Fußball heute: Premier League England 2023

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Premier-League-Spiel zwischen Fulham und Bournemouth am Samstag, u.a. mit Vorhersagen, Aufstellungen und möglichen Aufstellungen.

Beide streben ihr erstes Premier-League-Maximum für 2024 an und empfangen Bournemouth am Samstagnachmittag in ihrem Craven Cottage.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Mannschaft von Marco Silva verspielte am vergangenen Wochenende beim 2:2-Unentschieden gegen das abstiegsbedrohte Burnley eine Zwei-Tore-Führung, während die Cherries ebenfalls ein 1:1-Unentschieden gegen Nottingham Forest hinnehmen mussten.

Vorschau des Spiels

Fulham, das seit dem Jahreswechsel immer noch ohne Sieg in der Premier League ist, war am vergangenen Wochenende nur 20 Minuten von seinem ersten Erfolg in der Königsklasse des Jahres 2024 entfernt, als Joao Palhinha und Rodrigo Muniz die Cottagers im Turf Moor zu einer Zwei-Tore-Führung führten.

Burnley schien zu einer nur allzu bekannten Heimniederlage verdammt zu sein, aber eine inspirierte Einwechslung von Vincent Kompany sorgte dafür, dass Chelsea-Besitzer David Datro Fofana in den letzten 20 Minuten einen Doppelpack erzielte, und obwohl er vielleicht nicht viel über sein zweites Tor an diesem Tag wusste, schmälerte dies nicht die Bedeutung des Treffers.

Seit dem knappen 1:0-Sieg gegen Rotherham United im FA Cup hat Fulhams Bemühungen, einen weiteren Sieg zu holen, dazu geführt, dass Silvas Männer drei Unentschieden gespielt und drei Niederlagen erlitten haben, und ihre 13. Position in der Rangliste könnte ohne einen sofortigen Aufschwung noch prekärer werden.

Nur sieben Punkte trennen die Cottagers vom 18. Everton in der Abstiegszone, obwohl Fulham mit zwei Treffern gegen die Clarets am vergangenen Wochenende seine Torausbeute aus den letzten sechs Ligaspielen einstellte, in denen Arsenal das einzige Team war, gegen das sie nicht leer ausgingen.

Darüber hinaus wurden neunzehn der 26 Punkte von Fulham in der Premier-League-Saison 2023-24 im Craven Cottage gewonnen, wo sie 14 der letzten 18 gewonnen haben, und Andoni Iraolas Bournemouth-Kräfte könnten etwas nachlassen.

Wie bei den kommenden Gastgebern hat auch Bournemouth seit Ende 2023 keinen Premier-League-Triumph mehr gefeiert, und die sieglose Serie der Cherries in der Königsklasse erstreckte sich beim Besuch von Nottingham Forest im Vitality Stadium am vergangenen Wochenende auf vier Spiele.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Ähnlich wie bei ihrem vorherigen Patt gegen West Ham United am 1. Februar zogen die Cherries früh in Führung, als Justin Kluivert nach einer Ecke den Ball an den hinteren Pfosten stocherte, aber ein herrlicher Schlenzer von Callum Hudson-Odoi – der dann Opfer eines Foulspiels von Philip Billing war – brachte die Reds mit einem Stück der Beute nach Hause.

Nervöse letzte 15 Minuten standen dem Heimpublikum bevor, als Billing seinen Marschbefehl erhielt, aber die Leistung keiner der beiden Mannschaften hätte wirklich einen Dreier verdient, und Bournemouths vorherige Festtagsfreude ist langsam verflogen, da sie nur zwei Punkte aus den letzten 12 Spielen geholt haben.

Nach sechs Siegen aus sieben Spielen zwischen dem 11. November und dem zweiten Weihnachtsfeiertag hat eine Serie von vier Spielen ohne Triumph dazu geführt, dass Bournemouths violetter Fleck wirklich nachgelassen hat, und die Cherries liegen nur einen Platz und einen Punkt vor Fulham auf dem 12. Platz, wenn auch mit einem Spiel in der Hand.

In 10 ihrer 11 Premier-League-Auswärtsspiele in dieser Saison ein Tor zu erzielen, ist eine Statistik, die das Selbstvertrauen der Cherries stärkt, und die Gäste haben auch in den letzten beiden Spielen mit Fulham auftrumpfen können, dessen letzter Sieg gegen Bournemouth im April 2019 dank eines Elfmeters von Aleksandar Mitrovic erzielt wurde.

Form der Fulham Premier League:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Fulham-Form (alle Wettbewerbe):

Bournemouth Premier League Form:

Bournemouth Form (alle Wettbewerbe):

Neuigkeiten aus dem Team

Fulham begrüßte Verteidiger Fode Ballo-Toure im Turf Moor wieder im Kader, aber Alex Iwobi und Ola Aina sind weiterhin beim Afrikanischen Nationen-Pokal im Einsatz, wenn Nigeria an diesem Wochenende im spannenden Finale auf die Elfenbeinküste trifft.

Weder Raul Jimenez (Oberschenkel) noch Harry Wilson (Schulter) werden noch ein paar Wochen zurückkehren, und auch für Issa Diop (Achillessehne) wird das Spiel am Samstag voraussichtlich zu früh kommen, aber Adama Traore könnte endlich sein lang erwartetes Comeback nach einem ähnlichen Problem geben.

Da Fulham im Duell mit Burnley 70 Minuten lang gute Leistungen zeigte, sieht Silva möglicherweise keinen Grund, zu sehr an seiner Startelf herumzubasteln, und Muniz‘ Treffer in der ersten Halbzeit könnte ausreichen, um Armando Broja, der zu Chelsea gehört, auf sein Debüt warten zu lassen.

Fulham war nicht die einzige Mannschaft, die ihre Offensivreihen am Deadline Day verstärkte, da Bournemouth Enes Ünal auf Leihbasis von Getafe abwarb, aber das Visum des türkischen Nationalspielers kam nicht rechtzeitig an, damit er gegen Nottingham Fo sein Debüt geben konnteRuhepause.

Allerdings ist Ünal jetzt in England gelandet und wird voraussichtlich an diesem Wochenende zur Verfügung stehen, was mehr ist, als man über den gesperrten Billing sagen kann, aber Iraola bestätigte, dass die Auswechslung von Antoine Semenyo in der Halbzeit am vergangenen Wochenende taktischer Natur war.

Ryan Christie sollte auch wieder einsatzbereit sein, obwohl er bei dieser Auslosung mit einem toten Bein ausgewechselt werden musste, aber James Hill (Knöchel), Tyler Adams (Oberschenkel), Ryan Fredericks (Wade), Max Aarons (Oberschenkel) und Darren Randolph (Krankheit) bleiben außer Gefecht.

Fulham mögliche Startaufstellung:Leno; Castagne, Adarabioyo, Ream, Robinson; Palhinha, Cairney; Decordova-Reid, Pereira, Willian; Muniz

Bournemouth mögliche Startaufstellung:Neto; Smith, Zabarnyi, Senesi, Kelly; Scott, Koch; Tavernier, Kluivert, Sinisterra; Solanke

Wett-Tipps heute: Fulham – Bournemouth 2:1

Keine Mannschaft hat in dieser Saison in den 10 Premier-League-Spielen von Fulham kein Tor erzielt, aber in jedem der letzten sechs Spiele, in denen Silvas Männer das Tor zum Beben gebracht haben, haben sie in allen mehrere Tore erzielt.

Eine solche Serie sollte auf einem Boden fortgesetzt werden, auf dem sie in den letzten Wochen öfter gut abgeschnitten haben, und da Bournemouth unter Iraola sein goldenes Händchen verloren hat, sollten die Cottagers ihren ersten Premier-League-Erfolg im Jahr 2024 und ihren ersten Sieg gegen die Cherries seit fast fünf Jahren feiern.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Spielstände und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Premier-League-Fußball in England

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes wichtige Spiel zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga