Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Aufeinandertreffen der Premier League am Dienstag zwischen Manchester United und Nottingham Forest, einschließlich Vorhersagen, Mannschaftsnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Manchester United werden am Dienstagabend dort weitermachen, wo sie in der Premier League aufgehört haben, und der 20-malige englische Meister heißt sie willkommen Der Wald von Nottingham nach OldTrafford.

Die Red Devils verbuchten in ihrem letzten Ligaspiel am 13. November einen 2:1-Sieg über Fulham, während Forest ebenfalls Sieger war, bevor die Kampagne für die Weltmeisterschaft unterbrochen wurde, und besiegte Crystal Palace zu Hause mit 1:0.


Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Man United war am Mittwochabend wieder im Wettkampfgeschehen und verzeichnete in Old Trafford einen 2: 0-Sieg über den Tabellenführer Burnley, um das Viertelfinale des EFL Cup zu erreichen.

Christian Eriksen und Marcus Rasford erzielte die Tore für die Red Devils, die in den letzten Acht gegen Charlton Athletic gelost wurden, sodass ihnen ein Platz im Halbfinale des Wettbewerbs sicherlich offen steht.

Man United gewann auch beim letzten Mal mit 2: 1 gegen Fulham in der Premier League Alejandro Garnacho Der 20-malige englische Meister erzielte einen Sieg in letzter Sekunde, um ihn auf dem fünften Tabellenplatz zu belassen, drei Punkte hinter dem viertplatzierten Tottenham Hotspur mit einem Spiel in der Hand gegen den Club aus Nord-London.

Die Red Devils haben vor Ende des Jahres zwei Ligaspiele, das nächste Spiel findet am 31. Dezember bei den Wolverhampton Wanderers statt, und sie werden dann 2023 zu Hause gegen Bournemouth eröffnen.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Man United hat seit Anfang Oktober nur einmal in der Premier League verloren, und es gab in dieser Saison unter der Leitung von sicherlich viele positive Anzeichen Erik ten Hag.

Die Red Devils werden zum ersten Mal seit ihrem 8:1-Sieg gegen sie in der Premier League 1998/99 gegen Forest antreten, während die Reds Man United seit Dezember 1994 nicht mehr geschlagen haben.

Forest war letzte Woche auch im EFL Cup dabei und erreichte dank eines 4: 1-Sieges über Blackburn Rovers in Ewood Park das Viertelfinale des Wettbewerbs.

Steve CooperAm 12. November spielte die Mannschaft der Premier League zuletzt mit einem 1:0-Sieg über Palace auf dem City Ground Morgan Gibbs-White erzielte in der 54. Minute das einzige Tor des Spiels.

Forest hat jetzt nur eines seiner letzten fünf Ligaspiele verloren, darunter einen 1:0-Sieg gegen Liverpool am 22. Oktober, und liegt derzeit auf dem 18. Tabellenplatz mit 13 Punkten aus den ersten 15 Spielen.

Die Roten werden voraussichtlich in dieser Saison in einen Abstiegskampf verwickelt sein, obwohl sie im Sommer unglaubliche 21 Spieler verpflichtet haben, während sie ihren Kader während des Marktes im Januar weiter verbessern könnten.

Forest hat in dieser Saison die schlechteste Auswärtsbilanz in der Premier League, holte nur zwei Punkte aus sieben Spielen, kassierte 19 Gegentore und traf nur einmal, was ein Hinweis auf die Größe ihrer Aufgabe vor dem Spiel am Dienstag mit Ten Hags Team ist.


Team-Neuigkeiten

ManUnited wird definitiv wieder auf die Dienste von verzichten müssen Axel Tuanzebe durch Verletzung, während Diogo Dalot Es bleibt ein großer Zweifel an dem Problem, das er im WM-Viertelfinale Portugals gegen Marokko aufgegriffen hat.

Die Roten Teufel haben Probleme in der Abwehrmitte, mit Lisandro Martínez und Raphaël Varane beide großen Zweifel nach ihrer Teilnahme am WM-Finale, während Harry Maguire ist unwohl.

Maguire könnte sich erholen, um sich daneben aufzustellen Viktor Lindelof in der Mitte der Verteidigung, während Aaron Wan-Bissaka konnte nur sein zweites Ligaspiel der Saison als Rechtsverteidiger bestreiten.

Antonius spielte gegen Burnley von der Bank und könnte nun hier, möglicherweise auf Kosten von Garnacho, mit in die Startelf kommen Bruno FernandesRashford und Antonius Martial auch im letzten Drittel zu sehen sein.

Jadon Sanchobleibt jedoch ein großer Zweifel, da er sich weiterhin einem persönlichen Fitnessprogramm unterzieht.

Was den Wald betrifft, Dekan Henderson ist gegen seinen Stammverein zwar nicht spielberechtigt Serge AurierGibbs-White und Wayne Hennessey sich späten Fitnesstests stellen.

Omar Richards, Giulian Biancone, Cheikhou Kouyate und Mussa Niakhate wird im Old Trafford aufgrund von Verletzungsproblemen definitiv nicht zur Auswahl stehen.

Jess Lingard dürfte in der XI gegen seinen Ex-Klub dabei sein Brennan Johnson und Taiwo Awoniyi könnten beide starten, wenn Gibbs-White seine Fitness vor dem Anpfiff in Old Trafford nicht beweisen kann.

Manchester United mögliche Startaufstellung:
DeGea; Wan-Bissaka, Lindelof, Maguire, Shaw; Casemiro, Eriksen; Antony, Fernandes, Rashford; Martialisch

Nottingham Forest mögliche Startaufstellung:
Hennessey; Williams, Worrall, Boly, Toffolo; Yates, Mangala, Colback; Johnson, Awoniyi, Lingard


Tipp: Manchester United 2-0 Nottingham Forest

Man United werden wahrscheinlich drei ihrer Viererverteidiger erster Wahl fehlen, was Forest sicherlich Selbstvertrauen geben wird, aber Ten Hag wird immer noch in der Lage sein, eine hochkarätige Mannschaft auszuwählen, und wir erwarten, dass die Red Devils eine wichtige Drei stellen werden Punkte auf dem Brett im Old Trafford.

Weitere News zu Fußball heute…..



Vorschauen per E-Mail

Klicken Sie hier, für tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen für alle wichtigen Spiele!