Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Premier-League-Duell zwischen Luton Town und Aston Villa am Samstagmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Nach der vernichtenden Niederlage im FA-Cup gegen den amtierenden Meister, Luton Town wendet sich am Samstagabend wieder dem Abstiegskampf in der Premier League zu und empfängt Aston Villa in der Kenilworth Road.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Rob EdwardsDie Mannschaft von Rob Edwards wurde am Dienstag im FA-Cup mit 6:2 von Manchester City in Grund und Boden gestampft. Zuvor gewannen die Löwen ihr Heimspiel gegen Nottingham Forest mit 4:2.

Spielvorschau

Fans, Spieler und Trainer von Luton haben vielleicht immer noch Albträume von Man Citys bezauberndem Paar Erling Haaland und Kevin De Bruyne nach den Ereignissen von Dienstagabend, als das dynamische Duo in der fünften Runde des FA-Cups insgesamt neun Tore beisteuerte.

Zum zweiten Mal im Trikot der Citizens beendete Haaland ein Spiel mit fantastischen fünf Toren – vier davon wurden von De Bruyne vorbereitet – während ein feiner Mateo Kovacic Streik sorgte auch dafür, dass Jordan ClarkDie beiden Treffer von Jordan Clark für Luton waren nur ein schwacher Trost.

Clarks erster Treffer – der die Hoffnung auf eine unwahrscheinliche Wende weckte – wurde zwar zum Tor des Spiels gekürt, doch der 30-Jährige und seine Hatters-Kollegen kehrten mit blauen Flecken vom Meister zurück, der ihnen die vierte Niederlage in Folge in allen Wettbewerben zufügte.

Nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen in der Premier League gegen Sheffield United, Liverpool und Manchester United liegt die Mannschaft aus Luton, deren Kräfte allmählich schwinden, auf Platz 18 der Premier-League-Tabelle, vier Punkte hinter Nottingham Forest, das sich mit einem Spiel weniger auf Platz 17 befindet.

Während Clarks Doppelpack am Dienstag bedeutet, dass Edwards‘ Mannen nun in neun aufeinanderfolgenden Spielen getroffen haben, ließ die Luton-Hintermannschaft in den letzten fünf Spielen sage und schreibe 19 Tore zu, darunter 11 in den drei Heimspielen in einem Februar zum Vergessen.

Auch die Defensivleistung von Aston Villa im Villa Park ließ in letzter Zeit oft zu wünschen übrig, und Unai EmeryDie Männer von Unai Emery kassierten am vergangenen Wochenende gegen Nottingham Forest bereits das vierte Spiel in Folge, wobei Moussa Niakhate und Morgan Gibbs-White fanden beide einen Weg für die Gäste.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Doch zwei Treffer von Douglas Luiz und ein Führungstreffer in der vierten Minute durch Ollie Watkins hatte Aston Villa bereits einen scheinbar uneinholbaren Vorsprung verschafft, bevor Forest in der zweiten Halbzeit ein Comeback wagte, doch diese Hoffnung schwand, als Leon Bailey erzielte den vierten Treffer für die Lions an diesem Nachmittag.

Durch den ersten Heimsieg im Jahr 2024 – und die Verschiebung des Londoner Derbys zwischen Tottenham Hotspur und EFL-Cup-Finalist Chelsea – haben die Emery-Mannen fünf Punkte Vorsprung auf die Lilywhites auf dem vierten und letzten Champions-League-Platz, obwohl sie ein Spiel mehr ausgetragen haben.

Während die Löwen in diesem Jahr ihre Heimstärke verloren haben, sind sie in der Saison 2024 auf gegnerischem Boden noch ungeschlagen – sie haben in diesen fünf Spielen nur ein einziges Tor kassiert – und die Gäste könnten nun zum ersten Mal seit Emerys ersten drei Auswärtsspielen in der Premier League in Folge triumphieren.

Aston Villa gewann Ende Oktober mit 3:1, als Luton in den West Midlands zu Gast war, aber seit 1989 haben die Lions kein einziges Mal mehr an der Kenilworth Road gewonnen, da sie die letzten drei Partien in der Zentrale der Hatters verloren haben.

Luton Town Premier League Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Form von Luton Town (alle Wettbewerbe):

Aston Villa Premier League Form:

Aston Villa Form (alle Wettbewerbe):

Team-Nachrichten

Die Niederlage von Luton gegen Man City war eine besonders schmerzhafte Erfahrung für Amari’i Bell, der gegen Ende der ersten Halbzeit verletzt ausschied und hilflos zusehen musste, wie Haaland, De Bruyne und Co. sein Team in Stücke rissen.

Edwards gab zu, dass weder Bell noch Gabriel Osho – der am Dienstag nicht eingewechselt wurde – waren vor dem Spiel wieder voll einsatzfähig, aber da die Liste der Abwesenden bei den Hatters immer länger wird, wird der Leihspieler von Man City Issa Kabore wird zumindest zurückkehren, nachdem er gegen seinen Stammverein nicht antreten konnte.

Wie auch immer, Mads Andersen (Kalb), Elijah Adebayo (Kniesehne), Albert Sambi Lokonga (Oberschenkel), Dan Potts (nicht spezifiziert), Jacob Brown (Knie), Wunderbarer Nakamba (Knie) und Tom Lockyer (Herz) sind immer noch nicht verfügbar für Luton, das die im Januar verpflichteten Daiki Hashioka am Dienstagabend sein Debüt in der ersten Mannschaft.

Aston Villa wechselte auch in der Defensive früh aus, denn Pau Torres hielt es gegen Nottingham Forest nur bis zur Halbzeit aus, bevor er sich mit Schmerzen im Bein verletzte, aber Emery spielte seinen Ausfall nach dem Spiel als Vorsichtsmaßnahme herunter.

Während Torres seine Rolle in der Innenverteidigung wieder einnehmen kann, müssen die Löwen bereits jetzt auf sechs angeschlagene Spieler verzichten. Boubacar Kamara (Knie), Tyrone Mings (Knie), Emiliano Buendia (Knie), Jhon Duran (Kniesehne), Diego Carlos (Oberschenkel) und Ezri Konsa (Knie), obwohl letzterer „sehr gut“ vorankommt.

Mit bereits 24 direkten Einsätzen in dieser Saison hat er nur Mohamed Salah war in der Saison 2023/24 an ebenso vielen Toren in der Premier League beteiligt wie Watkins, und der englische Hoffnungsträger für die Europameisterschaft 2024 ist bereit, eine unveränderte Elf der Lions anzuführen.

Luton Town mögliche Startaufstellung:
Kaminski; Osho, Mengi, Burke; Ogbene, Barkley, Clark, Doughty; Chong, Morris; Woodrow

Aston Villa mögliche Startaufstellung:
Martinez; Cash, Torres, Lenglet, Moreno; Bailey, Luiz, McGinn, Ramsey; Tielemans; Watkins

Wett-Tipps heute: Luton Town 1-4 Aston Villa

Die Leichtigkeit, mit der sich City einen Weg durch die zerfahrene und verletzungsgeplagte Luton-Abwehr gebahnt hat, wird den Gastgebern am Samstag Probleme bereiten, zumal die Gäste auch die frischeren Beine haben.

Die Edwards-Elf kann sich zumindest damit trösten, dass sie in letzter Zeit immer wieder zu Torerfolgen kommt, doch wie schon im Februar dürfte sich ein einziger Treffer als bedeutungslos erweisen, da Aston Villa sein Schicksal in der Champions League weiterhin selbst in der Hand hat.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga