Fußball heute Live: La Liga in Spanien 05

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Freundschaftsspiel zwischen Real Madrid und Manchester United am Donnerstag, einschließlich Prognosen, Aufstellungen und möglichen Aufstellungen.

Zwei europäische Giganten, die ihren perfekten Start in die Saisonvorbereitung fortsetzen wollen, werden am Donnerstag in einem Freundschaftsspiel im NRG-Stadion in Texas gegeneinander antreten, wenn Real Madrid gegen Manchester United antritt.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Das letzte Mal, dass diese beiden Mannschaften aufeinandertrafen, war im August 2018, als die Red Devils dank der Tore von Alexis Sanchez und Ander Herrera einen 2:1-Testspielsieg gegen die Blancos in Miami sicherten.

Spielvorschau

Real Madrid stand im Auftaktspiel der Saisonvorbereitung am Montag vor einer Niederlage, als sich der italienische Gigant AC Mailand dank eines Kopfballs aus kurzer Distanz von Fikayo Tomori und eines Wundertreffers von Luka Romero zur Pause mit zwei Toren in Führung brachte.

Die Blancos kämpften jedoch tapfer zurück, drehten das Spiel auf den Kopf und sicherten sich einen 3:2-Sieg im Rose Bowl in Kalifornien. Federico Valverde nutzte einen Torwartfehler und ein Missgeschick in der Defensive aus und erzielte einen Doppelpack, bevor Vinicius Junior, der sein neues Trikot mit der Nummer 7 anzog, sechs Minuten vor Schluss den Siegtreffer parierte.

Carlo Ancelotti bereitete sich auf ein Leben ohne den Ballon-d’Or-Gewinner und Stürmerstar Karim Benzema vor und entschied sich gegen seinen Ex-Klub Mailand für eine 4-4-2-Raute-Formation. Aus dem Experiment konnte er Positives ziehen: Der hochdotierte Sommer-Neuzugang Jude Bellingham erhielt nach seinem Debüt jede Menge Lob vom italienischen Trainer.

Obwohl Real Madrid im Kampf um den La Liga-Titel gegen Barcelona knapp blieb und im Halbfinale der Champions League gegen den späteren Sieger Manchester City verlor, konnte Real Madrid in der letzten Saison die Copa del Rey, den UEFA-Superpokal und die Klub-Weltmeisterschaft gewinnen. Ancelotti hofft jedoch, dass seine Mannschaft, mit oder ohne weitere Neuzugänge im Sommer und Verbindungen zu Spielern wie Kylian Mbappe, in der Saison 2023/24 an allen Fronten eine ernsthafte Herausforderung meistern kann.

Nach dem Spiel gegen Man United trifft Real Madrid auf die La-Liga-Rivalen Barcelona in Texas und Juventus in Florida, bevor es am 12. August zum Eröffnungsspiel der neuen Saison auswärts gegen Athletic Bilbao nach Spanien zurückkehrt.

Drei von drei Siegen, ohne ein einziges Gegentor zu kassieren. Man United-Trainer Erik ten Hag ist verständlicherweise zufrieden mit dem guten Start seiner Mannschaft in die Saisonvorbereitung, nachdem sie diesen Sommer in Freundschaftsspielen gegen Leeds United, Lyon und Arsenal als Sieger hervorgegangen ist.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Nach 2:0- bzw. 1:0-Siegen über Leeds und Lyon besiegten die Red Devils die Mannschaft von Mikel Arteta am vergangenen Samstag in New Jersey dank der Tore der neu ernannten Kapitäne Bruno Fernandes und Jadon Sancho in der ersten Halbzeit mit 2:0, bevor sie im Elfmeterschießen mit 5:3 gewannen.

Ten Hag hat seine United-Mannschaft dazu ermutigt, sich zu einer „Pressing-Maschine“ zu entwickeln und die bevorstehenden Freundschaftsspiele vor der neuen Saison zu nutzen, während er auch die Messlatte für eine Reihe hochgeschätzter Nachwuchsspieler des Klubs, darunter Kobbie Mainoo, hoch gelegt hat, wenn sie sich einen Stammplatz im Kader der ersten Mannschaft sichern wollen.

Man United hofft, an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen zu können, in der sie mit 14 Punkten Rückstand auf Meister Manchester City den dritten Platz in der Premier League belegten, und ihre sechsjährige Trophäen-Dürre mit dem Gewinn des EFL Cups im Februar zu beenden. Die Red Devils erreichten auch das FA-Cup-Finale, verloren dort gegen ihren Stadtrivalen, der das Triple gewonnen hatte, und markierten ein Jahr ohne Champions-League-Fußball mit dem Ausscheiden im Viertelfinale der Europa League.

Die Männer von Ten Hag werden nach ihrem Freundschaftsspiel gegen Real Madrid Begegnungen gegen Borussia Dortmund, Lens und Athletic Bilbao spielen, bevor sie am 14. August zu Hause gegen die Wolverhampton Wanderers in die neue Premier League-Saison starten.

Testspielform von Real Madrid:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Testspielform von Manchester United:

Aufstellungen

Die einzige Verletzungssorge von Real Madrid betrifft Mittelfeldspieler Dani Ceballos, der bis September ausfällt, nachdem er sich letzte Woche im Training eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat.

Es wird erwartet, dass Ancelotti an der oben erwähnten 4-4-2-Rautenformation festhält, es könnte jedoch zu einigen personellen Veränderungen kommen, wobei entweder Joselu oder Brahim Diaz – zwei Neuzugänge in diesem Sommer – möglicherweise für Vinicius Junior Platz machen.

Thibaut Courtois, Dani Carvajal, Antonio Rüdiger, David Alaba und Luke Modric starteten beim letzten Mal ebenfalls als Ersatzspieler und sie alle werden darauf drängen, am Donnerstag in der Startelf zu stehen.

Was Man United betrifft, so muss Mittelfeldspieler Fred aufgrund eines persönlichen Problems noch an der Saisonvorbereitung teilnehmen und wird voraussichtlich nicht gegen die Blancos spielen, während Linksverteidiger Tyrell Malacia wegen einer Oberschenkelverletzung ausfällt.

Anthony Martial soll jedoch vor dem Spiel am Donnerstag wieder voll ins Training einsteigen, nachdem er wegen einer Oberschenkelverletzung eine Pause einlegen musste, und der französische Stürmer könnte gegen Real Madrid einigermaßen spielen können, während Amad Diallo Bedenken hinsichtlich seines Knöchelproblems, das er sich gegen Arsenal zugezogen hat, heruntergespielt hat, obwohl er für Donnerstag fraglich ist.

Ten Hag könnte Torhüter Andre Onana sein Man-United-Debüt geben, nachdem er letzte Woche für 47,2 Millionen Pfund von Inter Mailand gewechselt ist, während das ehemalige Los Blancos-Duo Casemiro und Raphael Varane möglicherweise im Mittelfeld bzw. in der Verteidigung starten.

Während Man United weiterhin nach einem neuen Mittelstürmer auf dem Transfermarkt sucht, könnte Sancho seinen Platz als provisorischer Stürmer behalten, aber Ten Hag wird darüber nachdenken, den Topscorer der letzten Saison, Marcus Rashford, zurückzuholen, was es Sancho ermöglichen könnte, auf Kosten von Antony oder Alejandro Garnacho auf beide Flügel zu wechseln.

Real Madrid mögliche Startaufstellung:Courtois; Carvajal, Militao, Rüdiger, Alaba; Kroos; Valverde, Modric; Bellingham; Joselu, Vinicius

Manchester United mögliche Startaufstellung:Onana; Dalot, Varane, Martinez, Shaw; Casemiro, Berg; Antony, Fernandes, Sancho; Rashford

Wett-Tipps heute: Real Madrid 2:2 Manchester United

Das Ergebnis vom Donnerstag ist für beide Teams von geringer Bedeutung, aber Ten Hag und Ancelotti sind weiterhin entschlossen, eine positive Leistung ihrer Spieler gegen ein europäisches Spitzenteam zu sehen, während sie der neuen Saison immer näher kommen.

Während Man United in diesem Sommer bisher seine Widerstandskraft in der Abwehr unter Beweis gestellt hat, können wir sehen, wie Real Madrid in neuem Gewand bei einem unterhaltsamen Unentschieden im NRG-Stadion das Tor erzielt.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Spielstände und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur La Liga in Spanien

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Vorhersagen für jedes große Spiel zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga