Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Aufeinandertreffen der Premier League am Samstag zwischen Brentford und Bournemouth, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Brentford und Bournemouth kehren am Samstagabend im Gtech Community Stadium in die Premier League zurück, um sich von den frühen Ausscheiden aus dem FA Cup zu erholen.

Die Bees wurden am Wochenende in der dritten Runde von West Ham United ausgeschieden, während die Cherries eine 2:4-Niederlage gegen den Spitzenreiter der Meisterschaft, Burnley, hinnehmen mussten.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Der Blitz würde für Brentford nicht zweimal gegen West Ham zuschlagen, das in seinem letzten Spitzenspiel des Jahres 2022 eine 0: 2-Niederlage in der Premier League gegen die Bees erlitten hatte, bevor es sich im FA Cup-Wettbewerb am Samstag erfolgreich revanchierte.

Das rotierte Team von Thomas Frank unterlag einem Sieger in der 79. Minute von Said Benrahma, als ihre Träume vom Besteck für mindestens weitere 12 Monate zu Ende gingen, aber die Suche der Bees nach einem unwahrscheinlichen europäischen Platz in der Premier League-Tabelle ist immer noch sehr lebendig .

Brentford schlug Liverpool beim letzten Mal verdient mit 3: 1 und baute seine ungeschlagene Serie in der Premier League auf sechs Spiele aus – gewann drei der letzten vier in der Division – und sie belegen den neunten Platz vor Chelseas Aufeinandertreffen mit Fulham in diesem West-Londoner Derby am Donnerstag .

Brentford hätte daher bis zum Beginn der Spiele am Samstag auf den 10. Platz abrutschen können, aber die Spiele mit Liverpool, Manchester City und Tottenham Hotspur ungeschlagen zu bestehen, trägt nur dazu bei, den Ruf der Bees als Top-Hälfte-würdiges Team weiter zu stärken.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Darüber hinaus hat nur Tabellenführer Arsenal Brentford in dieser Saison auf eigene Faust besiegt, und wenn die Niederlage an diesem Wochenende vermieden würde, würden die Bees zum ersten Mal seit 85 Jahren einen ungeschlagenen Lauf von sieben Spielen in der höchsten Spielklasse verbuchen.

Die Pokalverpflichtungen der Cherries sind auch für ein weiteres Jahr vorbei, nachdem eine packende Sechs-Tore-Niederlage gegen Burnley im Vitality Stadium einen Vier-Spiele-Lauf ohne Tor für die Männer von Gary O’Neil beendete, aber auch ihre Defensivprobleme verschärfte.

Manuel Benson und Anass Zaroury trafen beide an diesem Tag zwei Doppelpacks, um die Bemühungen von Ryan Christie und Dominic Solanke zunichte zu machen, aber O’Neil kann sich jetzt zumindest auf Bournemouths sinkende Ligaform konzentrieren, die sie wieder in die Abstiegsgefahr gezogen hat.

Nachdem O’Neil das Schiff nach der Übernahme von Scott Parker zunächst stabilisiert hatte, hat er drei aufeinanderfolgende Niederlagen in der höchsten Spielklasse gegen Crystal Palace, Chelsea und Manchester United beaufsichtigt, wodurch die Kirschen auf den 16. Platz und nur einen Punkt vor Everton unter der gepunkteten Linie zurückfielen.

Bournemouth geht mit einer miserablen Bilanz von einem Sieg und sieben Niederlagen aus den letzten acht Premier-League-Spielen in das Spiel am Samstag und hat auch vier verlorene Spiele auf dem Weg, um es zu korrigieren, aber 29 Gegentore auswärts sind wenig überraschend die schlechteste Bilanz seiner Art in der Division.

Brentford setzte sich insgesamt mit 3: 2 gegen Bournemouth durch, als sich die beiden Mannschaften in der Saison 2020-21 im Halbfinale der Meisterschafts-Playoffs trafen, aber der Showdown in der Premier League im Oktober verlief weitaus ereignisloser, als die beiden Manager sich bei einem 0- 0 Unentschieden.

Form der Brentford Premier League:

Brentford-Form (alle Wettbewerbe):

Form der Bournemouth Premier League:

Bournemouth-Form (alle Wettbewerbe):

Team-Neuigkeiten

Brentfords Stürmerstar Ivan Toney war nach seiner Knieverletzung noch nicht ganz bereit für eine Rückkehr im FA Cup, aber der englische Nationalspieler macht deutliche Fortschritte und sollte sich an diesem Wochenende um einen Platz im Kader bewerben können.

Shandon Baptiste, Frank Onyeka und Aaron Hickey könnten ebenfalls in die Mannschaft zurückkehren, was Teil eines vierfachen Verletzungsschubs für Frank wäre, sodass Pontus Jansson (Oberschenkel) als einziger Fehlender der Gastgeber für das Spiel am Samstag übrig bleibt.

Freiburgs Leihspieler Kevin Schade kam bei seinem Brentford-Debüt im FA Cup von der Bank, der 21-Jährige könnte nun als Einwechselspieler gegen die Cherries seine ersten Premier-League-Minuten sammeln.

In der Zwischenzeit wurde Bournemouth-Verteidiger Adam Smith für ein Spiel in der Premier League gesperrt, nachdem er fünf gelbe Karten angehäuft hatte, und da Ryan Fredericks ebenfalls eine nicht näher bezeichnete Verletzung hat, sollte Jack Stacey dieses Spiel beginnen.

David Brooks, Neto, Marcus Tavernier und Junior Stanislas sind ebenfalls auf den Behandlungsraum beschränkt, aber Jefferson Lerma – der im FA Cup geschont wurde, um mit Kniebeschwerden fertig zu werden – sollte in den Maschinenraum zurückkehren.

O’Neil stellte für die FA-Cup-Niederlage seiner Mannschaft gegen Burnley eine erkennbare Elf auf, aber der Cherries-Chef könnte hier eine neue Verteidigung aufstellen, wobei Jack Stephens und Jordan Zemura neben der Einführung von Stacey möglicherweise für Lloyd Kelly und Chris Mepham ausfallen .

Brentford mögliche Startaufstellung: Raya; Zanka, Mee, Pinnock; Roerslev, Norgaard, Janelt, Jensen, Henry; Mbeumo, Wissa

Bournemouth mögliche Startaufstellung:Travers; Stacey, Mepham, Senesi, Kelly; Christie, Koch, Lerma, Abrechnung; Moore, Solanke

Tipp: Brentford 2-0 Bournemouth

Während die Niederlage im FA Cup als kleiner Fleck auf Franks Notizbuch eingehen wird, ist Brentford in der Festung des Gtech Community Stadium eine Kraft, mit der man rechnen muss, und die mögliche Wiederaufnahme von Toney würde die Potenz der Bees im letzten Drittel nur noch steigern.

Im krassen Gegensatz dazu gingen Bournemouth und Torjäger in letzter Zeit nicht Hand in Hand, und wir können uns nur vorstellen, dass Brentford seinen europäischen Vorstoß mit komfortablen drei Punkten fortsetzen wird.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Premier League in England

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!