Fußball heute Ligue 1 (Frankreich) 3

Fußball heute gibt eine Vorschau auf das Ligue-1-Duell zwischen Lorient und Rennes am Freitag, einschließlich Prognosen, Team-News und möglichen Aufstellungen.

Da wir die Halbzeit der Ligue 1-Saison überschritten haben, kann Lorient die Lücke zwischen sich und einem Platz in Europa schließen, wenn es am Freitag Rennes im Stade du Moutsoir empfängt.

Lorient liegt nach einer 1:3-Heimniederlage in Marseille auf dem siebten Tabellenplatz und liegt damit fünf Punkte hinter les Rennais, das Paris Saint-Germain im letzten Ligaspiel mit 1:0 besiegt hatte.

Spielvorschau

Sichere dir jetzt deine tägliche E-Mail mit Vorschauen und Vorhersagen zu allen wichtigen Spielen!

Seit dem Wiederaufstieg in die französische Spitzengruppe vor zwei Saisons war es für les Merlus ein echter Kampf, bis zur Saison 2022/23 in der Ligue 1 zu bleiben.

Mit 32 Punkten nach 19 Spielen im Inland ist dies die bisher höchste Bilanz für diesen Klub in dieser Saisonphase, was ihn dazu bringt, möglicherweise erst zum zweiten Mal in seiner Geschichte in Europa anzutreten.

Obwohl sie zusammen mit Marseille und PSG in dieser Saison die längste Siegesserie in der Ligue 1 haben (sechs), ist le FCL in diesem Wettbewerb in fünf Heimspielen in Folge sieglos.

Ohne die Freundschaftsspiele in der WM-Pause zu zählen, hat Regis Le Bris gesehen, wie seine Mannschaft in allen Wettbewerben nur drei der letzten zehn Begegnungen gewonnen hat und im Elfmeterschießen gegen Bastia ins Achtelfinale des Coupe de France vorrückte.

Fußball heute: Champions League auf Amazon

Les Merlus hat in diesem Wettbewerb nur eine Niederlage erlitten, als sie in einem einzigen Spiel mehrere Tore erzielten, obwohl sie seit dem 0: 0-Unentschieden gegen Reims Mitte Oktober in jedem Ligaspiel ein Gegentor kassiert haben.

Ihre aktuelle Form gegen Rennes ist nicht überragend und gewann nur zwei der letzten 12 Spiele gegen sie in der höchsten Spielklasse, aber Lorient hat sie zu Beginn dieser Saison besiegt und im Roazhon Park mit 1: 0 gewonnen.

In den vergangenen Saisons war Beständigkeit bei les Rennais normalerweise ein starkes Merkmal, aber seit die Saison Ende Dezember wieder aufgenommen wurde, haben wir davon nicht mehr so ​​viel von einem Spiel zum anderen gesehen.

Die Mannschaft von Bruno Genesio schied am vergangenen Wochenende aus der Coupe de France aus, verlor gegen Marseille mit 1:0 und hat seit den aufeinanderfolgenden Triumphen zum Abschluss des Monats Oktober kein einziges Ligaspiel mehr gewonnen.

Seit dem 2:1-Sieg über Angers dank einer Nachspielzeitstrafe im Oktober haben sie in keinem Wettbewerb ein Auswärtsspiel mehr gewonnen und sind derzeit Fünfter in der Gesamtwertung, fünf Punkte hinter einem möglichen Champions-League-Platz.

Während Stade Rennais sein letztes Duell gegen Lorient verloren hat, haben sie seit der Saison 2010/11 keine Niederlage mehr in Folge gegen Lorient hinnehmen müssen.

Im Moment hat Rennes im Inland 37 Punkte gesammelt, die beste Bilanz in dieser Phase einer Ligue-1-Saison, und außerdem 36 Tore erzielt, die meisten für diesen Verein nach 19 Spielen seit 1965/66 (39).

Tore zu erzielen war für Rennes in diesem Wettbewerb selten ein Problem, aber es war ein Problem, sie zu verhindern, insbesondere auswärts.

Les Rouge et Noir haben in 20 aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen der Ligue 1 mindestens einmal kassiert (32 Tore), fünf weniger als ihre bisher längste Serie zwischen Januar 1969 und Mai 1970.

Form Lorient Ligue 1:

Lorient-Form (alle Wettbewerbe):

Form der Rennes Ligue 1:

Rennes Form (alle Wettbewerbe):

Team-News

Ibrahima Kone hatte an diesem Wochenende beim Coupe de France das einzige Tor von Lorient in der regulären Spielzeit, während Theo Le Bris, Montassar Talbi, Sirine Doucoure und Laurent Abergel jeweils ihre Elfmeter verwandelten.

Vito Mannone stoppte unterdessen einen Versuch von Bastia und sah zu, wie ein weiterer über die Latte segelte, als les Merlus im Elfmeterschießen mit 4:1 gewann.

Terem Moffi hat in seinen letzten beiden Ligaspielen für den le FCL getroffen, als er und Dango Ouattara, der diesen Monat nach Bournemouth wechselte, beide ein Tor erzielten, als sie in ihrem letzten Heimspiel gegen Monaco ein Unentschieden erzielten.

Ein Eigentor von Arthur Theate im Eröffnungsspiel der Ligue 1 gegen Rennes in dieser Saison war alles, was sie zum Sieg brauchten, als Yvon Mvogo ohne Gegentor blieb.

Julien Laporte fällt wegen einer Kniesehnenverletzung bis Anfang Februar aus, während Mannone, Talbi, Abergel und Yoann Cathline die einzigen Spieler waren, die am vergangenen Samstag gegen Marseille in der Startelf standen.

Hamari Traore hatte das einzige Tor bei einem Sieg über PSG, da Rennes-Torhüter Steve Mandanda nur einen Stopp für das Gegentor machen musste, während Warmed Omari und Benjamin Bourigeaud beide diese Begegnung durch eine Sperre verpassten.

In genau dieser Begegnung in der vergangenen Saison trugen Tore des ehemaligen Stürmers Gaetan Laborde zusammen mit dem aktuellen Stürmer Jeremy Doku dazu bei, dass les Rennais mit 2:0 gewann, als Alfred Gomis ein Shutout erzielte.

Martin Terrier wird in dieser Saison nicht dabei sein, da er sich das Kreuzband gerissen hat, Xeka fällt mit einem verstauchten Knöchel aus, Dogan Alemdar stand letzten Freitag beim Coupe de France-Spiel im Tor und nicht Mandanda, die ehemalige Nummer eins von Marseille.

Lorient mögliche Startaufstellung:Manonne; Le Goff, Talbi, Matsima, Kalulu; Le Gebühr; Unschuldig; Cathline, Ponceau, Auuchiche; Moffi

Rennes mögliche Startaufstellung:Mandanda; Wooh, Rodon, Theater; Traore, Majer, Ugochukwu, Truffert; Doku, Kalimuendo, Gouiri

Tipp: Lorient 1-2 Rennes

Lorient hat nur eines seiner letzten vier Heimspiele gegen Rennes gewonnen, und obwohl Terrier keine Schmerzen hat, erwarten wir dennoch, dass die Erfahrung und Tiefe der Gäste les Merlus übertreffen werden, die stark von Moffi abhängig sind, um die Rückseite des Netzes zu finden.

Sichere dir 100 Euro Bonus und eine 20 Euro Freiwette!Auf Fußball heute Wetten bei Betano

Weitere Artikel zur Ligue 1 in Frankreich

Weiter scrollen für weitere News von Fußball heute mit Vorschauen und Prognosen für alle wichtigen Spiele zu erhalten!