Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Duell zwischen Porto und Benfica in der Primeira Liga am Sonntagmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Porto wird verzweifelt versuchen, Boden zu gewinnen auf Benfica an der Tabellenspitze der portugiesischen Primeira Liga, wenn sie am Sonntag im Estadio do Dragao aufeinandertreffen.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Die Gäste haben sich am vergangenen Wochenende um zwei Punkte von der Spitze abgesetzt, während Porto neun Punkte hinter dem kommenden Gegner liegt.

Vorschau auf das Spiel

Wenn Porto eine realistische Chance haben will, die portugiesische Primeira Liga von seinem Rivalen zurückzuerobern, dann muss man ihn an diesem Wochenende unbedingt besiegen. Ein Rückstand von neun Punkten – oder noch schlimmer: von 12 Punkten – bei nur noch 10 verbleibenden Ligaspielen wäre mit Sicherheit eine unüberwindbare Aufgabe, zumal Sporting Lissabon zwischen den beiden Mannschaften liegt.

Sergio Conceicao mussten sich am vergangenen Wochenende mit einem 1:1-Unentschieden bei Gil Vicente begnügen, wobei Thomas Luciano in der vierten Minute der Nachspielzeit einen Punkt für die Gastgeber rettete. Evanilson hatte 10 Minuten nach der Pause den Führungstreffer erzielt, doch Gil Vicente verwandelte den einzigen Torschuss im gesamten Spiel und sicherte damit ein unwahrscheinliches Unentschieden.

Der Premier-League-Vizemeister der letzten Saison, Arsenal, wurde durch einen Treffer von Gil Vicente in der Nachspielzeit besiegt. Galeno Nur vier Tage zuvor war das Unentschieden gegen Gil Vicente ein herber Rückschlag. Doch Conceicao und seine Spieler freuen sich auf die Rückreise nach Nordlondon, denn seine Mannschaft hat beste Chancen, das Viertelfinale der Champions League zu erreichen.

Nach dem 2:1-Auswärtssieg gegen Santa Clara am Donnerstagabend steht auch das Pokal-Halbfinale auf dem Programm. Das Spiel wurde nach 27 Minuten wegen schlechten Wetters verschoben, und Conceicaos Mannschaft muss sich gegen Vitoria Guimaraes durchsetzen, um entweder gegen Sporting oder Benfica ins Finale zu kommen.

Die Aufmerksamkeit der Mannschaft wird am Sonntag jedoch wieder auf die Liga gerichtet sein, zumal es mit Sicherheit die letzte Chance ist, den portugiesischen Meistertitel zum 31.

Benfica baute seinen Rekord auf 38 Titel aus, indem es Porto am letzten Spieltag der vergangenen Saison ausschaltete. Es war der erste Titelgewinn seit der Saison 2018/19, in der eine dominante Serie von fünf Titeln in sechs Spielzeiten beendet wurde.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Roger Schmidt wurde der erste deutsche Trainer, der die Primeira Liga gewinnen konnte, und der ehemalige Trainer von Bayer Leverkusen ist in der roten Hälfte Lissabons sehr beliebt. Die Benfica-Fans werden alles daran setzen, dass der Stadtrivale Sporting ihnen diesmal nicht den Titel streitig macht.

Die „Eagles“ machten am vergangenen Wochenende einen großen Schritt in diese Richtung, indem sie Portimonense mit 4:0 besiegten und durch das 3:3-Unentschieden bei Rio Ave zwei Punkte Vorsprung auf Sporting herausholten. Rafa Silva erzielte im Estadio da Luz einen Doppelpack, während David Neres und Angel Di Maria trugen sich in der zweiten Halbzeit ebenfalls in die Torschützenliste ein.

Im Halbfinal-Hinspiel der Taca de Portugal am Donnerstagabend gegen Sporting gab es jedoch eine 1:2-Niederlage, die das Team auf den Boden der Tatsachen zurückholte. Pedro Goncalves und Viktor Gyokeres hatte den Gastgebern ein Zwei-Tore-Polster verschafft, aber Fredrik Aursnes einen Rückstand aufgeholt und damit vor dem Rückspiel im Estadio da Luz Anfang April noch einmal Hoffnung geschöpft.

Sollte Sporting am Sonntag wie erwartet gegen den SC Farense gewinnen, könnte Benfica in Porto als Tabellenzweiter antreten. In diesem Fall würde eine Niederlage gegen Porto ausreichen, um sich wieder von den Verfolgern abzusetzen. Da Sporting jedoch noch ein Spiel in der Hinterhand hat, werden Schmidt und seine Spieler am Sonntag mit Sicherheit versuchen, alle drei Punkte zu holen.

Porto Primeira Liga Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Porto Form (alle Wettbewerbe):

Benfica Primeira Liga Form:

Benfica Form (alle Wettbewerbe):

Team-Nachrichten

Porto wird weiterhin ohne Zaidu Sanusi und Ivan Marcano aufgrund von ACL-Verletzungen, und es wird erwartet, dass beide Verteidiger in dieser Saison nicht mehr spielen werden. Iranischer Stürmer Mehdi Taremi steht ebenfalls vor einem Wettlauf mit der Zeit, um noch vor der Länderspielpause im März zum Einsatz zu kommen, da er sich weiterhin von einer Oberschenkelverletzung erholt.

Evanilson, der am vergangenen Wochenende gegen Gil Vicente einen zweistelligen Saisontreffer erzielt hat, wird auch weiterhin in der Startelf stehen, aber auch Galeno und Nico Gonzalez könnte in die Startelf zurückkehren, nachdem er bei diesem Unentschieden nur auf der Bank saß.

Benfica reist unterdessen ohne Juan Bernat aufgrund einer Muskelverletzung, aber ansonsten scheint Schmidt über einen komplett fitten Kader zu verfügen.

Florentino Luis könnte mit seinem Fleiß und seinen defensiven Fähigkeiten im tiefen Mittelfeld zum Einsatz kommen, zumal er in den letzten Wochen nur spärlich eingesetzt wurde. Das würde frei machen Joao Mario soll in Schmidts stürmerlosem System neben Silva eine Rolle weiter oben im Spiel einnehmen.

Porto mögliche Startaufstellung:
Costa; Mario, Pepe, Otavio, Wendell; Varela, Gonzalez; Conceicao, Pepe, Galeno; Evanilson

Benfica mögliche Startaufstellung:
Trubin; Bah, Silva, Otamendi, Morato; Neves, Luis; Di Maria, Mario, Neres; Silva

Wett-Tipps heute: Porto 1-1 Benfica

Beiden Teams fehlt aufgrund der Verletzung von Taremi und Schmidts flüssigem Spiel mit kleinen Flügelspielern ein Torjäger, was bedeutet, dass wir ein unterhaltsames Spiel sehen werden, in dem beide Mannschaften versuchen werden, den Ball größtenteils auf dem Platz zu halten.

Dieses Spiel ist fast immer eine hitzige Angelegenheit, und da an der Tabellenspitze so viel auf dem Spiel steht, erwarten wir auch für diese Begegnung nichts anderes. Die Gäste, die acht ihrer letzten neun Ligaspiele gewonnen haben, werden selbstbewusst auftreten, aber wir glauben, dass sie am Sonntag in einem ihrer schwierigsten Spiele der Saison Punkte liegen lassen werden.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga