Fußball heute Ligue 1 (Frankreich) 11

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Duell zwischen Brest und Lens am Sonntag im Coupe de France, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglicher Aufstellungen.

Lens hofft, seine hervorragende Saison fortsetzen zu können, indem es am Sonntag Brest im Coupe de France besiegt.

Die Gastgeber sitzen derzeit in der Ligue 1 auf den Abstiegsplätzen, aber ein Pokalsieg könnte ihre Saison ankurbeln.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Nachdem Brest in der vergangenen Saison mit 48 Punkten den 11. Platz belegt hatte – die beste Gesamtpunktzahl in Frankreichs höchster Spielklasse seit 1990 – hätte Brest verständlicherweise gehofft, diesmal weiterzukommen, aber stattdessen sieht es so aus, als würden sie in der Ligue 1 absteigen.

Der Verein verlor im Oktober das Vertrauen zu Michel Der Zakarian, bevor er ihn Anfang Januar schließlich durch einen dauerhaften Nachfolger in Form von Eric Roy ersetzte. Der 55-Jährige hat zuvor nur Nizza geleitet, war in den letzten Jahren Sportdirektor bei Lens und Watford.

Roy muss mit seiner neuen Mannschaft noch ein Ligaspiel gewinnen, aber auf einen 2:0-Auswärtssieg gegen Avranches im französischen Pokal folgten aufeinanderfolgende Unentschieden gegen Lille und Toulouse, was darauf hindeutet, dass sie vor einem weiteren Pokalspiel auf dem richtigen Weg sind dieses Wochenende.

Angesichts der Tatsache, dass Brest in seiner gesamten Geschichte nie über das Viertelfinale des Coupe de France hinausgekommen ist, wird Roy im Mai eine echte Gelegenheit wittern, sich zum Helden zu machen, auch wenn es seine oberste Priorität sein wird, seine Mannschaft in der höchsten Liga zu halten.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Lens war unterdessen dreimal Finalist im ersten französischen Pokalwettbewerb, hat aber nie den letzten Schritt getan, um den Wettbewerb zu gewinnen.

Tatsächlich wurde Les Sang et Or ein historisches nationales Double verweigert, als sie 1997/98 zum einzigen Mal in ihrer Geschichte die Ligue 1 gewannen, als Paris Saint-Germain sie in derselben Saison im Finale des Coupe de France mit 2: 1 besiegte.

Obwohl Franck Haise seit seinem Aufstieg aus der Ligue 2 im Jahr 2020 in jeder seiner beiden Saisons einen beeindruckenden siebten Platz belegte, konnte Franck Haise realistischerweise nicht erwarten, dass seine Mannschaft zu diesem Zeitpunkt der Saison nur drei Punkte hinter PSG auf dem zweiten Platz liegt, da sein Team es ahnte eine echte Gelegenheit, ein weiteres goldenes Kapitel in der Vereinsgeschichte zu schreiben.

Während es den 51-Jährigen sicherlich mehr als zufrieden stellen würde, Teams wie Marseille, Monaco und Rennes davon abzuhalten, sich den zweiten automatischen Qualifikationsplatz für die Champions League zu sichern, wird er seine Spieler hart dazu drängen, ihren Siegeszug an beiden heimischen Fronten fortzusetzen bestrebt, noch besser zu werden als vor 25 Jahren.

Brest Coupe de France Form:

Brest-Form (alle Wettbewerbe):

Form des Lens Coupe de France:

Linsenform (alle Wettbewerbe):

Team-News

Da beide Mannschaften erst nächstes Wochenende wieder spielen, werden beide Manager dieses Pokalspiel wahrscheinlich ernster nehmen als in der Vorrunde.

Allerdings darf Brest seinen Kapitän Brendan Chardonnet nicht riskieren, der am vergangenen Wochenende gegen Toulouse einen Kniefall erlitten hat. Jean-Kevin Duverne könnte den 28-Jährigen im Abwehrzentrum der Gastgeber ersetzen.

Roy wird voraussichtlich auch ohne die Dienste von Achraf Dari (Erkrankung), Mathias Pereira Lage (Knöchel) und Romain Del Castillo (Wade) bleiben.

Währenddessen wird Lens aufgrund schwerer Kreuzbandverletzungen mit ziemlicher Sicherheit für den Rest der Saison ohne Jimmy Chabot und Wuilker Farinez auskommen, während Adam Buksa aufgrund eines Knöchelproblems bis Ende des Monats fehlen könnte.

Haise könnte hin und her gerissen sein, bei der Mannschaft zu bleiben, die Auxerre beim letzten Mal entsandt hat, und einigen Spielern die Gelegenheit zu geben, ihn zu beeindrucken, wobei Spieler wie Wesley Said und Alexis Claude Maurice möglicherweise in die Startelf geworfen werden.

Brest mögliche Startaufstellung:Bizot; Fadiga, Duverne, Herelle, Büstenhalter; Honorat, Camara, Lees-Melou, Magnetti, Douaron; Mounie

Linse mögliche Startaufstellung:Samba; Gradit, Danso, Medina; Frankowski, Claude-Maurice, Fofana, Haidara; Sotoca, Openda, Said

Tipp: Brest 1-2 Lens

Beide Seiten verfügen über viele talentierte Offensi-ieler, die ohne den Druck befreit werden können, an beiden Enden der Ligatabelle zu konkurrieren. Daher erwarten wir am Sonntag eine unterhaltsame Begegnung im Stade Francis Le Ble.

Es besteht jedoch kaum ein Zweifel, dass Lens in deutlich besserer Form als Brest in das Pokalspiel geht und daher die wahrscheinlicheren Sieger sind.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Ligue 1 in Frankreich

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!