Fußball heute Live: La Liga in Spanien 05

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das LaLiga-Duell zwischen Valencia und Almeria am Montag, mit Prognosen, Wett-Tipps, News und möglichen Aufstellungen.

Valencia wird versuchen, in Spaniens höchste Spielklasse wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren, wenn sie am Montagabend Almeria im Mestalla begrüßen.

Los Che belegt derzeit den 12. Platz in der La Liga-Tabelle mit 19 Punkten aus den ersten 16 Spielen der Saison, während Almeria den 13. Platz belegt und einen Punkt hinter seinem Gegner in diesem Wettbewerb liegt.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Valencia war seit dem 6. Januar nicht mehr in der La Liga dabei, als sie zu Hause gegen Cadiz verloren haben, was ihnen 19 Punkte aus 16 Spielen bescherte; Los Che liegt derzeit auf Platz 12 der Tabelle, nur drei Punkte vor der Abstiegszone, obwohl sie auf jeder Seite unter ihnen mindestens ein Spiel in der Hand haben.

Die Mannschaft von Gennaro Gattuso war Anfang dieses Monats im spanischen Superpokal im Einsatz und verlor im Halbfinale gegen Real Madrid im Elfmeterschießen, schaffte es jedoch, sich mit einem 4: 0 für das Viertelfinale der Copa del Rey zu qualifizieren Sieg über Sporting Gijon letzte Woche.

Edinson Cavani erzielte zwei Tore, während Justin Kluivert und Samuel Lino ebenfalls ein Tor erzielten, da Valencia im Pokal problemlos weiterkam und unter den letzten Acht gegen Athletic Bilbao antreten musste.

Los Che hat zwei große Ligaspiele gegen Almeria und Real Valladolid, bevor sie den Februar zu Hause gegen Real Madrid eröffnen, und sie haben sicherlich die Qualität, um in den kommenden Wochen in der Tabelle aufzusteigen.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Valencia hat seine letzten beiden LaLiga-Spiele gegen Almeria gewonnen, darunter einen 3:2-Erfolg im Mestalla während der Saison 2014/15.

Almeria verbrachte sieben Saisons in Folge in der Segunda Division, bevor sie letzte Saison die zweite Liga gewannen, wodurch sie sich für die aktuelle Saison die Rückkehr in die höchste spanische Spielklasse sicherten.

La Union wurde Anfang November von Arenteiro aus der Copa del Rey geworfen, so dass die letzten drei Spiele jeweils in der Liga ausgetragen wurden und zwei Punkte aus Wettbewerben mit Cadiz, Real Sociedad und Atletico Madrid holten.

Almeria wird dieses Spiel nach einem 1: 1-Unentschieden gegen Atletico am vergangenen Sonntag bestreiten, wobei El Bilal Toure einen Führungstreffer von Angel Correa neutralisierte, und das Ergebnis brachte den Aufsteiger auf 18 Punkte.

Rubis Mannschaft steht derzeit auf dem 13. Tabellenplatz, hat aber in einer unglaublich überfüllten unteren Tabellenhälfte nur zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

Derzeit liegen nur vier Punkte zwischen Sevilla auf dem 19. und Valencia auf dem 12. Platz, sodass sie mit ein paar schlechten Ergebnissen leicht in die unteren drei abrutschen könnten.

LaLiga-Form von Valencia:

Valencia-Form (alle Wettbewerbe):

Form der Almería La Liga:

Team-News

Valencia wird Samu Castillejo und Nico Gonzalez erneut verletzungsbedingt fehlen, aber die Hausherren sind ansonsten in guter Verfassung, um in diesen Wettbewerb zu gehen.

Gattuso muss auf dem gesamten Feld große Entscheidungen treffen, da eine Reihe von Spielern in der Copa del Rey gegen Sporting Gijon starke Leistungen gezeigt haben, darunter Kluivert, der hier wieder von Beginn an starten sollte.

Cavani erzielte beim letzten Mal einen Doppelpack und wird voraussichtlich auch starten, aber es sollte Rückrufe für Leute wie Hugo Guillamon und Eray Comert geben.

Almeria hat unterdessen vor diesem Spiel keine Verletzungen der ersten Mannschaft gemeldet, sodass Cheftrainer Rubi möglicherweise einen vollen Kader zur Auswahl haben könnte.

Der Aufsteiger war seit dem 1:1-Unentschieden gegen Atletico nicht mehr im Einsatz, und aufgrund der Art der Leistung wäre es kein Schock, die gleiche Startelf hier auf dem Feld zu sehen.

Toure wird erneut die Linie mit Unterstützung von Leo Baptistao und Adri Embarba auf den Außenpositionen anführen, während Lucas Robertone im zentralen Mittelfeld für die Gäste weitermachen wird.

Valencia mögliche Startaufstellung:Mamardashvili; Correia, Comert, Diakhaby, Gaya; Musah, Guillamon, Almeida; Lino, Cavani, Kluivert

Almeria mögliche Startaufstellung:Martinez; Pozo, Ely, Chumi, Akime; Robertone, Costa, Melero; Baptistao, Touré, Embarba

Tipp: Valencia 2-1 Almeria

Almeria hat in dieser Saison die schlechteste Auswärtsbilanz in La Liga und holte nur zwei Punkte aus acht Spielen. Valencia hat vier seiner neun Ligaspiele im Mestalla verloren, aber wir stehen in dieser Begegnung nur auf der Seite von Los Che und unterstützen Gattusos Mannschaft, um drei wichtige Punkte zu holen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur La Liga in Spanien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!