Fußball heute gibt einen Ausblick auf das Duell in der Ligue 1 am Mittwoch zwischen Auxerre und Monaco, einschließlich Prognosen, Team-News und möglichen Aufstellungen.

Erstmals seit über einem Jahrzehnt Auxerre und Monaco trifft am Mittwoch im Stade de l’Abbe-Deschamps in der Ligue 1 aufeinander.

🏆 Empfehlungen

⭐⭐⭐⭐⭐
100€ Freebets
KEINE WETTGEBÜHR
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €80
Mindestquote: 1,65
⭐⭐⭐⭐
100% bis zu €100
Mindestquote: 1,50

Der Klub aus Burgund ist in den letzten drei Heimspielen in diesem Wettbewerb ungeschlagen, während die Les Monegasques in dieser Saison nur eines ihrer sieben Heimspiele auswärts verloren haben.


Spielvorschau

Christoph Pelissier hatte über einen Monat Zeit, um zu versuchen, das zu beheben, was für seine Mannschaft im letzten Spiel vor der Saisonpause für die Weltmeisterschaft schief gelaufen war, als sie auswärts bei Paris Saint-Germain mit 5: 0 geschlagen wurden.

Der kleine Klub, der den französischen Fußball in den 90er Jahren blendete, hatte in dieser Saison mit nur 13 Punkten nach 15 Spielen einen schweren Stand, die niedrigste Bilanz in dieser Phase einer Top-Saison seit 1981/82 (11).

Vor Jahrzehnten waren sie die Lieblinge der Ligue 1 und schlugen sich oft gegen Teams mit viel größeren Budgets als sie.

In dieser Saison wurde AJA jedoch oft von überlegeneren und erfahreneren Mannschaften in der höchsten Spielklasse deklassiert, nachdem sie gegen einen Top-10-Gegner nur einen einzigen Punkt erzielt hatten, der in dieser Saison mit Montpellier am wenigsten war.

Dieses Team brauchte 10 Jahre, um in die Ligue 1 zurückzukehren, aber im Moment sind sie in der Lage, wieder in die zweite Liga abzusteigen, derzeit auf dem letzten Abstiegsplatz.

Die gute Nachricht für diese treue Fangemeinde ist, dass es nicht viel Boden gutzumachen gibt, da sie derzeit nur drei Punkte von Toulouse auf dem 12. Platz trennen, während Auxerre seit seiner Entlassung kein einziges Ligaspiel verloren hat Jean-Marc Furlan im Oktober.

Aktuelles Video

Hier ist das aktuelle Video aus unserem YouTube-Kanal. Für mehr Videos mit Wett-Tipps und Sport-News abonniere den Kanal!

Auxerre hat in dieser Saison sechs Punkte durch verlorene Positionen verdient, wobei sechs seiner 14 Tore in der Ligue 1 in den letzten 20 Minuten des Spiels erzielt wurden.

Drüben im Fürstentum durchliefen Les Rouges-et-Blancs einen anspruchsvollen Zeitplan, bevor die Top-Saison eine Pause einlegte, mit nur einer ganzen Woche Pause zwischen den Spielen von Anfang Oktober bis zu ihrem letzten Pflichtspiel Mitte November .

Philipp ClemensDie Mannschaft von Québec beendete ihre vorherige Affäre in der Ligue 1 mit einem schlechten Ergebnis, indem sie zu Hause gegen Marseille eine 2:1-Führung verspielte und nach der 80. Minute zwei Gegentore kassierte, um mit 2:3 zu verlieren.

Das war die zweite Niederlage für sie in den letzten vier Ligaspielen, was so viele ist, wie diese Mannschaft in den ersten elf Spielen der Saison erlitten hat.

Monaco ist in den letzten acht Begegnungen in der Ligue 1 gegen Aufsteiger ungeschlagen und hat in diesem Wettbewerb fünf Spiele in Folge gegen diese Mannschaften gewonnen, darunter einen 2:0-Sieg in Toulouse Anfang November.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Mit 27 Punkten nach 15 Heimspielen ist es ihr bester Start in eine Top-Saison seit 2017/18 (29), als sie die Saison auf dem zweiten Platz beendeten.

Defensiv haben sie sich auswärts wohl und gut organisiert gefühlt und in ihren letzten fünf Heimspielen als Gäste vier Mal ohne Gegentor gespielt.


Team-Neuigkeiten

M’Baye Niang erzielte fünf Tore für AJA in den drei Freundschaftsspielen dieses Monats, darunter vier, als seine Mannschaft Metz mit 5:1 besiegte, Benoît Costil ist mit 50 Paraden Fünfter in der Liga und blieb beim 1:0-Triumph gegen Hajduk Split am vergangenen Mittwoch ohne Gegentor Hamza Sakhi erzielte das einzige Tor im letzten Heimspiel im Inland, das sie mit 1:0 gegen Ajaccio gewannen.

Das letzte Tor, das Auxerre bei diesem Wettbewerb erzielte, wurde mit freundlicher Genehmigung von erzielt Gaetan Perrinsein zweites der Saison, gleichziehend mit Matthias Autret, Nuno da Costa und Niang für die Teamleitung.

In der WM-Pause Gaëtan Charbonnierder in der vergangenen Saison mit 17 Toren Dritter in der Ligue 2 war, verließ AJA, um bei Saint-Etienne zu unterschreiben, wobei Niang seinen Platz im Angriff gegen PSG einnahm, einer von drei Wechseln für Auxerre vor dieser Begegnung Paul Joly und Autret zog auch in die Aufstellung ein Gauthier Hein und DaCosta.

Ismail Jakobs und Breel Embolo Jeder traf letzte Woche zweimal für Monaco bei einem 4: 2-Testspielsieg gegen Leeds United Wissam Ben Yedder und Kevin Volland trafen beim letzten Heimspiel gegen Marseille ins Netz.

Alexander Nübel hat in seinen letzten drei Spielen in der Ligue 1 zwei Mal ohne Gegentreffer gespielt und seit September nur in einem Auswärtsspiel im Inland kassiert, Aleksandr Golowin ist bis zu drei Tore in dieser Saison, mit zwei in seinen vorherigen drei Ligaspielen, während Caio Henrique hat in dieser Saison fünf Assists erzielt und belegt derzeit den dritten Platz in der Ligue 1.

Willem Geubbels konnte diese Begegnung wegen einer Muskelverletzung verpassen, während Clement seine Startelf gegen Marseille um drei Neulinge ergänzte Benoît Badiashile, Krepin Diatta und Ben Yedder, der die Plätze von einnimmt Vanderson, Takumi Minamino und Embolo.

Auxerre mögliche Startaufstellung:
Costil; Mensah, Jeanvier, Jubal, Raveloson; Hein, Touré, Sakhi, Sinayoko; Niang, Perrin

Monaco mögliche Startaufstellung:
Nübel; Disasi, Badiashile, Maripan, Henrique; Fofana; Diatta, Volland, Golowin; Ben Yedder, Embolo


Ergebnis-Tipp: Auxerre 0:1 Monaco

Monaco wirkt auf der Straße viel kompakter als im Stade Louis II, und ihre Kreativität im Mittelfeld sowie einige formstarke Stürmer sollten es Auxerre schwer machen, in diesem Spiel Fuß zu fassen.

Weitere News zu Fußball heute…..



Vorschauen per E-Mail

Klicken Sie hier, für tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen für alle wichtigen Spiele!

Betano Sportwetten Bonus für die Bundesliga