Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Freundschaftsspiel zwischen Italien und der Türkei am Dienstag, einschließlich Vorhersagen, Aufstellungen und möglichen Aufstellungen.

Titelverteidiger Italien intensiviert am Dienstagabend seine Vorbereitungen auf die Euro 2024 und empfängt den Finalisten Türkei zu einem internationalen Freundschaftsspiel in Bologna.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Azzurri haben drei Siege aus den letzten vier Spielen verbucht – der andere war ein spannendes Unentschieden gegen die Ukraine, das die Qualifikation besiegelte -, während die Gäste die Qualifikation überstanden, aber beim letzten Mal in Österreich mit 1:6 geschlagen wurden.

Spielvorschau

Italien wird seinen kontinentalen Titel in Deutschland verteidigen, wo es zum achten Mal in Folge an einer EM-Endrunde teilnehmen wird, und ist letztendlich entschlossen, den unerwarteten Triumph von 2021 im Wembley-Stadion zu wiederholen.

Ende letzten Jahres erlitten die Azzurri einen herben Rückschlag, als EM-Siegertrainer Roberto Mancini plötzlich nach Saudi-Arabien abreiste, und unter dem neuen Cheftrainer Luciano Spalletti entgingen sie einem gefürchteten Playoff, indem sie die Ukraine auf den zweiten Platz in Gruppe C verdrängten.

Für die Länderspielzeit im Frühjahr wurden zwei Freundschaftsspiele in den USA angesetzt, so dass Spalletti mehrere Optionen für diesen Sommer prüfen konnte – sowohl taktisch als auch personell – da seine Mannschaft in der Gruppenphase auf Spanien, Kroatien und Albanien treffen wird.

Nach dem Doppelpack von Mateo Retegui gegen Venezuela in Miami schlug Italien Ecuador in New Jersey mit 2:1 und feierte damit den sechsten Sieg aus neun Spielen seit der Niederlage im letzten Halbfinale der UEFA Nations League.

La Nazionale traf sich diese Woche wieder in ihrem Coverciano-Hauptquartier, bevor sie im Stadio Dall’Ara gegen die Türkei und dann in Empoli gegen Bosnien-Herzegowina antreten – sechs Tage später beginnen sie ihre EM-Kampagne gegen Albanien.

Wie der Gastgeber am Dienstag wird auch die Türkei in Dortmund ihr Debüt bei der Euro 2024 geben, wo die Männer von Vincenzo Montella in Gruppe B auf Debütant Georgien treffen, in dem auch Portugal und die Tschechische Republik vertreten sind.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Zunächst reist Montella nach zwei bitteren Niederlagen während des Treffens im März in sein Heimatland, als sein Team gegen Ungarn verdrängt wurde, bevor es in Wien eine 1:6-Niederlage gegen Österreich erlitt.

Der italienische Trainer, der in seiner aktiven Zeit 20 Länderspiele bestritten hatte, war seit seinem Amtsantritt im vergangenen September ungeschlagen geblieben, und die Türkei gewann die Gruppe D in der EM-Qualifikation.

Mit 17 Punkten aus acht Spielen – mit einem historischen Sieg in Kroatien – verdrängten die Crescent-Stars ihre kroatischen Kollegen auf den ersten Platz und beendeten das Turnier mit fünf Punkten Vorsprung auf den Drittplatzierten Wales.

Die anschließenden Ergebnisse haben jedoch dazu geführt, dass Montella einen Sieg braucht, der die Moral stärkt, bevor das Hauptturnier beginnt: Nach der Reise der Türkei in die Emilia-Romagna wird es nach Warschau reisen, um sich gegen Polen aufzuwärmen.

Italien Freundschaftsspiel:

Italien Form (alle Wettbewerbe):

Türkeifreundliches Formular:

Türkei Form (alle Wettbewerbe):

Team-News

Der vorläufige Kader von Luciano Spalletti wurde bereits von 30 Spielern reduziert, da sich Francesco Acerbi kürzlich einer Leistenoperation unterzogen hat: Der erfahrene Innenverteidiger gesellt sich zu Nicolo Zaniolo, Domenico Berardi, Destiny Udogie und dem gesperrten Mittelfeldspieler Sandro Tonali an der Seitenlinie.

Trotz seines Rückrufs wird Gianluca Scamacca gegen die Türkei nicht teilnehmen, da der formstarke Stürmer und sein Teamkollege Giorgio Scalvini von Atalanta Bergamo in ein lange verzögertes letztes Ligaspiel der Saison gegen Fiorentina verwickelt waren.

Während Tonali aufgrund seiner Wettsperre immer noch nicht zur Verfügung steht, kehrte Juventus-Mittelfeldspieler Nicolo Fagioli kürzlich von einer ähnlichen Sperre zurück und wurde überraschend von Spalletti ausgewählt, während sein Klubkollege Manuel Locatelli fehlte.

Erneut wird Torhüter Gianluigi Donnarumma Italien als Kapitän anführen, da der ehemalige Kapitän Ciro Immobile nach einer von Verletzungen und nachlassender Form gezeichneten Saison nicht dabei war. Mateo Retegui wird daher wahrscheinlich im Sturm beginnen.

Das türkische Abwehrduo Caglar Soyuncu und Ridvan Yilmaz fällt verletzungsbedingt aus, ebenso wie der ehemalige Roma-Stürmer Cengiz Under.

Das italienische Trio Zeki Celik, Kenan Yildiz und Kapitän Hakan Çalhanoglu stehen jedoch alle zur Verfügung – letzterer wurde kürzlich nach einer hervorragenden Saison bei Meister Inter Mailand zum Mittelfeldspieler des Jahres in der Serie A gewählt.

Wie Spalletti hat auch der türkische Nationaltrainer Montella in letzter Zeit mit Formationen experimentiert, aber sein Stammtorhüter wird mit Sicherheit der Ugurkaner Cakir sein, da Altay Bayindir bei Manchester United keine Spielzeit mehr hat.

Italien mögliche Startaufstellung:Donnarumma; Darmian, Buongiorno, Bastoni; Cambiaso, Barella, Jorginho, Dimarco; Pellegrini, Raspadori; Retegui

TürkeMögliche Startaufstellung:Cakir; Celik, Demiral, Ayhan, Ozkacar; Calhanoglu, Özcan; Akgun, Güler, Yildiz; Unal

Wett-Tipps heute: Italien – Türkei 1:1

Beide Nationen haben sich automatisch für die EM 2024 qualifiziert, aber keine der beiden hat in letzter Zeit voll überzeugt – vor allem in der Verteidigung.

Die beiden Trainer werden Lösungen für einige taktische Rätsel testen wollen, ohne dass die Moral durch die Niederlage einen Schlag erleidet, so dass es im Dall’Ara zu einem torarmen Unentschieden kommen könnte.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Spielstände und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Vorschau per E-Mail

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes wichtige Spiel zu erhalten!

Winamax EM-Bonus für die EM2024