Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Eredivisie-Duell zwischen SBV Excelsior und Feyenoord am Samstag, mit Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Die Länderspielpause liegt hinter uns und die Eredivisie kehrt am Wochenende zurück mit SBV Excelsior annehmend Feyenoord am Samstagnachmittag im Van Donge & De Roo Stadion.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50
⭐⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Vor der Pause waren die Gastgeber mit 15 Punkten auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht, während die Gäste mit 29 Punkten auf dem zweiten Platz liegen, sieben Punkte hinter dem aktuellen Tabellenführer PSV Eindhoven.

Spielvorschau

Nach einem schwachen 15. Platz in der letzten Saison hat sich Excelsior entschieden, weiterhin auf Marinus DijkhuizenDie Mannschaft ist hervorragend in die laufende Saison gestartet, hat nur eines ihrer ersten sieben Spiele verloren und liegt auf Tuchfühlung zu den ersten vier Plätzen.

Der Oktober und Anfang November erwiesen sich jedoch als schwierige Phase für die Rot-Schwarzen, die nach dem 2:2-Unentschieden gegen Utrecht vor der Länderspielpause ihre jüngste Bilanz auf fünf Spiele ohne Sieg ausbauen konnten.

In drei der letzten vier Spiele konnte Excelsior zwar das erste Tor erzielen, musste dann aber bis zum Schlusspfiff einen Rückstand hinnehmen, wobei zwei dieser Spiele mit einer Niederlage endeten.

Die Mannschaft von Dijkhuizen hat die letzten beiden Heimspiele nicht gewonnen und ist mit 21 Gegentreffern in den ersten 12 Saisonspielen die Mannschaft mit den meisten Gegentoren in der oberen Tabellenhälfte.

Die Gastgeber haben fünf der letzten sechs Spiele gegen diesen Gegner verloren, darunter auch das Heim- und das Auswärtsspiel in der vergangenen Saison, als sie in beiden Partien sieben Gegentore kassierten und im Gegenzug nur ein einziges erzielten.

Feyenoord hat in dieser Saison erst ein Spiel verloren, doch der Rückstand auf die Tabellenspitze ist bereits auf sieben Punkte angewachsen, da der PSV mit 12 Siegen in 12 Ligaspielen geradezu aus den Startlöchern gekommen ist.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Der Stolz des Südens erholte sich gut von der Enttäuschung in der Champions League und sicherte sich mit dem 1:0-Sieg gegen AZ Alkmaar vor der Länderspielpause den neunten Sieg in der laufenden Saison. Quinten Timber schoss in der ersten Halbzeit das entscheidende Tor.

Dieses Ergebnis war auch der erste Sieg von Feyenoord in dieser Saison mit nur einem Tor Vorsprung, während die anderen acht Siege alle mit einem Vorsprung von zwei oder mehr Toren errungen wurden. In dieser Saison hat Feyenoord im Durchschnitt drei Tore pro 90 Minuten erzielt.

Feyenoord hat in dieser Saison auswärts 13 von 18 möglichen Punkten geholt, und mit einer soliden Bilanz gegen diesen Gegner sind die Gäste durchaus in der Lage, auch in diesem Spiel drei Punkte zu holen.

SBV Excelsior Eredivisie Form:

Feyenoord Eredivisie Form:

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Zu den Langzeitausfällen bei den Gastgebern gehören Jacky Donkor (Knie), Adrian Fein (Krankheit), Lennard Hartjes (Knie) und Mike van Duinen (klopfen).

Serano Seymor hat die letzten fünf Spiele mit einer Fußverletzung verpasst und wird voraussichtlich noch eine Weile an der Seitenlinie stehen, während Kik Pierie könnte in den nächsten Wochen von seiner Knöchelverletzung zurückkehren.

Bart Nieuwkoop befindet sich nach seiner Kopfverletzung auf dem Weg der Besserung und könnte noch diese Woche in den Kader zurückkehren, obwohl Arne Schlitz wird sich vielleicht nicht dafür entscheiden, ihn wieder in Aktion zu bringen.

Yankuba MintehDie Fitness von Yankuba Minh wird im Vorfeld des Spiels wahrscheinlich beobachtet werden, während Alireza Jahanbakhsh und Lutsharel Geertruida werden erst Anfang Dezember zurückerwartet.

SBV Excelsior mögliche Startaufstellung:
Van Gassel; Horemans, Widell, Nieuwpoort, Zagre; Fitz-Jim, Baas, Sandra; Driouech, Parrott, Lamprou

Feyenoord mögliche Startaufstellung:
Bijlow; Nieuwkoop, Trauner, Hancko, Hartman; Paixao, Timber, Wieffer, Zerrouki; Stengs, Gimenez

Wett-Tipps heute: SBV Excelsior 1-2 Feyenoord

Spiele direkt nach einer Länderspielpause können für Vereine wie Feyenoord, deren Spieler von einem Länderspiel zurückkehren, manchmal ein wenig schwierig sein. Sie wissen jedoch, dass sie sich keine weiteren Punktverluste leisten können und können sich nicht den Luxus erlauben, zu viele Spieler aus der ersten Mannschaft zu schonen.

Wir gehen nicht davon aus, dass dieses Spiel in einem rasanten Tempo gespielt wird, und wir glauben, dass die Gäste eher versuchen werden, das Spiel zu verwalten, als den Gegner zu überrumpeln.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützenlisten und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga