Fußball heute Live: La Liga in Spanien 02

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das LaLiga-Duell zwischen Atletico Madrid und Elche am Donnerstag, einschließlich Vorhersagen, News und möglichen Aufstellungen.

Atletico Madrid wird versuchen, in Spaniens oberster Spielklasse wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren, wenn sie die Kellermannschaft begrüßen Elche zu Wanda Metropolitano am Donnerstagabend.

Diego SimeoneDie Mannschaft von La Liga ist derzeit Fünfter in der La Liga-Tabelle und hat 24 Punkte aus den ersten 14 Spielen vorzuweisen, während Elche mit nur vier Punkten in dieser Saison Tabellenletzter ist.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Atletico hat aus den letzten drei LaLiga-Spielen nur einen Punkt geholt, verlor sowohl gegen Cádiz als auch gegen Mallorca und wurde zu Hause von Espanyol gehalten. Der letzte Sieg kam am 23. Oktober gegen Real Betis.

Simeones Team ist auf den fünften Tabellenplatz zurückgefallen, nur zwei Punkte hinter dem drittplatzierten Real Sociedad, aber es liegt 13 Punkte hinter Tabellenführer Barcelona, ​​da der Hauptstadtklub in dieser Saison kein Titelrennen bestreiten wird.

Atletico hat es geschafft, seit den letzten Ligaspielen gegen Mallorca zwei Siege zu verbuchen, wobei beide Siege in der Copa del Rey erzielt wurden – 2:0 gegen Almazan am 12. November und 3:1 gegen Arenteiro am 22. Dezember.

Die Rot-Weißen streben in dieser Saison den Ruhm in der Copa del Rey an, da sie in der zweiten Hälfte der Saison keinen europäischen Fußball haben werden, nachdem sie hinter Porto, Club Brügge und Bayer Leverkusen Tabellenletzter ihrer Champions-League-Gruppe geworden sind.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Atleticos Scheitern, in Europa weiterzumachen, hat zu finanziellen Problemen geführt, da einige ihrer Spieler mit dem Abgang im Januar in Verbindung gebracht wurden, und es ist absolut wichtig, dass das Team es schafft, sich in dieser Saison einen Platz unter den ersten vier in La Liga zu sichern Eine Kampagne aus der Champions League wäre sowohl auf als auch neben dem Feld ein schwerer Schlag.

Elche wird am Donnerstag keine Lust haben, Atletico einen Gefallen zu tun, da sie mit insgesamt vier Punkten aus 14 Spielen das Tabellenletzte verlassen haben, bereits acht Punkte vom sicheren 17. Platz entfernt.

Die Kämpfer haben in dieser Saison noch kein einziges Ligaspiel gewonnen, während sie ihre letzten drei Spiele in der höchsten spanischen Spielklasse gegen Getafe, Real Valladolid und Girona verloren haben.

Pablo Machin wurde Mitte November Elches dritter Trainer der Saison, wobei der 47-Jährige die Aufgabe erhielt, zu überwachen, was angesichts seines Platzes in der Tabelle eine großartige Flucht wäre.

Los Franjiverdes ist sicherlich besser als das, was sie in dieser Saison gezeigt haben, und sie befinden sich in ihrer dritten Saison in Folge auf diesem Niveau, was ihr bester Lauf seit Ende der 1970er Jahre ist.

Elche musste in der letzten Saison im entsprechenden Spiel zwischen den beiden Mannschaften eine 0: 1-Niederlage gegen Atletico hinnehmen, während sie ihre letzten acht La Liga-Spiele gegen die Hauptstadtgiganten verloren haben, was ein Hinweis auf die Größe ihrer Aufgabe vor dem Wettbewerb am Donnerstag ist Madrid.

Team-News

Atlético hätte es tun können Rodrigo de Paul, Nahuel Molina, Engel Korrea und Anton Griezmann nach ihrer Teilnahme am WM-Finale für dieses Spiel zur Verfügung.

Griezmann könnte zum Partner zurückkehren Alvaro Morata im letzten Drittel des Feldes, wobei Simeone Änderungen an der Mannschaft vornehmen wird, die beim letzten Mal in der Copa del Rey gestartet ist.

Pablo Barrios und Thomas Lemer aus der Startelf herausfallen könnte, aber die gleiche Dreierkette mit bestehen bleiben könnte Mario Hermoso möglicherweise behält er seinen Platz daneben Stefan Savic und José Gimenez.

Was Elche betrifft, Johannes Donald und Jony Alamo wird den Wettbewerb aufgrund von Bein- bzw. Knieverletzungen verpassen.

Darauf dürfen die Besucher hoffen Josan kann ein muskuläres Problem abschütteln, um in einem weiten Bereich aufzutreten, während Pere Milla, Alex Collado und Raúl Guti sollte auch alles starten.

Lucas Boye hat in dieser Saison nur ein Ligator erzielt, aber der 26-Jährige wird voraussichtlich das Nicken an der Spitze des Angriffs für die Kellermannschaft der Liga erhalten.

Atletico Madrid mögliche Startaufstellung:
Oblak; Gimenez, Savic, Hermoso; Llorente, Koke, De Paul, Witsel, Carrasco; Morata, Griezmann

Elche mögliche Startaufstellung:
Badia; Lirola, Roco, González, Clerc; Maskarell, Guti; Josan, Collado, Milla; Junge

Tipp: Atlético Madrid 2:0 Elche

Atletico hatte in dieser Saison Probleme und verlor vor der WM-Pause sowohl gegen Cádiz als auch gegen Mallorca. Elche hat sich in der Saison 2022/23 jedoch wirklich schwer getan, und wir finden es schwierig, hier etwas anderes als einen komfortablen Heimerfolg vorherzusagen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro FreiwetteAuf Fußball heute Wetten bei Betano