten 4-3-3 aufs Feld gehen. Den Angriffsdreizack bilden Ikoné, Jovic und Kouamé. Das Scharnier im Mittelfeld hingegen dürften Bonaventura, Amrabat und Barak bilden.

Turins Trainer Ivan Juric wird mit dem 3-4-2-1 aufs Feld gehen. Sanabria wird den Angriff anführen, wobei Vlasic und Miranchuk die Front unterstützen. In der Mitte des Feldes Platz für Ricci und Linetty. Die Flügelstürmer, die die Aufgabe haben, beide Halbzeiten durch zu spielen, sollten Singo und Vojvoda sein, während Lazaro verletzungsbedingt fehlt.

Turin (3-4-2-1): Milinkovic-Savic; Djidji, Schuurs, Rodriguez; Singo, Ricci, Linetty, Vojvoda; Miranchuk, Vlasic; Sanabria.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

FIORENTINA (4-3-3): Terracciano; Venuti, Milenkovic, Igor, Biraghi; Bonaventura, Amrabat, Barak; Ikoné, Jovic, Kouame.

Fiorentina-Turin Vorhersage

Im Franchi-Stadion treffen zwei punktgleiche Mannschaften aufeinander, und wer gewinnt, kann den Durchbruch schaffen, wer verliert, riskiert eine Krise.

Was die Prognose angeht, wird Fiorentina unserer Meinung nach ein positives Ergebnis nach Hause bringen. Aus diesem Grund empfehlen wir, auf Double Chance 1X zu setzen (Bestquote 1,28 auf Betano, die Neukunden einen Willkommensbonus von bis zu 100 €bietet).

Alternativ erwarten wir ein Spiel mit vielen Toren und aus diesem Grund raten wir, auf „Über 2,5“ zu setzen (beste Quote 2,10 bei Betano, das neuen Mitgliedern 100 % auf die erste Einzahlung bis zu 100 €bietet).

Alternativ empfehlen wir auch „Beide treffen“ (Bestquote 1,87 bei Betano, die Neukunden einen Willkommensbonus von bis zu 100 € bietet).

Betano Sportwetten auf Fußball heute