Fußball heute Fans in England Frankreich und Spanien

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Aufeinandertreffen der Premier League am Montag zwischen Leicester City und Newcastle United, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Zwei der besten Mannschaften vor der Zwischensaisonpause der Premier League treffen am zweiten Weihnachtsfeiertag im King Power Stadium aufeinander Leicester City Gastgeber Newcastle United.

Beide Mannschaften buchten ihren Platz im EFL Cup-Viertelfinale bei ihrer Rückkehr zum Wettkampfgeschehen Mitte der Woche.


Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Nach einem katastrophalen Start und einer weiteren Niederlage auswärts in Bournemouth sah es danach aus Brendan RodgersSeine Tage waren Anfang Oktober in Leicester gezählt.

Innerhalb von nur einem Monat waren sie jedoch bequem vom Tabellenende entfernt und im Mittelfeld, nachdem sie nach der Niederlage im Vitality Stadium 13 Punkte aus sechs Spielen geholt hatten.

Trotz 2:6- und 2:5-Niederlagen während ihres heißen Starts haben sie nun auch ihre Tordifferenz stabilisiert, indem sie mehr Tore erzielten als jede andere Mannschaft außerhalb der aktuellen Top-6.

Beeindruckende 4:0-Siege gegen Nottingham Forest und die Wolverhampton Wanderers trugen dazu ebenso bei wie die Form James Madisonder in dieser Saison bereits zu 11 Toren in der Premier League beigetragen hat – nur vier Spieler haben zu mehr beigetragen.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Leichte Arbeit mit MK Dons im Pokal Mitte der Woche deutet darauf hin, dass Leicester möglicherweise auch dort weitermachen kann, wo sie aufgehört haben.

Während Leicesters Erholung beeindruckend war, ist es fraglich, ob kein Team in Europa in dieser Saison so viel übertroffen hat wie Newcastle.

Die Magpies sind um erstaunliche 20 Punkte besser dran als zu diesem Zeitpunkt in der letzten Saison, da sie auf dem dritten Platz liegen, nur zwei Punkte hinter Manchester City und vier vor Manchester United, der engsten Mannschaft, die sie um einen Platz unter den ersten vier herausfordert.

Fünf Ligasiege in Folge sicherten sich pünktlich zur WM-Pause ihren Platz in der Champions League, da sie seit einer späten Niederlage an der Anfield Road im August in allen Wettbewerben ungeschlagen sind – ihre bisher einzige Niederlage in dieser Saison.

Eine sehr ausgeglichene Verteidigung, einschließlich des Neuzugangs Sven Botmannund die glühende Form des Premier League-Spielers des Monats Oktober Miguel Almirongemacht Eddie Howe’s Team eine Offenbarung.

Wie Leicester machten auch sie dort weiter, wo sie aufgehört hatten, indem sie Bournemouth am Dienstag im EFL Cup in einer dominanten Leistung besiegten.


Team-Neuigkeiten

Leicester hatte sieben Spieler bei der Weltmeisterschaft, aber fast alle waren nach dem Ausgang der Gruppenphase zum Verein zurückgekehrt.

Danny Ward, Daniel Amartey, Wout Faes, Timothy Castagne und Youri Tielemans gehörten zu den wichtigen Spielern, die bei der Endrunde anwesend waren, aber alle schieden früh aus und sind bereit, den Verein wieder aufzunehmen.

Maddison war mit der englischen Mannschaft, die das Viertelfinale erreichte, aber da er keine einzige Minute gespielt hat, wird er keine allzu große Belastung in seinen Beinen haben.

Er ist jedoch aufgrund des anhaltenden Knieproblems, das ihn fast die Chance gekostet hätte, in den Kader aufgenommen zu werden, ein Zweifel.

Kiernan Dewsbury-Hall ist fit, obwohl er während eines Freundschaftsspiels hinter verschlossenen Türen mit Sheffield United eine Zwickung in seiner Wade erlitten hat, aber Johnny Evans wird nach einer Verletzung, die er sich in der Pause im anderen Freundschaftsspiel gegen Troyes zugezogen hat, eine Weile ausfallen.

Ryan Bertrand, Ricardo Pereira und James Justin Alle bleiben währenddessen an der Seitenlinie Caglar Soyuncu steht vor einem späten Fitnesstest für diesen, da Leicesters Verteidigungsverletzungen weiter zunehmen.

Alexander Isak ist immer noch nicht bereit, nach Newcastle zurückzukehren, aber der schwedische Stürmer sollte rechtzeitig für den hektischen Januar-Kalender zurück sein.

Das schottische Paar Ryan Fraser und Elliot Anderson sollte aber fit genug sein, um hier in den Spieltagskader zurückzukehren Matt Ritchie, Paul Dummett und Emil Kraft Alle bleiben in weiten Verteidigungsbereichen für Howes Seite draußen.

Es gab nur einen Wechsel in der Mitte der Woche von der XI, die Chelsea vor der Pause besiegte, mit Callum Wilson hereinkommen für Chris Holz vorne, so dass sie wahrscheinlich gegenüber der Mannschaft, die Bournemouth besiegt hat, unverändert bleiben werden.

Leicester City mögliche Startaufstellung:
Station; Castagne, Amartey, Faes, Thomas; Soumare, Tielemans, Dewsbury-Hall, Praet, Barnes; Daka

Newcastle United mögliche Startaufstellung:
Papst; Trippier, Schar, Botman, Burn; S Longstaff, Bruno Guimaraes, Willock; Almiron, Wilson, Joelinton


Tipp: Leicester City – Newcastle United 1:1

Leicester hat zweifellos kurz vor der Pause eine Kurve gekriegt, und Newcastle war die ganze Saison über großartig, also wird dies ein sehr interessantes Duell, das in beide Richtungen gehen könnte.

Beide Mannschaften waren gegen Ende der Saison defensiv sehr stark, ein Torjubel ist also unwahrscheinlich.

Weitere News zu Fußball heute…..



Vorschauen per E-Mail

Klicken Sie hier, für tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen für alle wichtigen Spiele!