Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Serie-A-Duell zwischen der Roma und Salernitana am Sonntag, mit Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Nach dem sechsten Platz in den ersten beiden Spielzeiten unter Jose Mourinho ist ein Platz unter den ersten vier das Ziel der Roma, die am Sonntag mit einem Heimspiel gegen Salernitana in die neue Serie A-Saison startet.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Während die Giallorossi in der Saison 2022-23 den Gewinn der europäischen Trophäe knapp verpassten und in der Liga keine Konstanz fanden, festigten die Gäste ihren Platz in Italiens höchster Spielklasse.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Nach einer vielversprechenden Saison, die mit einer Niederlage und einer bitteren Enttäuschung endete, musste die Roma im Finale der Europa League gegen Sevilla ein Elfmeterschießen überstehen und ging mit leeren Händen nach Budapest.

Obwohl der erste Sieger der Europa Conference League zum zweiten Mal in Folge in ein UEFA-Finale einzog, scheiterte er am Ende knapp – genau wie auf dem Weg zu einem Platz unter den ersten vier.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

In den letzten Monaten der Saison waren Tore Mangelware, da sowohl Tammy Abraham als auch Andrea Belotti sich schwer taten und der quirlige Paulo Dybala von Verletzungen geplagt wurde – die Giallorossi verzeichneten die wenigsten Treffer in der Serie A unter den neun besten Mannschaften Italiens.

Im Sommer setzten Romas Hierarchie und der ruppige Trainer Jose Mourinho ihre unangenehme Beziehung fort, und der erfahrene Taktiker wurde mit Neuverpflichtungen wie Evan N’Dicka, Leandro Paredes und Houssem Aouar ausgestattet, um seine Mannschaft einem Titelkampf näher zu bringen.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Obwohl nur wenige erwarten, dass der Hauptstadtklub um den Scudetto kämpfen wird, steht Mourinho unter dem Druck, die Position der Roma in den kommenden Monaten zu verbessern – aber der langfristige verletzungsbedingte Ausfall von Abraham wird dabei nicht helfen.

Mourinhos Mannschaft, die sich auf einer Portugal-Tournee gut schlug, aber in der Vorsaison gegen Toulouse verlor, gewann zum Auftakt der Serie A mit 1:0 im Stadio Arechi und trifft nun im Stadio Olimpico auf die Salernitana. In den letzten fünf Heimspielen zum Saisonstart blieb die Roma ungeschlagen.

Die Salernitana hat bisher nur eines ihrer acht Aufeinandertreffen mit der Roma gewonnen, und das auch nur im Januar 1999. Die Süditaliener haben in der Serie A noch nie gegen die Hauptstädter im Olimpico gewonnen.

Erst im Mai war die Granata in Rom nur wenige Minuten von einem Erfolg entfernt, als sie beim 2:2-Unentschieden durch Tore von Stephan El Shaarawy, Antonio Candreva und Boulaye Dia nur durch einen späten Ausgleichstreffer von Nemanja Matic den Sieg verpasste.

Letzterer trug dazu bei, dass Trainer Paulo Sousa Salernitana in der vergangenen Saison in der Serie A halten konnte, denn der senegalesische Stürmer steuerte beeindruckende 16 Ligatore und sechs Vorlagen bei. Etwas überraschend ist, dass Dia, der von Villarreal ausgeliehen wurde, in Salerno bleibt – zumindest vorerst.

Inmitten einer schrecklichen Formkurve nach der Weltmeisterschaft übernahm Sousa das Amt von Davide Nicola – der die Granata nur wenige Monate zuvor aus einer unwahrscheinlichen Position in die Sicherheit geführt hatte – und sicherte schließlich das Überleben in der ersten Liga.

Nach seiner Ernennung im Februar blieb die Salernitana zehn Spiele lang ungeschlagen und sicherte sich damit den dritten Verbleib in der höchsten Spielklasse des Calcio, und da man nur schwer zu schlagen war, erreichte man einen relativ komfortablen 15.

Obwohl der kampanische Klub, der letzte Woche durch einen 1:0-Sieg gegen Ternana im Arechi-Stadion in die zweite Runde der Coppa Italia einzog, keines seiner letzten neun Auswärtsspiele in der Saison 2022-23 gewinnen konnte, wurden nicht weniger als neun der 15 Unentschieden in der Liga auswärts erzielt.

Roma-Saisonvorbereitung:

Form der Salernitana (alle Wettbewerbe):

Anzeige – Inhalt unten:

Team Nachrichten

Aufgrund von Sperren muss die Roma am Sonntagabend auf zwei wichtige Spieler verzichten, denn sowohl Paulo Dybala als auch Kapitän Lorenzo Pellegrini müssen ihre Sperren aus der letzten Saison absitzen.

Tammy Abraham befindet sich nach seiner Kreuzbandverletzung noch auf dem Weg der Besserung, während Roger Ibanez, Nemanja Matic und Georginio Wijnaldum den Verein in diesem Sommer verlassen haben. Dennoch ist Houssem Aouar aus Lyon gekommen und soll Dybala vertreten, während Evan N’Dicka in der Innenverteidigung die Nachfolge von Ibanez antreten soll.

Aouar war einer von nur fünf Mittelfeldspielern, die zwischen 2016 und 2023 in der Ligue 1 an mindestens 50 Toren beteiligt waren, wobei er 30 Mal traf und 24 Assists beisteuerte. Der algerische Nationalspieler sollte hinter dem einzigen Stürmer Andrea Belotti beginnen.

Ein weiterer Neuzugang, Rasmus Kristensen, könnte auf der rechten Seite für die Gastgeber auflaufen. Die beiden Mittelfeldspieler Leandro Paredes und Renato Sanches haben erst in dieser Woche unterschrieben und könnten ihre Roma-Karriere auf der Bank beginnen.

Salernitana hofft, alle wichtigen Spieler zur Verfügung zu haben, und Boulaye Dia, der beim Pokalsieg in der vergangenen Woche auf der Bank saß, wird in die Startelf rücken, wenn er fit ist. Das Defensivduo Lorenzo Pirola und Matteo Lovato ist allerdings noch fraglich.

Von den Feldspielern, die derzeit in der Serie A spielen, hat Antonio Candreva die meisten Spiele absolviert (468), davon 24 gegen die Roma. In dieser Zeit hat der ehemalige Flügelspieler von Lazio Rom nur zwei Mal gegen die Giallorossi getroffen, aber beim Aufeinandertreffen der beiden Vereine im Mai war er erfolgreich.

Roma mögliche Startaufstellung:Patricio; Mancini, Smalling, N’Dicka; Kristensen, Bove, Cristante, Spinazzola; Aouar, El Shaarawy; Belotti

Salernitana mögliche Startaufstellung:Ochoa; Gyomber, Fazio, Pirola; Mazzocchi, L. Coulibaly, Maggiore, Bradaric; Candreva, Kastanos; Dia

Wett-Tipps heute: Roma 1-1 Salernitana

Kein Team hat in der vergangenen Saison in den fünf europäischen Topligen mehr Unentschieden gespielt (15, gleichauf mit Reims und Nantes), daher ist Salernitana unter Paulo Sousa nicht leicht zu schlagen. Die Gäste verfügen über eine gefestigte Mannschaft und sind sehr torgefährlich. Daher können sie den Gastgebern am ersten Spieltag einen Strich durch die Rechnung machen und der neu formierten Roma nur einen Punkt abringen.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützen und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zur Serie A in Italien

Klicken Sie hier, um die täglichen Vorschauen und Prognosen von Fußball heute für jedes wichtige Spiel per E-Mail zu erhalten!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga