Fußball heute Live: La Liga in Spanien 03

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das LaLiga-Duell zwischen Cádiz und Almeria am Freitag, einschließlich Vorhersagen, News und möglicher Aufstellungen.

Cádiz werden bei der Begrüßung nur auf ihren dritten LaLiga-Sieg der Saison hoffen Almeria am Freitagabend ins Estadio Nuevo Mirandilla.

Die Heimmannschaft liegt derzeit auf dem 19. Platz in Spaniens höchster Spielklasse und hat nur 11 Punkte aus den ersten 14 Spielen der Saison vorzuweisen, während Almeria auf dem 14. Platz liegt, nachdem es 16 Punkte aus den ersten 14 Spielen 2022-23 gesammelt hat.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Cadiz war seit der 2:3-Niederlage gegen Real Union in der Copa del Rey am 13. November nicht mehr im Wettkampf, aber sie haben im letzten Monat vier Freundschaftsspiele in der Saisonmitte bestritten.

Das Gelbe U-Boot kann aus seinen nicht wettbewerbsorientierten Spielen sicherlich Selbstvertrauen schöpfen, da es am 7. Dezember Manchester United mit 4:2 besiegte und es beim letzten Mal auch schaffte, Roma mit 3:0 zu besiegen.

Cadiz‘ letzter La Liga-Sieg war ein 3:2-Erfolg gegen Atletico Madrid am 29. Oktober, aber sie gingen nach einer 1:2-Niederlage gegen den Meister Real Madrid in die Pause für die Weltmeisterschaft.

Sergio GonzalesDie Mannschaft der DFB steht derzeit auf dem 19. Tabellenplatz und hat in 14 Spielen eine Bilanz von zwei Siegen, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen vorzuweisen, was ihnen 11 Punkte einbrachte.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Cadiz ist in dieser Saison mit neun die schlechtesten Torschützen der Liga, was in dieser Phase der Saison sicherlich ein Problem darstellt, und Spiele gegen Teams wie Almeria werden wahrscheinlich einen großen Beitrag dazu leisten, ob sie in der Lage sind, sich eine weitere Saison zu sichern Top-Action.

Almeria belegt derzeit den 14. Platz in der La Liga-Tabelle, nachdem es in den ersten 14 Spielen der Saison 2022-23 16 Punkte gesammelt hat.

Die Rojiblancos gewannen in der vergangenen Saison die Segunda Division, um sich die Rückkehr auf dieses Niveau zu sichern, und sie bewerben sich zum ersten Mal seit 2015 um zwei aufeinanderfolgende Kampagnen in Spaniens höchster Spielklasse.

RubiAuch die Mannschaft von wurde aus der Copa del Rey ausgeschieden, bevor die Saison für die Weltmeisterschaft unterbrochen wurde, und verlor am 13. November gegen Arenteiro mit 0:2.

Almeria hat jedoch drei der letzten fünf in der Liga gewonnen, während sie in jedem der letzten vier La Liga-Spiele vor ihren eigenen Fans siegreich waren.

La Union hat sich in dieser Saison schwer getan und in sieben Spielen nur einen Punkt geholt und dabei nur drei Tore erzielt, was die schlechteste Bilanz in der Division ist.

Almeria hat auch fünf seiner letzten acht Ligaspiele gegen Cadiz verloren und konnte dabei nicht gewinnen, wobei alle diese Spiele in der zweiten spanischen Liga stattfanden.

Team-News

Cadiz muss späte Kontrollen durchführen Viktor Chust, Jon Ander Garrido und Joseba Zaldua um ihre Verfügbarkeit für den Wettbewerb am Freitag zu bestimmen.

Cheftrainer Sergio wird mit der Leistung seines Teams gegen Real Madrid vor der Länderspielpause zufrieden gewesen sein, daher wäre es keine Überraschung, wenn eine ähnliche Mannschaft für dieses Spiel auf den Platz gehen würde.

Lukas Pérez kam von der Bank, um im Bernabeu zu treffen, und könnte nebenher in die Seite kommen Antonius Lozano im letzten Drittel des Feldes, mit Alvaro Negredo wahrscheinlich auf der Bank für die Gastgeber beginnen.

Was Almeria betrifft, Ivan Martin bleibt aufgrund einer ACL-Verletzung langfristig abwesend.

Auch die Besucher werden fehlen Rodrigo Ellywobei der Innenverteidiger beim letzten Mal im Ligawettbewerb gegen Getafe zwei gelbe Karten erhielt, um vom Platz gestellt zu werden.

Kaiky wurde jedoch für das Spiel gegen Getafe gesperrt, also sollte er jetzt zurückkommen, um Ely zu ersetzen, möglicherweise die einzige Änderung gegenüber dem Ein-Tor-Erfolg in der Liga beim letzten Mal.

Cadiz mögliche Startaufstellung:
Ledesma; Carcelen, Fali, Cala, Espino; Alejo, Fede, Alcaraz, Sobrino; Lozano, Pérez

Almeria mögliche Startaufstellung:
Martinez; Pozo, Kaiky, Babic, Akime; Baptistao, Robertone, De la Hoz, Melero, Embarba; Tou

Tipp: Cádiz – Almeria 1:1

Almerias Heimform in dieser Saison war beeindruckend, aber ihre Auswärtsform war katastrophal, was Cadiz Selbstvertrauen geben sollte. Das Gelbe U-Boot hat in dieser Saison jedoch nur einmal vor den eigenen Fans gewonnen, also mussten wir uns in diesem Wettbewerb mit einem unentschiedenen Unentschieden begnügen.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Vorschauen per E-Mail

Klicken Sie hier, für tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen für alle wichtigen Spiele!