Fußball heute gibt eine Vorschau auf das La Liga-Duell zwischen Granada und Girona am Montag, mit Prognosen, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Girona will am Montagabend im Auswärtsspiel gegen Granada den vierten Sieg in Folge in La Liga einfahren und damit die Saison 2023-24 fortsetzen.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Mannschaft von Michel hat aus den ersten vier Spielen der Saison 10 Punkte geholt und liegt damit auf dem zweiten Tabellenplatz, während Granada mit nur drei Punkten aus den ersten vier Spielen auf Platz 16 liegt.

Vorschau auf das Spiel

Granada startete mit zwei Niederlagen gegen Atletico Madrid und Rayo Vallecano in die Saison, bevor es Ende August im dritten Spiel einen 3:2-Sieg gegen Mallorca gab.

Die Mannschaft von Paco Lopez geht allerdings mit einer Niederlage im Gepäck in die Partie, denn vor der Länderspielpause gab es eine 3:5-Niederlage gegen Real Sociedad.

Mit insgesamt drei Punkten aus vier Spielen liegt Granada auf dem 16. Tabellenplatz und wird den Monat mit Spielen gegen Girona, Las Palmas und Real Betis beenden.

Der andalusische Verein sicherte sich als Meister der Segunda División 2022-23 mit 75 Punkten aus 42 Spielen die Rückkehr in die La Liga.

Die beiden Mannschaften sind seit der Saison 2010/11 in der Segunda Division nicht mehr aufeinander getroffen, damals gewann Granada zu Hause mit 2:1.

Girona ist mit einem 1:1-Unentschieden gegen Real Sociedad in die Saison gestartet und hat danach drei Siege in Folge gegen Getafe, Sevilla und Las Palmas eingefahren.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Die Michel-Elf hat aus vier Spielen 10 Punkte geholt und liegt damit auf dem zweiten Tabellenplatz, zwei Punkte hinter Tabellenführer Real Madrid.

Girona belegte in der vergangenen Saison den 10. Platz in Spaniens höchster Spielklasse, was die beste Platzierung in der Liga war, und hat in dieser Saison einen möglichen europäischen Platz im Visier.

Die Weiß-Roten beenden den Monat mit Spielen gegen Granada, Mallorca, Villarreal und Real Madrid, und es wird interessant sein, zu sehen, wo die Mannschaft im Oktober in der Tabelle steht.

Girona hat in dieser Saison in vier Spielen nur zwei Gegentreffer kassiert, während Granada mit 12 Gegentreffern in den ersten vier Spielen die schlechteste Defensivbilanz aufweist.

Granada La Liga Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Girona La Liga Form:

Anzeige – Inhalt unten:

Team Neuigkeiten

Granada muss am Montagabend verletzungsbedingt auf Jesus Vallejo und Raul Torrente verzichten, was auch gegen Real Sociedad vor der Länderspielpause der Fall war.

Die Lopez-Elf war zuletzt stark und erzielte in der Schlussphase zwei Treffer, und die beiden Torschützen der zweiten Halbzeit, Lucas Boye und Bryan Zaragoza, dürften ihre Position im letzten Drittel beibehalten.

Auf den tieferen Positionen wird es wahrscheinlich zu Veränderungen kommen: Oscar Melendo wird wahrscheinlich im Mittelfeld eingesetzt, während Ricard Sanchez in der Abwehr spielen könnte.

Bei Girona werden Borja Garcia, Joel Roca, Ricard Artero und Toni Villa verletzungsbedingt nicht dabei sein.

Die Gastgeber hatten zuletzt gegen Las Palmas keine neuen Probleme und es wäre keine Überraschung, wenn sie mit der gleichen Elf antreten würden.

Artem Dovbyk kämpft weiterhin um die Rolle des Mittelstürmers, aber Cristhian Stuani hat in dieser Saison bereits zwei Mal in der Liga getroffen und dürfte seine Position behalten.

Portu, der gegen Las Palmas den späten Siegtreffer erzielte, wird vom Trainer für einen Platz in der ersten Elf ins Auge gefasst, obwohl er auch hier wieder von der Bank aus zum Einsatz kommen könnte.

Granada mögliche Startaufstellung:Fernandez; Sanchez, Rubio, Miquel; Callejon, Melendo, Gumbau, Neva; Uzuni, Boye, Zaragoza

Girona mögliche Startaufstellung:Gazzaniga; A Martinez, D Lopez, Blind, Gutierrez; Tsygankov, Herrera, A Garcia, Martin, Savio; Stuani

Wett-Tipps heute: Granada 1-1 Girona

Girona ist in dieser Saison sicherlich eine Mannschaft, die man im Auge behalten sollte, denn aufgrund der Stärke ihres Kaders und ihres beeindruckenden Trainers kann man sich durchaus vorstellen, dass sie einen Platz unter den ersten sechs Mannschaften anstrebt. Granada hat sich in dieser Saison bisher schwer getan, aber wir setzen darauf, dass die Gastgeber sich den Sieg sichern.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützen und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur La Liga in Spanien

Klicken Sie hier, um Fußball heute’s tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes wichtige Spiel zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga