Fußball-heute.de gibt eine Vorschau auf das Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Luxemburg am Mittwochmit Prognose, Wett-Tipps, Mannschaftsnachrichten und mehr.

Das Stade Saint-Symphorien ist der Austragungsort für FrankreichDas erste Spiel des Monats findet am Mittwochabend statt, wenn Les Bleus Gastgeber Luxemburg in einem internationalen Freundschaftsspiel.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
200€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Didier DeschampsDie Mannschaft von Didier Deschamps wird sich auch gegen Kanada beweisen müssen, bevor die Träume von der Europameisterschaft 2024 in den Vordergrund rücken, während sich die Gäste auf die nächste Nations League-Kampagne konzentrieren.

Spielvorschau

Er ist nun der einzige lebende Mann, der sowohl als Spieler als auch als Trainer Weltmeisterehren errungen hat – nach dem Tod von Mario Zagallo und Franz Beckenbauer Deschamps hat in der EM-Kampagne, in der seine Mannschaft als einer der großen Favoriten gilt, einige katarische Fehler zu korrigieren.

Anderthalb Jahre nach dem argentinischen Elfmeterschießen reist Frankreich nach Deutschland, nachdem es in der Qualifikation 22 von 24 möglichen Punkten geholt und mit einem 14:0-Sieg gegen Gibraltar den höchsten Sieg seiner Geschichte eingefahren hat.

Als Belohnung wartet auf die Bleus eine spannende Partie mit den Niederlanden, Polen und einem formstarken Österreich, um die 24-jährige Durststrecke auf der europäischen Bühne zu beenden. Seit dem Jahr 2000, 21 Jahre vor dem demütigenden Ausscheiden im Achtelfinale der Euro 2020, hatte man den Kontinent nicht mehr erobert.

Die Vorbereitungen auf das diesjährige Treffen begannen im März nicht gut, als Deutschland zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ein Freundschaftsspiel gegen die Bleus gewann, und auch wenn Deschamps’ Mannschaft gegen Chile eine Reaktion zeigte, war der 3:2-Erfolg keine reine Augenwischerei.

Solche Indiskretionen werden jedoch schnell verziehen, wenn Deschamps sein Land Mitte Juli zur Europameisterschaft 2024 führt. Seit 2013 haben die Bleus nicht mehr ein Freundschaftsspiel nach dem anderen verloren, so dass Luxemburg im heimischen Metz den steilsten aller Hügel zu erklimmen hatte.

Während Frankreich seit Jahrzehnten zu den großen Turnierstars gehört, hat sich Luxemburg seine WM- oder EM-Taufe noch nicht verdient und wird die kontinentalen Ereignisse dieses Sommers trotz einer lobenswerten Leistung in der Qualifikationsgruppe J ebenfalls nur vom heimischen Sofa aus verfolgen.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Die Red Lions gewannen die Hälfte ihrer Spiele und holten zwei weitere Unentschieden, so dass sie am Ende 17 Punkte auf ihrem Konto verbuchen konnten. Auch wenn es am Ende nur für den dritten Platz hinter Portugal und der Slowakei (22 Punkte) reichte, ebnete die Leistung in der Nations League den Weg für eine Teilnahme an den Playoffs.

Der luxemburgische Traum wurde jedoch schnell durch eine 0:2-Niederlage gegen Georgien im Halbfinale im März zunichte gemacht, doch nur fünf Tage später konnte man sich mit einem 2:1-Sieg gegen Kasachstan wieder erholen, ein weiteres Zeichen für den kometenhaften Aufstieg.

Zwei Freundschaftsspiele im Juni gegen Frankreich und Belgien sind ein hervorragender Test für die jüngsten Fortschritte der Mannschaft, bevor Luc HoltzDie Männer von Luc Holtz bereiten sich auf einen weiteren Aufstiegsversuch in der dritten Stufe der Nations League vor und treffen in Liga C auf Nordirland, Weißrussland und Bulgarien.

Zwar endeten 16 der 18 bisherigen Spiele Luxemburgs gegen Frankreich mit einer Niederlage, doch eines der beiden Spiele, in denen die Luxemburger nicht den Kürzeren zogen, war das letzte: ein torloses Unentschieden in der WM-Qualifikation 2018, mit dem eine 14 Spiele andauernde Niederlagenserie beendet wurde.

Frankreichs freundschaftliche Form:

Frankreichs Form (alle Wettbewerbe):

Luxemburg freundschaftliche Form:

Luxemburgs Form (alle Wettbewerbe):

Team-Nachrichten

Während es bei Deschamps’ Auswahl für die Euro 2024 nur wenige Überraschungen gab, wurde der Mittelfeldspieler, der die Weltmeisterschaft 2018 gewonnen hat, zurückgerufen. N’Golo Kante Der 33-Jährige kehrt nach einer produktiven und weitgehend verletzungsfreien Saison bei Al-Ittihad in den Kader der Bleus zurück.

Der trickreiche Flügelspieler von Paris Saint-Germain Bradley Barcola ist der einzige Spieler in den Reihen von Deschamps, der noch nicht zum Einsatz gekommen ist, aber man wird an seinen Teamkollegen Lucas Hernandezder seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2022 wegen einer schweren Knieverletzung abbrechen musste und wegen eines ähnlichen Problems auch nicht an der Euro 2024 teilnehmen wird.

Real Madrid-Duo Ferland Mendy und Eduardo Camavinga sollten mehr Zeit bekommen, um sich von den Erfolgen im Champions-League-Finale zu erholen, und obwohl ihr Mann bei den Blancos Aurelien Tchouameni der den Sieg gegen Borussia Dortmund mit einer Fußverletzung verpasst hat, beteuert, dass er bei der Europameisterschaft wieder fit sein wird.

Luxemburgs langjähriger Trainer Holtz muss auf seinen Mittelfeldspieler Leandro Barreiro zur Verfügung, aber ansonsten werden die Rot-Weißen die meisten ihrer bekannten Namen mit nach Frankreich nehmen.

Dazu gehört der 30-jährige Mittelfeldspieler Sébastien Thill – der für Sheriff Tiraspol in einem Champions-League-Spiel 2021 einen denkwürdigen Treffer gegen Real Madrid erzielte – und Flügelspieler Gerson Rodrigues, mit 21 Toren Luxemburgs bester Torschütze aller Zeiten.

Verteidiger Laurent Jans – der in der deutschen dritten Liga spielt – ist Kapitän der Gäste, und sollte er im Stade Saint-Symphorien auflaufen, wird er seinen Kollegen von 102-cap ablösen Mario Mutsch und wurde zum erfolgreichsten männlichen Publizisten aller Zeiten in seinem Land.

Frankreichs mögliche Startaufstellung:
Maignan; Kounde, Pavard, Upamecano, T. Hernandez; Zaire-Emery, Rabiot; Dembele, Griezmann, Mbappe; Giroud

Luxemburg mögliche Startaufstellung:
Moris; Bohnert, Chanot, Mahmutovic, Jans; Sinani, S. Thill, Olesen, Martins Pereira, Dardari; Rodrigues

Wett-Tipps heute: Frankreich 3-0 Luxemburg

So bewundernswert die Leistungen Luxemburgs im vergangenen Jahr auch waren, die Männer von Holtz sind noch weit davon entfernt, den großen Jungs wie Frankreich das Wasser reichen zu können.

Deschamps wird vielleicht ein wenig an seiner Auswahl basteln, aber mit welcher Elf Les Bleus das Freundschaftsspiel beginnen und beenden, dürfte kaum einen Unterschied zu einem deutlichen Ergebnis machen.

Für eine Datenanalyse der wahrscheinlichsten Ergebnisse, Torschützenlisten und mehr für dieses Spiel klicken Sie bitte hier.

Weitere Wett-Tipps & Aufstellungen zum Bundesliga-Fußball in Deutschland

Klicken Sie hier, um die Sport-MaulwurfDie tägliche E-Mail mit Vorschauen und Prognosen für jedes wichtige Spiel!

Winamax EM-Bonus für die EM2024